StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von fever Gestern um 4:38 pm

» Scars/Narben
von leiCa Gestern um 1:45 pm

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Hunde und Herrchen
von chilli88 Do März 23, 2017 7:12 pm

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von leiCa Mi März 15, 2017 6:11 pm

» Das O'Loughlinsche "PdP - Profil der Perfektion"
von Malihini So März 12, 2017 10:10 am

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von Malihini So Feb 05, 2017 10:01 am

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 Alex über seine Fitness Geheimnisse...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 11:20 am

What’s your fitness routine?
Pretty extreme. I’m playing a surgeon currently, so I’m trying to say on the thinner, leaner side. I’ve seen a lot of the surgeons move around the hospital quickly, eat on the run; they’re pretty lean.

So how do you do that?
I do circuit training, interval training. I do this interval thing called Tabata. It’s 20 seconds on, ten seconds off at 100 percent intensity. I aim for four days a week.

Do you ever freak out before a big shirtless scene?
I don’t really care that much about it. I get in shape, but if I needed to get fat for a role I would.

Is there anything you won’t do, fitness-wise?

Swimming in a pool back and forth drives me crazy, but I can run for hours. Whatever I can do outside I prefer to do. I much prefer to get up in the hills, use trees and rocks.

You ever hurt yourself while working out on the rocks?
All the time! I been hurting myself since I was like five years old. People ask what kind of kid I was—I used to steal bricks from construction sites, build walls from them, then ride my trike down through them. I fell out of a rope swing when I was six years old and I’ve had a couple motorcycle accidents, so I have to keep my core really strong. Every workout I do has a core-based strength to it. If you focus on your core, doing Pilates and things, everything else will respond better.

What do you listen to while you work out?
Rock. Hard rock. Like, really old Metallica, from their first four albums, or Soundgarden. Tool. I love working out to Tool.

Do you ever take vacations from working out?
I’ve taken many vacations over the years. What I’m discovering now that I’m no longer in my twenties. I’m not 21 anymore, I’m 33. Holy shit, though! My body’s never been better, and I’ve never felt better in my body. I have an ultimate goal: I want long-term health. I want to be fit when I’m in my seventies. The work I do now and the seeds I sow now will pay off later. So when I take vacations, I’m not a slovenly person. I’ll really enjoy take a nice long walk on the beach or do surfing. Plus, I’m all ADD, I’m fidgeting all the time, which must burn a few calories.

What diet do you use to support your workouts?
I have to be a vigilant. I eat half a cup of oatmeal, a banana, honey and a splash of milk for breakfast. Organic chicken, rice and pasta, and vegetables, steamed. I cook with no oil or butter. I have a really low-sodium diet. I drink about a gallon and a half of water a day.

You ever give yourself a break?
I have a very sweet tooth. You could put a giant chocolate cake in front of me and I will eat it. Unashamedly, no apologies. But if it’s not there, I don’t eat it. Once I a week, I have one day off where I eat whatever I want. Honey Smacks! They drive me crazy. And Froot Loops.

Quelle: newyork.timeout.com

Übersetzung folgt

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 12:00 pm

Und hier sit sie schon...ER LIEBT DIE SELBEN CORNFLAKES WIE ICH :FREU:

Wie sieht dein Fitness-Programm aus?
Ganz schön hart. Ich spiele momentan einen Chirurgen, daher versuche ich auf meine Linie zu achten und dünner und schlanker zu wirken. Ich habe viele Chirurgen in Krankenhäusern herumlaufen sehen, essen während sie laufen, sie sind ziemlich mager.

Wie machst du das?
Ich mache Zirkeltraining, Interwall-Training. Ich mache dieses Intervall-Ding namens Tabata. Man ist 20 Sekunden dabei, dann macht man 10 Sekunden Pause und immer mit 100 Prozent Intensität. Ich trainiere vier Tage die Woche.

Bist du jemals ausgeflippt vor einer ‚Oben-Ohne-Szene’?

Ich mache mir darüber nicht sehr viele Gedanken. Ich bin in Form gekommen, aber wenn ich für eine Rolle fett werden müsste, würde ich es tun.

Gibt es etwas, dass du nicht machst, Fitness-Technisch gesehen?

In einem Pool hin und her zu schwimmen macht mich verrückt, aber ich kann stundenlang laufen. Was immer ich draußen machen kann, ziehe ich auch vor zu tun. Ich bin viel lieber in den Bergen, über Stock und Stein.

