StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Kasi Heute um 11:11 am

» Hunde und Herrchen
von arni1702 Do Nov 09, 2017 2:56 am

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von arni1702 Di Nov 07, 2017 4:54 pm

» Oberwichtel pausiert dieses Jahr
von leiCa Di Okt 31, 2017 3:05 pm

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von Dusty85 Do Okt 19, 2017 5:29 pm

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 4:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 9:42 pm

» Das O'Loughlinsche "PdP - Profil der Perfektion"
von Malihini So März 12, 2017 11:10 am

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 Folge 04 - Fever/Fieber

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Folge 04 - Fever/Fieber   Mo Okt 12, 2009 8:25 pm

Es ist wieder soweit...und diesmal die wohl lang ersehnte Folge 4 *sigh*
Ganz großes Sorry wegen der Verspätung...aber ihr ward diesmal so fleißig... UNGLAUBLICH! *shock*


Avatar ( by Arualy)



------------------------------------------------------------------------------------------------

Signaturen (by Arualy)






-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Wallpaper ( by fever)

1024x768



In Großansicht!

1440x900



In Großansicht!


Wallpaper (by Miss St. John)

1024x768



In Großansicht!

1440x900



In Großansicht!


----------------------------------------------------------------------------------------------


Zeichnung ( by Lilith)



!Hier klicken für die Großansicht!

----------------------------------------------------------------------------------------------

Video ( by -snApe-)




-------------------------------------------------------------------------

Songinterpretation ( by NobodyKnowsNina)

Mazzy Star - Into Dust

Folge: Fever. Beth hat Mick in der Wüste gerettet und wieder zuhause angekommen, hängen die beiden einander in Gedanken nach. Beth klopft an Micks Tür.

[youtube] [/youtube]

Das Lied kann man in voller Länge hier anhören:



Lyrics mit Übersetzung und Interpretation

Still falling
Breathless and on again
Inside today
Beside me today


Noch immer am fallen
Atemlos und nochmals mehr
In mir, heute
Neben mir, heute


Noch immer am Fallen, das beschreibt wohl, wie beide in Gedanken immer noch bei diesem Moment in der Wüste sind. In mir, neben mir... Beth war an seiner Seite und war/ist nun auch in ihm durch ihr rettendes Blut.

Around broken in two
till your eyes shed
Into dust
Like two strangers
Turning into dust
till my hand shook with the way I fear

Alles umher entzwei zerbrochen
Bis deine Augen
sich in den Staub ergossen
Wie zwei Fremde
die sich zu Staub verwandeln
Bis meine Hand vor Angst zitterte


Alles umher entzwei... Mick war dabei, in einem heruntergekommenen Motel zu sterben. Er konnte Lenny nicht mehr beschützen, er konnte sich selbst nicht mehr schützen. Beth hat um ihn geweint. Als sie ihren Arm für ihn ausgestreckt hat, hatte er Angst zu sterben und genauso viel Angst sie zu beißen.

I could possibly be fading
Or have something more to gain
I could feel myself growing colder
I could feel myself under your fate
Under your fate


Ich könnte möglicherweise schwinden
oder noch etwas zu gewinnen haben
Ich konnte fühlen, wie ich kälter wurde
Ich konnte mich selbst in deinem Schicksal spüren
In deinem Schicksal


Er hätte sterben können, aber er hat Beths Blut in sich dazu gewonnen. Ich konnte mich selbst in deinem Schicksal spüren - hätte er Beth als Kind nicht gerettet, hätte sie ihn jetzt nicht vor dem Tod retten können.

It was you breathless and tall
I could feel my eyes turning into dust
And two strangers turning into dust
Turning into dust


Du warst es, atemlos und groß
Ich konnte fühlen, wie meine Augen zu Staub zerfielen
Und wie zwei Fremde sich zu Staub verwandelten
Zu Staub


Am Ende öffnet er ihr nicht die Tür und in der Szene heißt es "it has to stop". Mick entscheidet sich in diesem Moment, sich von ihr abzuwenden, weil sie sich immer in Gefahr befinden würde. Diese Entscheidung ist wie eine Beerdigung für die wachsende Liebe. Zu Staub... Asche zu Asche, Staub zu Staub.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Gedicht ( by NobodyKnowsNina)



Die Tür

Es klopft an der Tür.
Dein Herz schlägt in mir.
Ich öffne Dir nicht.
Geh weg von hier.
Ich spür Dein Gesicht.
Bitte bleib noch bei mir.
Was soll ich Dir sagen,
wie soll ich Dir danken?
Auf all Deine Fragen,
durch all diese Schranken...
Ich öffne Dir nicht.
Ich spür Dein inneres Licht.
Deine Augen funkeln.
Lass mich im Dunkeln.
[/spoiler]



-------------------------------------------------------------------------------------------------

Oneshot ( by Labormieze)


„Bring Leni hier weg. Hier ist es zu gefährlich. Er wird kommen…… . Du musst sie unbedingt beschützen.“

Stille folgte auf Micks Worte. Beth konnte jetzt nicht an Leni denken oder daran, dass jemand ihnen auf den Fersen war. Bis vor einer Stunde hatte sie noch geglaubt, dass sie ihn nie wieder sehen würde. Der Schock darüber steckte immer noch in ihren Knochen und ließ sich nicht abschütteln. Die Trauer über seinen Verlust hatte einen dumpfen Druck zwischen ihren Schläfen hinterlassen und die Tränen, die sie geweint hatte brannten immer noch in ihren Augen. Noch nie in ihrem Leben hatte sie sich so verlassen gefühlt wie in dem Moment, als Josh ihr die Nachricht von Micks Tod überbrachte. Und statt sich in die tröstenden Arme ihres Partners zu werfen, wollte sie einfach nur allein sein.

Mick war gestorben, glaubte sie. Ihr Vampir, ihr Freund, ihr……was war Mick eigentlich für sie? Zu frisch war ihre Bekanntschaft um sich darüber Gedanken zu machen, was sie für ihn empfand….aber die Nachricht, dass Mick plötzlich nicht mehr existieren sollte zwang Beth dazu ihren Gefühlen ins Auge zu sehen. Denn erst wenn man etwas verliert bereift man, was es einem bedeutet hat. Die Dramatik dieser Erkenntnis lagt in den meisten Fällen darin, dass man das plötzlich so kostbar erscheinende trotzdem gehen lassen musste.
Aber nicht ihn ihrem Fall. Sie hatte eine Chance bekommen ihn zu retten. Genau in dem Moment, als sie glaubte ihn nie mehr wieder zu sehen.

Beth blinzelte und realisierte, dass Micks Augen trüb wurden. Das metronomartige Tropfen des Wasserhahns drängte sie zum Handeln. Sie stütze ihre Unterarme auf dem stumpf gewordenen Emaille des Badewannenrandes ab und nutze sie Hebelwirkung um Micks Kopf aufrecht zu halten. Seine Worte drangen endlich zu ihr durch und Beth erkannte die Botschaft dahinter. Er hatte bereits aufgegeben.

„Du wirst sterben“, sprach Beth die Gefahr aus, die beiden klar war. Für eine Sekunde, einen Wimperschlag lang sah sie Angst in Micks Blick. Ihr Vampir lag im Sterben und er hatte Angst vor dem Tod. Fest entschlossen stand Beth auf und ließ den Mantel von ihren Schultern auf die nassen Fliesen des dreckigen Motels fallen. Sie würde ihn retten! Wie? Natürlich mit dem, was Vampire im Allgemeinen brauchen um zu ‚überleben’. Blut!
„Ich weiß nicht genau wie das geht aber ich weiß, dass du es brauchst“, sagte Beth, als sie ihre Bluse weiter öffnete um ihren Hals zu entblößen. Plötzlich veränderte sich Micks Blick und wurde so intensiv, dass Beth ihm nicht mehr stand halten konnte. Langsam kam sie ihm näher um ihrem Angebot mehr Ausdruck zu verleihen.

„Nein! Geh raus! Geh raus“, schrie er ihr entgegen.

„Du brauchst Blut!“

----------------------------------------------------------------------

„Nein, nicht deins“, Mick musste den Kopf abwenden. Schon wieder sah er die pulsierenden Adern unter der zarten Haut, wie vor ein paar Augenblicken bei Leni. Er schluckte, wollte sich verkriechen und einfach in Frieden sterben….aber es gab kein Entkommen. Beth’ Hände legten sich um seinen Kopf. „Sie hin“, befahl sie ihm.

„Nicht so“, flehte er seine Retterin an. Beth hatte keine Ahnung welche Auswirkungen ein Vampirbiss haben könnte und Mick blieb keine Zeit für Erklärungen. Keine Zeit ihr zu sagen, dass es alles zwischen ihnen verändern würde, dass der Biss eine manifeste Verbindung zwischen ihnen herstellen würde. Ja, er wollte Blut! Er brauchte es um am Leben zu bleiben aber nicht ihr Blut…..nicht ihr Blut…… Es würde sein Leben unerträglich machen. Es würde ihn süchtig machen. Es würde sein anderes Ich erwecken und diese andere Seite an ihm mit der Kraft des Begehrens nähren. Mick ahnte, dass Beth das Monster entfesseln könnte. Wohlmöglich würde die Sehnsucht des Vampirs stärker sein, als alle Selbstbeherrschung die er sich so mühsam in den letzten Jahrzehnten erkämpft hatte.
„Ich will das tun,“ war ihr Einwand. Sie redete weiter auf ihn ein, aber er hörte ihr nicht mehr zu. Alles was er wahrnehmen konnte war diese Frau vor ihm, die ihm ihr Blut…ihr Leben schenken wollte. Und in diesem Moment begriff Mick, dass er keine Wahl hatte, denn er wollte nicht sterben und sie zurück lassen. Er wollte ein Teil ihres Lebens sein. Er wollte sie! Er wollte ihr Blut! Schon immer! Plötzlich wollte er sie schmecken, kosten, sich von ihr nähren.

Das warme Licht der untergehenden Sonne fiel durch die kleinen Fensterchen über der Badewanne und ließ ihre Haut schimmern. Mick konnte sich erinnern wie weich ihre Haut war. Schließlich hatte ich sie oft genug berührt. Er streckte seine Hände aus und fühlte ihre Wärme unter seinen Fingerspitzen. Mit einem festen Griff umfasste er ihr schmales, zerbrechliches Handgelenk und widerstand dem Drang ihren Köper ruckartig an sich zu reißen und seine Zähne in ihren zarten Hals zu bohren. Der Vampir in seinem Inneren erwachte und zischte in seinem Kopf: Ist es das, was du willst Beth? Ist es das? Ein Monster, dass dich friss? Das dich in sich aufsaugt bis nichts mehr übrig ist? Willst du dich in mir verlieren Beth?

„Irgendwann wirst du mich stoppen müssen“, hörte Mick sich sagen. Der Teil in ihm, der ihr Blut roch übernahm die Führung. Plötzlich schien die Luft um ihm herum in dem Takt ihres Herzschlags zu vibrieren. Seine Zähne schoben sich aus dem Kiefer und der Jäger in ihm kannte nur noch ein Ziel. Trinken.

-----------------------------------------------------------------------------

Als seine Eckzähne ihre Haut durchbrachen passierte etwas, mit dem Beth nicht gerechnet hatte. Es war, als würde sich der Raum auflösen und nichts als Schwärze übrig lassen. Plötzlich gab es keine Wände mehr, keine Badewanne und auch kein heruntergekommenes Motel in der Wüste. Ebenso das Plätschern des Wassers verstummte im Hintergrund und verschwand schließlich in weiter Ferne. Beth wollte die Augen öffnen, aber ihre Lider waren so schwer und es war, als hätte jemand alle Lichter ausgeknipst. Sie musste kurz an Erzählungen über außerkörperliche Erfahrungen denken und war überrascht, dass ihr so etwas widerfahren sollte, obwohl sie doch ganz und gar nicht an derart spirituelle Dinge glaubte. Doch dann wurde ihr bewusst, dass sie ihren Körper sehr wohl spüren konnte. Besser gesagt war es SEIN Atem, den sie AN ihrem Köper spürte.
Die Atemluft aus seiner Nase steifte ihr Handgelenk während sein Mund auf die Stelle über ihrer Pulsader gepresst war. Und in demselben Moment verwandelte sich sein Atem in zarte Fingerspitzen, die sie streichelten. Zärtlich fuhren sie ihren Arm empor, umfassen ihre Schultern und drängten sie sanft zurück. Beth bemerkte, dass sie in einem Berg aus seidiger Bettwäsche versank. Sie spürte die weiche Textur des Stoffes am ganzen Körper, als wäre sie nackt in einem riesigen, kuscheligen Himmelbett. Beth versuchte ihre Umgebung zu betrachten, aber es war zu beschwerlich, die Augen zu öffnen. Die weiche Ebene neben ihr bewegte sich, als würde sich jemand zu ihr legen. Bewegungsunfähig spürte Beth einen samtigen Mund an ihrer Wange. Endlich schaffte sie es die Lider zu heben und sie sah sein Gesicht direkt vor ihrem. Seine nassen Haarsträhnen entließen einen Wassertropfen auf ihre Lippen und Beth fing ihn mit ihrer Zungenspitze auf, als wäre es ein warmer Sommerregen. Sie verstand, dass es eine Illusion war. Hervorgerufen von seinem Biss. Doch es fühlte sich so real an, wie er sie berührte. Wie er über ihre nackte Haut streichelte bis er jeden Zentimeter ihres Körpers erforscht hatte.

--------------------------------------------------------------------------

Der Biss eines Vampirs kann sich unterschiedlich auf den menschlichen Körper auswirken. Es ist nicht zu kontrollieren, was passiert wenn die Lebenskraft des Blutes freigesetzt und geteilt wird. Mit dem was passierte, als ihr Blut seine Zunge berührte, hatte Mick nicht gerechnet. Wie in einem erotischen Traum sah er die Bilder vor sich. Ihre nackten Körper miteinander verschlungen, sich windend in einem Rhythmus von verzehrender Lust. Ob auch Beth diese Bilder sah? Das ist nicht real Beth, wollte er ihr sagen. Deine Gefühle sind nicht real. Es ist nur der Biss….nur der Biss.
„Mick“, flüstert Beth schwach und plötzlich schmeckte er eine Flut von Endorphinen und Östrogen in ihrem Blut. Der Treibstoff für weitere Bilder, die in seiner Fantasie entstanden. Bilder, wie er sie küsste, wie er sie berührte, wie er sie liebte. Mick wusste, dass sie diese Bilder auch sah und dass sie diesem Moment erlebte, als wäre es Wirklichkeit. Als wären sie tatsächlich so intim. Nur noch einen Schluck, zischte der Vampir in Mick. Er bettelte um mehr und war schon jetzt vollkommen abhängig von ihrem süßen Blut. Mick gewährte ihm diesen letzten Wunsch….nur noch einen Schluck.

---------------------------------------------------------------------------------

Ein leises Knurren drang von Mick zu Beth herüber. Sie spürte, dass er mit sich kämpfte. Sie fühlte, dass er den Vampir zurückdrängte und, dass es bald vorbei sein würde. Nein, bitte Mick…..noch einen Schluck.
Beth blinzelte und kam für einen Moment zurück in die Wirklichkeit. Sie sah wie Mick seine Zähne langsam aus ihrem Fleisch zog. Kurz blickte er auf die kleinen Einstichstellen und leckte die hervorquellenden Blutstropfen von ihrer Haut. Als seine Zunge sie berührte musste Beth erneut die Augen schließen, so überwältigende war die Lust, die sie plötzlich überrollte. Sie entfloh ein weiteres Mal der Realität, der Wüste und dem ungeputzten Bad. Zurück in das sichere Vakuum aus Leidenschaft und…..Liebe? Ein gewaltiges Beben durchfuhr ihren Körper und Beth spüre wie sie gemeinsam den Höhepunkt des Rausches erlebten.

Nach ein paar atemlosen Minuten öffnete sie die Augen und traf Micks Blick. Ein gefährliches Funkeln schimmerte hinter seinen Augen, die heller als gewöhnlich waren. Sie bemerkte, dass auch er außer Atem war….dass auch er um Fassung rang.
„Mick“, flüsterte sie leicht geschwächt von dieser Erfahrung, die ihre kleine Welt erschüttert hatte. „…hast du es auch gespürt?“

„Ich spüre es immer noch“, gestand ihr Vampir.

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Mo Okt 12, 2009 8:56 pm

Ach ja, Folge 4 ist wirklich eine ganz besondere Folge.

NKN, deine Liedinterpretation passt nicht nur super zu der Folge sondern mysteriöser Weise auch zu meinem One Shot. Fand den mOment, als Mick sich in der Wüste aufgibt sehr dramatisch und freu mich, dass du da auch drauf eingehst.

snApe! Wow, ein geiles Video. Das Lied dazu war eine gute Wahl. Es schreit gerade so nach dramatischen Bildern. Wie immer finde ich die Sätze die du einspielst super passend. Man sieht, dass du dir bei jeder Szene deine Gedanken gemacht hast. Respekt.....

lilith, meine Güte! Du hast den Dackelblick so drauf! Mick ist super gut getroffen. Mal wieder ein klasse Gemälde. Irgendwie bekomm ich Lust mir alles auszudrucken und mir einenn Best Moments Ordner zu basteln......

aru, mit deinen sigs und vor allem dem avatar hast du bei mir mal wieder voll ins Schwarze getroffen. Ich mag deine Art zu Basteln..

...genau so wie Miss gebasteltes Walli. Das hat auch Style! Und fever liefert immer gutes Zeug ab. Da kann sich drauf verlassen!

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
Norii
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1079
Alter : 24
Ort : München
Anmeldedatum : 27.09.09

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Mo Okt 12, 2009 9:19 pm

ach was soll man sagen
ihr alle seid einfach der oberhammer
mir fehlen immer die worte
ich freue mich sogar jetzt schon immer auf den montag um eure werke zu bewundern
als moonlight lief habe ich mich auch immer auf den montag gefreut (ist ja klar)
es erinnert mich immer an diese zeit als moonlight noch im tv lief
immer montag abend damals nach der schule heute nach der arbeit moonlight bzw. best moments of moonlight angucken
obwohl ich sagen muss das into dust mich immer an the oc erinnert weil ich es dort zum ersten mal gehört habe (verständlich)

einfach herrlich ich kann es nicht oft genug sagen! :Abdreh:
Nach oben Nach unten
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Di Okt 13, 2009 10:11 am

Sooo...dann geb ich auch mal meinen wöchentlichen Senf zu den BM ab *big smile*

@Aru:Ich LIEBE dein Ava einfach (wie du siehst habe ich es mir auch gleich unter den Nagel gerissen..du hast echt das perfekte Bild dafür rausgesucht *sigh* Und auch die Signaturen sind einfach genial geworden...die Effekte, die Brushes...einfach alles...dieses spiel aus Farbe und schwarz-weiß...ganz ehrlich das hat es mir vollkommen angetan *big smile* Also ehrlich du musst mehr davon basteln! das geht einfach nicht anders :zwinker:

@fever: Ohh jaa...doch...ich erinnere mich dass du dir Sorgen gemacht hast, das deine zweite Version des Wallis für diese Episode nicht gut geworden ist...aber ich erinnere mich an Arus Worte..undsie hat SO recht...also ganz ehrlich, ich finde es ist sooo toll geworden...dieser effekt von dem "zerbröckelten" im hintergrund, mit diesenm hauch von wasserspritzern und dazu noch die Bilder wie beide an der Tür lehnen *sigh* *sigh* Das ist wirklich traumhaft schön geworden. Ich werd wohl mal wieder meinen Desktophintergrund ändern müssen! Also ganz ehrlich, ich finde es ist super gut gelungen :beten1:

@Miss:Das ist definitiv mal ein anderes Walli...irgendwie dark and twisty...der Stil gefällt mir..und auch dein Spruch ist sehr passend...diesen schreib Effekt im Hintergrund finde ich auch klasse (hab das ja schon bei Lauras neuem Ava bewundert) Du hast die Brushes und Texturen echt super eingesetzt.

@Lilith: biglove biglove biglove *applaus* *applaus* Was soll ich sagen, dass du nicht schon weißt??? Also ehrlich du bist unglaublich...deine Zeichnungen hauen mich jedes Mal aufs neue um! Wie du es schafst di Gefühle in diese Zeichnungen zu bringen...unglaublich. Dieser kleine schelmische Blick von Beth..wie sie so zur Seite schaut...und dann wieder dieser traurig leidende und verzweifelte Blick von Mick..ich weiß ich wiederhole mich, aber ich bin jedes Mal aufs neue geplättet, wie du das schaffst und kann mich gar nicht satt daran sehen!

@snApe:Oh du meine Videoqueen! :beten1: Ich habe auch das Gefühl mich bei dir ständig zu wiederholen...ich warte ja noch immer darauf, dass ich irgendwann mal etwas negatives zu sagen habe..aber da ist nix! Ehrlich das Video ist auch wieder so schön...das Lied passt perfekt und die Szenen und die Texte sind auch wieder genau passig...was kann ich noch sagen außer: GENIAL GENIALER AM GENIALSTEN!

@NkN:Ein sooo schönes Lied zu der Folge..auch wenn man da nicht so viel Interpretieren kann, sind deine Gedanken doch perfekt gewählt! Und sie sind sooo traurig *cry* Ganz ehrlich, da wurd mir ganz anders...wenn man das so ließt :( Aber es ist dennoch so schön...ich bin grad bissel sprachlos...meine Gedanken wollen sich nicht so recht in Worte fassen lassen..aber ich kann dir sagen, dass ich deine Worte echt super schön finde!
Und dann noch dieses Gedicht...man damit reibst du glatt noch mehr Slaz in die Wunde *cry* *cry* *cry* Diese verzweiflung in den Worten und dazu dieses Bild...ich kenne das Gedicht zwar schon, aber dennoch als ich es jetzt wieder gelesen hab war ich gneauso am seufzen wie beim ersten mal...es ist echt super geworden!

@Mieze:OH JA OH JA OH JA OH JA...wie habe ich darauf gewartet ENDLICH diesen One-Shot zu lesen...er war ja mit einer der ersten die fertig geworden sind und das warten war furchtbar...zumal es auch dein erster One-Shot nach deiner Schreibpause war..und er ist soo genial geworden und auch wenn ich noch immer nicht weiß, was eine "Emaille" ist, so war dieser One-Shot echt bewegend...du hast Fevers wunsch die Gefühle der beiden beim Biss zu beschreiben unglaublich gut umgesetzt und ich konnte mir alles richtig schön bildlich vorstellen! Und das Ende... "ich fühle es noch immer" oh man...was tust du nur mit meinen Nerven...nun wünsche ich mir irgendwie, dass es weitergeht, dass ich mehr darüber erfahre...Also deine Zweifel von wegen, dass du Angst hast nicht mehr schreiben zu können sind mal sowas von unbegründet! Danke dafür, dass du mir den heutigen morgen so versüßt hast und ich finde du hast auch das prickeln super rüber gebracht...also ehrlich...die perfekte Grenze zwischen Erotik und Leidenschaft und Liebe und Gefühle und und und... *sigh* *sigh* einfach toll *big smile*

Wieder ein RIESIGES danke an euch alle für diesen wunderschönen Best Moment!!!!

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
stammesgefährtin
Statist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 60
Alter : 33
Ort : NRW
Anmeldedatum : 02.09.09

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Di Okt 13, 2009 2:17 pm

OMG wie wollt ihr das eigentlich noch toppen?????

Himmel, jedes einzelne Werk ist wie immer fantastisch. Die Wallis und Sigs sind einfach nur genial, ich guck sie mir jetzt schon zum fünften Mal an!!! biglove
Die Szene an der Tür ist für mich eine der Schlüsselszenen der Folge und dies wurde hier wieder mal toll umgesetzt! *sigh*
Die Zeichnung von Lillith...Gott da fällt mir nichts mehr ein! Wahnsinn wie exakt du Mick und Beth triffst und wie du es schaffst soviel Emotionen zu zeichnen. Man spürt einfach, dass du das mit sehr viel Hingabe machst!!! *applaus*

Der Oneshot ist sowas von toll! Ich hab mich schon so oft gefragt, was die beiden dabei wohl denken, was in ihnen vorgeht. Das ist so sinnlich und so leidenschaftlich. Und der letzte Satz "Ich spüre es immer noch" :Ergeben: Jetzt hab ich KOPFKINO!!!!!!
Nach oben Nach unten
Miss St.John
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 33
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Di Okt 13, 2009 2:35 pm

Ich habe es gestern nicht mehr geschafft mir die best moments anzusehen.
Da freue ich mich wirklich jede Woche wie ein Kleines Kind drauf.

Auch diese Woche sind die Werke einfach nur großartig. Ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen.

Ganz besonders begeister bin ich dieses Mal von LilithZeichnung das ist wirklich so bis ins detail getroffen.

Aber auch Mieze dein One Shot, der haut mich aus den Socken. Ich hab richtig Kopfkino jetzt. Die One Shots sind immer etwas, worauf ich mich am meisten freue.
Einfach nur genial. Und du solltest wieder öfters schreiben, ganz ehrlich. Nicht mehr an dir zweifeln Zwinker

Aru mit deinen Sigs und dem Ava hast du wundervolle Bilder festgehalten. Besonders toll finde ich das Ava und die Sig mit dem Wüstenspruch. Die erzielt richtig Wirkung und alles zusammen im Spiel mit Effekt und Farbe... sieht toll aus.
Ja ich wiederhole mich, aber ich finde auch dass du zu wenig bastelst .

Fever Sehr schönes Walli, du hast es ja im Moment mit dem Riss effekt, aber das ist nicht negativ gemeint, ich finde der hat was. Das ist auch mal was anderes .
Super schön!

NkN Was soll ich sagen, ohne mich zu wiederholen? Du hast es einfach drauf Songs zu interpretieren und jedes Mal gibst du mir dann das Gefühl, dass ich dieses Lied ab jetzt mit anderen Ohren genieße.
Auch hier mal wieder eine absolut fantastische Interpretation. Ich hoffe, ich kann da überhaupt mithalten, wenn ich dir das für die nächste Folge abnehme Zwinker Ach und dein Gedicht war dann noch das Sahnehäubchen.

Und last but not least
Snape

Ohhhh juhuuu ich kann es endlich wieder ohne rütteln sehen. Hach ist das toll. Geniale Leistung du bist und bleibst die Video Queen und ich kann mich immer zu wiederholen.
Freu mich riesig auf dein nächstes Vid.

@ All:

Wieder einmal bin ich ganz hin und weg von so vielen tollen Ideen und danke allen fleißigen Bastlern, für die Bereicherung dieses geilen Projekts.

*applaus*

______________________________________________



tell me would you kill to save a life?
tell me would you kill to prove you’re right?
Nach oben Nach unten
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Di Okt 13, 2009 6:17 pm

immer noch sprachlos bin....fange heute mal von unten an. *big smile*

nach meiner bastel und vidqueen habe ich jetzt auch noch meine, ja meine gaaaaaaaaanz persönlich schreiberqueen MIEZE
ich weiß immer noch nicht was ich zu diesen zeilen sagen soll außer das sie mir die totale gänsehaut verpasst haben. alles was zumindest ich dabei denke wenn ich diese szenen sehe bringst du aufs papier. einfach nur zum heulen schön *cry*


nach meinen 3 queen reiht sich nahtlos die 4 ein. meine musikalische poesiequeen NINA
...tolles wort kreiert cat :zwinker:
nicht nur das du ein tolles gespür für songs hast ....nein du machst daraus auch noch poesie. und dein gedicht ist der hammer.


SNAPE ....dein vid ist wieder einmal ein highlight. die können nicht lang genug sein. wie ich es schon erwähnt habe würde ich ohne eure fanvids mir wahrscheinlich täglich eine portion ml reinziehen. oh je das nimmt ganz schöne krasse formen an cat.....du bist nicht umsonst meine vidqueen.

LILITH.....diese zeichnung ist jetzt das beste was ich von dir gesehen habe.
alex ist so was von 100% getroffen. die augenpartie ist sowas von real . bin hin und weg.


FEVER fever.....was soll ich bloß noch sagen bei meiner bastelqueen ausser das mich deine wallis immer wieder vom hocker reißen. und ich hier nur vor freude rumtanzen kann.


MISS.....ha schön auch wieder von dir ein super walli zu seehn. freu mich riesig darüber. mhhhhhh diese wannenszene ist so knisternd ....


ARU..wie ich sehe haben deine arbeiten nicht nur mir gefallen..1.2.3 meins *big smile* . dieses motiv hatte ich nicht umsonst shon einmal selber als ava. und deine sigs sind ja einfach unbeschrieblich schön geworden. laden einfach nur zum träumen ein


was soll ich noch sagen ausser das ihr einzeln schon wahnsinn seid aber zusammen UNSCHLAGBAR !!!!


wieviele habe ich noch vor mir.... 12 ?????
omg ich weiß nicht wie ich das schaffen soll. werde mich jetzt schon um einen termin ...wann gleich nochmal anfang 2010 ??? besorgen. ist das beste

ich danke euch allen für diese tollen arbeiten.

lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Di Okt 13, 2009 6:57 pm

Aru, deine no more vampire und delicate flower Sigs sind der Hammer! Mir gefallen die Farben und die Bilder dazu... ganz zu schweigen von dem Ava-Bild *sigh*

Fever, deine Wallis passen super zu dieser wüsten-staubigen Fever-Atmosphäre. Außerdem mit Bildern der aufwühlendsten Momente - die Tür, der Moment vor Micks Biss, und Beth die ihm den Arm entgegen hält. Super!

Miss, an deinen Wallis gefällt mir besonders, dass du ein Bild eingebastelt hast, das nur in Micks Phantasie vorkam: der Biss in Beths Hals! Ich frag mich immer noch was das über unseren Vampir aussagt oder ob sich die Macher dabei wirklich was gedacht haben.. sein Unterbewusstsein hat ihm vorgespielt er würde sie in den Hals beißen aber in Wirklichkeit nimmt er "nur" ihren Arm. Das spiegelt doch irgendwie wider, dass er sie eigentlich viel mehr will als er bei Bewusstsein zugibt.

Lilith, deine Licht- und Schattensetzung ist großartig... vor allem in den Haaren! In diesem Bild stechen für mich am meisten Micks Augen raus, die hast du einmalig getroffen mit der Neigung der Augenbrauen und den Lidern. Beth ist ein bisschen blass um die Nase, aber wem würde da nicht die Farbe aus dem Gesicht weichen, wenn er so einen funkelnden Seitenblick auf Mick werfen könnte? *g*

Snape, deine Videozusammenfassung bringt die Folge mal wieder auf den Punkt und deine Voice-Einspielungen werden immer besser, nicht nur was die richtige Mischung zwischen Lied- und Stimmlautstärke angeht sondern auch die Sätze die du dir als Einspieler rauspickst!

Mieze, wie geil... Der One Shot ist genial, selten so mit den Augen über die Zeilen geflogen! Die Empfindungen die du den beiden während des Bisses zuschreibst faszinieren mich. Diese traumartige Zwischenwelt aus Trinken und Ausgesaugt werden.. beide tun etwas wovor sie sich fürchten aber sie genießen es! Da liegt eine große Gefahr drin, die sie aber irgendwie süchtig nach mehr macht weil es schön ist. Mein Highlight-Ausdruck ist übrigens "metronomartiges Tropfen". Ich hab sofort ein *blubb blubb* im Ohr das mir einerseits den letzten Nerv raubt weil es so stetig ist wie ein zu lautes Uhrticken das nen Countdown runterzählt der nie aufhören will und andererseits lullt es einen mit dem gleichbleibenden Rhythmus in so eine komische Bewusstseinsebene wie die in der Mick sich befindet. Großartig!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
fever
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2618
Alter : 46
Ort : schweiz
Anmeldedatum : 30.12.08

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Di Okt 13, 2009 7:23 pm

Okay .. jetzt hab ich mir alles in ruhe angesehn... Und bin immer noch hin und weg... *sigh*

Aru..Dein Ava ist toll ( ich liebe die Bilder wo Mick diese Cap trägt .. ich finde er seht damit so verdammt gut aus BrainAFK )...und deine Sigs erst.. ich liebe den Spruch ja onehin "What do you get when you put a vampire in the desert... maybe no more vampire" ... die Sigs sind echt toll geworden..

Miss.. Ich liebe deine Hintergründe... das Walli ist echt toll geworden..

Lilith... auch wenn ich jede Woche das selbe sage... ich finde deine Zeichnungen einfach immer so schön....

Snape... Das Video ist sowas von geil... wie du die wichtigesten dialoge zwischen die Musik einbaust... und die aneinanderreihung der Bilder... Ich liebe dieses Video wirklich$

NkN... Wie immer bringst du mit deiner interpredation so viel mehr tiefe in gewisse Szenen.. Einfach nur toll

Mieze..... Danke .. danke... danke... *friend* .... Du hast mir meinen grösten Wunsch erfüllt und die Gefühle der beiden, wärend Micks Biss, zu leben erweckt.. genau so hätte es sein können.. Dein one Shot ist sows von genial.. den werd ich mir ausdrucken damit ich den immer wieder lesen kann... Der ist sowas von schön.... biglove

Und an Alle... wie ihr meine Lieblingsfolge in eure Werke umgesetzt habt.. einfach nur grossartig *applaus*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://profile.myspace.com/fever-4-ever
Lilith
Bodyguard


Weiblich Anzahl der Beiträge : 350
Alter : 42
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Di Okt 13, 2009 8:08 pm

Jetzt muss ich mich doch auch mal wieder hier zu Wort melden - hab ja heute ein bissl zeit.

Wow! Fever, Miss und Aru Ihr seid wirklich wahre Künstler! Jede einzelne Bastelei ist wunderschön und so liebevoll gestaltet - die möchte man sich einfach nur ausdrucken, in einen Rahmen packen und in der Wohnung aufhängen. Oder eine Tapete drauß machen... oder als Deckengemälde genau über dem Bett, dann kann man abends beim Einschlafen noch mal drauf sehen und sich inspirieren lassen...

Snape, ich bin noch nicht so wirklich dazu gekommen, dir das zu sagen, aber deine Videos sind einfach großartig. Du wirst immer besser und es macht solchen Spaß sich die Videos anzusehen... auch wenn das die die Sucht nach Moonlight wieder steigert...

Nina, ich finde es wirklich unglaublich was für wundervolle Interpretationen du für die einzelnen Lieder immer hinkriegst. Soooo schön und gefühlvoll. Seufz... Da fängt man sofort wieder an mitzuschmachten. Und dein Gedicht ist ebenso wundervoll. Toll, dass es sich sogar reimt, sowas ist nämlich gar nicht so leicht. Also, Hut ab!

Mieze: Dein One-Shot ist wieder der Hammer! Du bist ein solches Talent! Stilistisch einwandfrei und einfach großartig darin Bilder im Kopf entstehen zu lassen und eine so dichte Atmosphäre zu schaffen, dass man glaubt mit dabei zu sein oder sogar selbst in den Charakteren mit drin zu stecken. Wundervoll!!

Hab ich jetzt alle genannt? *scratch* Hoffe doch. Wenn nicht muss ich halt noch was hinzufügen...
Nach oben Nach unten
http://www.inalinger.de/
-snApe-
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 906
Alter : 48
Ort : Bremen
Anmeldedatum : 20.07.09

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Di Okt 13, 2009 11:37 pm

So nun konnte ich mir auch alles mehrmals in Ruhe angucken und genießen. *sigh*

Aru

Woooow dein Ava ist echt zum Versinken. Dieser Blick von Mick unter dem Cap hervor mit diesem Mitgefühl und gleichzeitig Zuversicht, dass er helfen kann und wird - und dann dazu 'Hope' Er ist die Hoffnung, derjenige der hilft - das Licht und das obwohl er sich selbst als die dunkle Seite bezeichnet.

Und dann deine Sig - seine Verzweiflung weil er nicht helfen kann, weil er schwach wird und erkennt, dass er nun selbst Hilfe braucht.

Fever

Dein Walli - Mick in seinem schwächsten Moment, als nicht er der Retter ist sondern selbst Hilfe benötigt, Hilfe ohne die er nicht überleben würde. Und überblendend der Moment als er erkennt WIE schwach er in seinen tiefsten Gefühlen durch diese Hilfe von Beth geworden ist und für sich nur den Ausweg Abstand zu ihr sieht. Sie aus seinem Leben fernhalten will - und insgeheim erkennt, dass er genau dazu nicht in der Lage sein wird. Sein Verstand will sie fernhalten aber sein Gefühl will Beth so dicht wie möglich bei ihm haben. Diese innere Zerrissenheit untermalst du, indem du die Szene an der Tür 'zerrissen' darstellst. Boah ehrlich wunderbar!!

Miss

Micks Blick als ihm seine größte Angst, die er hat, bewußt wird. Als ihm eigentlich bewußt wird, dass er genau so handeln muss wenn er überleben will. Im Hintergrund hast du seine Gedanken und Angst bildlich eingebaut. Woow total schön.


Lilith

Holla hast du die Blicke der beiden gut rübergebracht. Ein Bild lebt von den Augen und genau die hast du wunderschön hingekriegt!! Beth wie sie offen, interessiert und doch leicht schelmisch guckt und Mick mit seinem immerzu melancholischen Ausdruck, der seine Befürchtungen ausdrückt und in dem doch zu lesen ist, dass sein Verstand nicht schaffen wird was er ihm sagt weil sein Herz viel stärker ist als sein Kopf je sein könnte. *seufz* hast du da viel in dem Bild rübergebracht - ich könnt hier sitzen und immerzu träumen.

Nina

Deine Songinterpretationen - ich liebe dich dafür *knuddel* Egal welches Lied du dir vornimmst und für uns auf deine so unglaubliche und einmalige Art erklärst - Wahnsinn ehrlich!! Ich habe viele Lieder von Moonlight inzwischen auf einer Liste, auf der sie vorher so in der Art nicht waren. Ich höre sie jetzt immer und immer wieder gerne - deine Songinterpretation hat da einen riesengroßen Anteil.

Dein Gedicht - tjunge ich hab hier gesessen und dachte: Hey Mick und Beth, dazwischen eine Tür und du machst SOWAS tolles daraus. Und wieder sitze ich hier, lese es einmal, zweimal und wieder und wieder...... Danke das du es geschrieben hast.

Mieze

Dein One-Shot........ uff - tjunge, da kommt echt die Entenpelle zum Vorschein.

Wer zum Kreuzdonnerwetter hat dir eigentlich eingeredet du könntest nicht schreiben????? Der hat dieses Jahr zu Weihnachten echt die megagroße Rute verdient *jawohlja*

Nicht schreiben können - Laß dir das bloß nicht einreden und schleuder den Gedanken aber mal ganz fix wieder aus dem Kopf!!!!!