Hast du dich jemals während deiner Trainings in den Bergen verletzt?
Die ganze Zeit! Ich verletzte mich schon seit ich fünf Jahre alt bin. Die Leute Fragen, was für eine Art von Kind ich war – Ich habe Steine von Baustellen gestohlen um daraus Mauern zu bauen, um dann mit meinem Motorrad hindurch zu fahren. Ich fiel von einem ‚Schwing-Seil’ als ich sechs Jahre alt war and ich hatte ein paar Motorradunfälle, also muss ich meinen Körper wirklich stark halten. Jedes Training was ich mache ist Körperbasierend. Wenn du dich auf deinen Körper konzentrierst, durch Pilates (Körpertraining) und solche Sachen, wird dir alles leichter fallen.

Was für Musik hörst du während deiner Trainings?
Rock. Hard Rock. Sowas wie die ganz alten Sachen von Metallica, von ihren ersten vier Alben, oder Soundgarden. Tool. Ich liebe es zu Tool zu trainieren.

Hast du auch schon mal Urlaub von deinem Training gemacht?

Ich habe viel Urlaub über das Jahr gemacht. Aber ich habe herausgefunden, dass ich nicht mehr in den Zwanzigern bin. Ich bin nicht mehr 21, ich bin 33. Aber verdammte scheiße! Mein Körper sah niemals besser aus und ich habe mich niemals wohler in meinem Körper gefühlt. Ich habe ein ultimatives Ziel: Ich möchte eine langfristige Gesundheit. Ich möchte noch fit sein, wenn ich in den Siebzigern bin. Die Arbeit, die ich jetzt leiste und die Samen die ich jetzt streue werden sich später auszahlen. Also wenn ich Urlaub mache, bin ich keine schlampige(faule) Person. Ich genieße es wirklich einen schönen langen Spaziergang am Strand zu machen, oder gehe surfen zu gehen. Plus, ich habe ADS, ich bin die ganze Zeit unruhig, was auch ein paar Kalorien verbrennt.

Wie ernährst du dich, um dein Training zu unterstützen?
Ich muss sehr umsichtig sein. Ich esse eine halbe Tasse Haferflocken, eine Banane, Honig und einen Schuss Milch zum Frühstück. Bio-Huhn, Reis und Nudeln und Gemüse, gedämpft. Ich koche nicht mit Öl, oder Butter. Ich habe eine wirklich salzarme Ernährung. Ich trinke eineinhalb Gallonen (entspricht ca. 5 Liter Wasser) am Tag.

Gönnst du dir selbst auch mal eine Pause?

Ich habe einen sehr süßen Zahn. Du kannst mir einen riesigen Schokoladenkuchen vor die Nase stellen und ich würde ihn essen. Ohne Scham, keine Entschuldigung. Aber wenn es nicht da ist, esse ich es auch nicht. Einmal die Woche habe ich einen Tag frei, wo ich essen kann was ich will. Honigsmacks! Sie machen mich verrückt. Und Foot-Loops.

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
Freaky
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 34
Ort : wien
Anmeldedatum : 16.07.09

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 12:18 pm

vielen dank fürs rein und übersetzen!!!! :)

Beim der letzten Frage hab ich jetzt lachen müssen ... va bei der aussage wenn was nicht da ist isst er es auch nicht ... is doch klar oder? Was net da is kann man ja auch net essen, oder versteh i was falsch?

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Eliana
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 156
Alter : 43
Ort : München
Anmeldedatum : 29.09.09

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 1:05 pm

Aaah ich liebe Honigsmacks auch ... leider! Wenn die nur nicht so ansetzen würden, denn eine kleine Schüssel wird es nie, wenn ich die im Haus habe *blush*

Er ist ja sehr diszipliniert, aber nur weil Chirurgen oft so mager aussehen, musst du doch nicht auch mager werden, lieber Alex.

Hey und dass er für ne Rolle auch zunehmen würde, das traue ich ihm zu. Nur wie das aussehen soll, kann ich mir mometan so gar nicht vorstellen crank
Nach oben Nach unten
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 1:15 pm

OH MEIN GOTT!!!! Wie süß is das denn wieder alles??? *sigh* *sigh*
Verfalle ihm gerade hemmungslos und ohne Hoffnung auf Hilfe BrainAFK BrainAFK :Abdreh:

Erstma muss ich ma den Zeigefinger heben, er versucht also dünner und schlanker zu WIRKEN, ich hoffe das bezieht sich jetzt echt nur auf das wirken und nicht das er dünner werden will...weil das fände ich echt nicht so gut.

Aber sonst is das alles sowas von niedlich, süß, waaaaah ich quieke und grinse grad echt wieder nur dämlich vor mich hin.... *big smile* biglove lol und wie Alex erzählt, was für eine Art Kind er war, man ich stell mir da nen kleinen Alex vor :lol!: :lol!: ultrasüß...überall voller Schrammen....hach ich würd ihn am liebsten knutschen! Und dann die Antwort auf die Frage ob er sich mal ne Pause gönnt :lol!: ich schmeiß mich weg, glaub wir sollten Alex ma einen Schokokuchen zukommen lassen *lol* Der Arme hat nur einen Tag wo er essen kann was er will?? Klingt wirklich nach einen strengen Fitnessplan.... und ich glaube ich hab grad auch ma wieder lust auf Smaks und Foot Loops pardon *auf Einkaufliste schreib* :roll:

Zitat :
Ich genieße es wirklich einen schönen langen Spaziergang am Strand zu machen
WUAAHHHH das möchte ich mir grad net vorstellen, sonst dreh ich wieder am Rädchen *love* :Abdreh: *sigh* *sigh* TOLL TOLL TOLL!!! Wer möchte nicht ma mit Alex am Strand endlos lang spazieren gehen.... *sigh*

Naja und um nochmal anzumerken, das mit dem ADS hat also doch gestimmt....irgendwie finde ich das auch total knuffig *sigh*


Danke DANKE DAAAAAAAAAAANKE Diana fürs finden, posten und übersetzen, bist die beste....aber musst ja auch vorarbeiten, damit Mami Anju dir Urlaub genehmigt *lol*

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
Freaky
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 34
Ort : wien
Anmeldedatum : 16.07.09

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 1:32 pm

Aber respekt dass er 5 Liter (??) Wasser am Tag trinkt!!! Echt wahnsinn!!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
-snApe-
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 906
Alter : 48
Ort : Bremen
Anmeldedatum : 20.07.09

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 6:30 pm

Boah da finde ich den Thread hier, les alles mühsam durch und versuche, die mir nicht bekannten Wörte mit dem Satz in Einklang zu bringen - und dann ist im nächsten Post die Übersetzung OMG OMG und ich Nuss sehe sie erst nachdem ich mir mit der englischen Version einen abgekämpft habe crank

Honigsmacks - üüüüh die mag ich gar nicht :oO: aber laaaange Spaziergänge am Strand BrainAFK okay da sind die Honigsmacks dann unwichtig *lol* und Schokokuchen ist wirklich *yummy* und den kann ich ihm dann ja an seinem einen Tag in der Woche (ich kenn sowas aus Trainingszeiten als 'Schlampentag') vorsetzen und mit ihm genießen.

*crazy*

Boah ich sollte meine Gedanken jetzt nicht weiter spinnen :leecker:

______________________________________________

ganz ohne Moonlight kann ich einfach nicht - klick mich und du verstehst
Für immer in meinem Herzen

Vimeo Channel

Nach oben Nach unten
Miss St.John
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 33
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 7:29 pm

Oh wie süß er gibt es also zu mit dem ADS. Ich hab das ja sonst immer nur vermutet aber hier nun der Beweis. Das ist echt mutig *sigh* Und AHHHH wie geil ist das denn, ich mache auch dieses Intervall Training also Circletrainig. So was speziell für Frauen *big smile* Okay ich mache sicher nicht so ein hardcore Programm wie Alex aber trotzdem cool.

Dann ist er also nur so dünn weil es authentischer ist für 3R? Also er tut ja echt alles für seine Rollen. Aber hey bitte Alex deswegen brauchst du dich doch nicht so abhungern. UND ich hoffe es wird niemals einen Film geben in dem er fett sein muss :schimpfen: Ich will ihn nicht fett sehen.

Das mit dem Sport ist schon genial, dass er so Körperbewusst ist.
Er trinkt 5!!! Liter Wasser am Tag? OMG ich schaff ja nimmer die empfohlenen zwei bis drei.
Wie macht er das denn nur? Hmmh wenn ich so drüber nachdenke, dann wird er sicher viel Zeit auf dem Klo verbringen *lol*

Das mit der Schoki ist ja süß. Er ist verrückt nach Süßem aber wenns nicht da ist, ißt er es auch nicht. Diese Devise sollte ich mir mal merken und das mit den Cornflakes hat mir auch Apettit auf Smaks und Frootloops gemacht.