Das war HIMMLISCH!!!!! Noch nie hab ich mir so detailliert Gedanken um genau diesen Moment gemacht, Gedanken über die Gefühle der beiden in dieser Art. Du hast diese Szene mit deinen Worten zu etwas ganz Besonderem gemacht, etwas Geniales, Überirdisches. Du hast sie beschrieben wie es die Macher von Moonlight es niemals geschafft hätten. Und wir dürfen diese Szene nun mit ganz anderen Augen sehen - dank dir. Fühl dich dafür geknuddelt. Das war echt großartig.


Boah ich bin noch ganz platt von all dem was ihr aus Folge 04 rausgeholt und reininterpretiert habt. *träum*




Und mir ist jetzt gerade aufgefallen, dass ich noch gar kein FB für die BM von Folge 3 gegeben habe. Das werde ich aber noch nachholen :zwinker:
Nach oben Nach unten
Freaky
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 34
Ort : wien
Anmeldedatum : 16.07.09

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Mi Okt 14, 2009 9:53 am

Aru
Deine Sigis und Avi sind mal wieder gigantisch!! Selbst mit Kappe sieht der Herr no immer geil aus!! Oder genau deshalb …. Danke dass dus verbastelt hast

Fever
Du hast wohl die zwei wichtigsten und bewegensten Szenen/Momente verarbeitet. Die Kombination zw. der Schlussszene und der Szene im Bad hättest du nicht besser verbauen können!!!


Miss St. John

Bei deinem Bild würde man am liebsten da rein kriechen und Mick drücken!!

Lilith
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaah … willst du mich umbringen??? Der Blick von Mick ist ja zum dahin schmelzen und gleichzeitig der starke wunsch ihn einfach nur ihn in den Arm nehmen!!! Aber der von Beth sagt einiges aus!! So gucken wir glaub ich alle oder?? Super gemacht wie immer

Snape
Perfekt Ich liebe deine Videos!! Du bringst alles immer so schön auf den Punkt

Mieze
Dein Shot ist einfach unglaublich!!! Klingt jetzt Hart aber erst durch diesen Verlust hat Beth kapiert das Mick nicht mehr nur ein Freund für sie ist. Die Beschreibung der Gefühle der beiden während des Bisses waren soo real dass ich mir das sehr gut vorstellen konnte. Und dann der Schluss „Ich spüre es immer noch“ oh man … das war zu viel für mich!! Das sagt einfach alles!!

Nina
Deine Lied-Interpretation und dein Gedicht sich echt super und gleichzeitig traurig.

LEUTE IHR SEID EINFACH SPITZE !!!


______________________________________________

Nach oben Nach unten
Eleonora
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 416
Alter : 35
Ort : NRW
Anmeldedatum : 30.11.08

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Di Okt 20, 2009 9:41 am

GUT..... das war nun meine persönliche Überdosis!

HIMMEL Folge 4 ... die hat mich damals im TV schon umgehauen und danach noch öfter auf DVD... Und jetzt.. ich glaub jetzt bin ich endgültig Wüsten geschädigt!

Aru: Bei deinen Sigs wird einem heiß.. und das nicht nur wegen dem orange rotem Hintergrund! Das Ava ist wirklich klasse geworden

Fever: Oh Gott das Walli ist wundervoll... ich könnst noch länger anstarren... *tut das auch*

Miss: Wenn ich dein Walli angucke bekomm ich Luftnot, zum einen, weil ich dann kalt bekomme wegen dem Eis, zum anderen weil ich Angst um Mick hab! Man das sieht wirklich sau genial aus Süße!!

Lillith: Hach................. soooooooooooooooooooo schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! biglove

Snape: Ich hab schnappatmung...Um Gottes willen.. diese Szenenauswahl... POMPOM
Hab ich erwähnt, das ich deine Vids liebe... Nein?! Gut dann jetzt ICH LIEBE DEINE VIDS!

NkN: schon wieder hab ich mir Gedanken gemacht und die Folge revue passieren lassen!
Ich bin jedes mal aufs neue begeistert wie du das rüberbringst und interpretierst! Dein Gedicht ist einfach nur zum schmelzen.. Es passt so wundervoll zu diesem Bild!!


Mieze: Ich bin sprachlos! WOW... Diese Gedanken! Wie du das ganze beschreibst und rüberbringst ich hab ne elendig anhängliche Gänsehaut gehabt beim lesen! Es ist immer ne Qual zu sehen wenn fertige Sachen gepostet wurden.. ich hab dann immer so ein nervöses Zucken und will am liebsten lauern.. Aber mann bin ich froh, das ich das nicht gemacht habe !!! Mieze WAHNSINN!!!!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Mi Okt 21, 2009 7:26 pm

@fever
Glaube ich sagte schon das mir das Walli richtig richtig richtig GUT gefällt, die Effekte womit du in diesem Walli gearbeitest hast, ganz zu schweigen von der Szene sind einfach der absolute hammer, die Türszene und die Szene wo Mick von beth trinkt in EINEM walli OMG OMG
ich werd net mehr....GLANZLEISTUNG!

@Miss
Den Spruch den du bei deinem Walli eingebaut hast finde ich extrem klasse, gerade weil man ihn nicht so oft liest, da er noch nicht so oft verbastelt wurde....ich finde die Szene die du von Mick gewählt hast spiegelt sehr gut die Verzweiflung widerm auch irgendwie die innere Aufgabe, dass er nicht mehr die Möglichkeit in Betracht zieht geredet zu werden, die Traumsequenz von Beth...als "letzter" Moment...lieber würde er sterben als sie zu verletzten... *cry* *cry* das hast du wunderbar mit dem düsteren Touch in deinem Walli unterstrichen und der brüchigen Struktur, die du diesem verliehen hast. Omg jetzt hab ich echt dein Walli interpretiert pardon

@Lilith
Ich hab ja erst etwas gerätselt, welche Szene das genau ist, aber dann ist es mir eingefallen...aber KLAR wie konnte ich das vergessen....die Szene am Anfang