Mit Alex am Strand spazieren möchte ich übrigens auch mal

*sigh*

Dankeee Diana fürs finden ich verneige mich vor dir.

______________________________________________



tell me would you kill to save a life?
tell me would you kill to prove you’re right?
Nach oben Nach unten
lifedream
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 466
Ort : where my heart is
Anmeldedatum : 20.07.08

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 8:57 pm

Find ich sehr interessant, danke fürs Übersetzen, hab mich erst mit der englischen Version abgequält crank .... also wenn er tatsächlich 5 Liter am Tag trinkt, frag ich mich wie er neben trinken und pissen noch zu was andrem kommt *lol* .....

______________________________________________

Die Sünden der Eltern sind die Ketten an den Beinen der Kinder
Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Di Okt 06, 2009 8:58 pm

Danke für die super Übersetzung, Ascara.
Hmmm, ich weiß ja dass Schauspieler ihr Geld mit ihrem Aussehen verdienen aber sein Speiseplan klingt wirklich 'anstrengend'. Soooo viel Workout und soooo gesundes Essen ist mir eindeutig ne Nummer zu perfekt.
Na ja, aber vielleicht ist ja was dran. Bei mir gibts morgen auch mal so ein 'Alex'-Frühstück. Wird zwar schwer auf Nutellabrötchen und Kaffee zu verzichten aber was tut man nicht alles um sich ihm ein kleines Stücken näher zu fühlen :)

Die Sache mit den Strandspaziergang beflügelt meine Fantasie. Ich sehe Alex, Jeans hochgekrempelt, Schuhe in der einen Hand, mich an der anderen, barfuß an der Wasserkante, Blick auf den Sonnenuntergang.....auf dem Weg zu der abgelegenen Bucht wo wir ungestört sein können.....*Mieze verabschiedet sich ins Traumland*

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
Nilu
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 303
Alter : 42
Ort : NRW
Anmeldedatum : 23.09.08

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Mi Okt 07, 2009 1:35 pm

Er ist je seeeeeehr diszipliniert! Sein Essensplan ist ja mehr als Dafür finde ich seine Einstellung zum Sport mehr als meeeeega!! Übrigens liebe ich Männer, die auf Süßes und Kuchen stehen...
Wenn er allerdings extra für diese Rolle sooo mager geworden ist, dann möchte ich ganz inständig hoffen, das er niemals die Rolle des Ghandi angeboten bekommt! Könnt Ihr Euch Alex als Mahatma Ghandi vorstellen???
*Nilu-Schokokuchen-backen-geht*...
Nach oben Nach unten
http://alex-oloughlins-rooms.com/
Admin
Admin a.D.
Admin a.D.


Weiblich Anzahl der Beiträge : 2368
Alter : 32
Anmeldedatum : 22.05.08

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Mi Okt 07, 2009 1:38 pm

Das war mein Stichwort... Ich will auch Sokokuchen!! Und vielleicht könntest du mir mein Stück hübsch dekoriert auf Alex durchtrainierten Körper servieren... wenns dir keine Umstände macht
Nach oben Nach unten
http://www.alex-o-loughlin.net/
Nilu
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 303
Alter : 42
Ort : NRW
Anmeldedatum : 23.09.08

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Mi Okt 07, 2009 1:42 pm

Anju schrieb:
Das war mein Stichwort... Ich will auch Sokokuchen!! Und vielleicht könntest du mir mein Stück hübsch dekoriert auf Alex durchtrainierten Körper servieren... wenns dir keine Umstände macht

Kein Ding Anju! Herzlich gerne! Du darfst Dir auch den GANZEN Schokokuchen nehmen
Aber die Dekounterlage, die bleibt BEI MIR!
Nach oben Nach unten
http://alex-oloughlins-rooms.com/
Admin
Admin a.D.
Admin a.D.


Weiblich Anzahl der Beiträge : 2368
Alter : 32
Anmeldedatum : 22.05.08

BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   Mi Okt 07, 2009 1:49 pm

Nein dann bin ich ja satt und kann Alex nimmer anknabbern und vernaschen.....
Nach oben Nach unten
http://www.alex-o-loughlin.net/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alex über seine Fitness Geheimnisse...   

Nach oben Nach unten
 

Alex über seine Fitness Geheimnisse...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O´LOUGHLIN - GERMAN COMMUNITY :: Alex O'Loughlin - Zur Person :: Allgemeine Interviews-
Gehe zu: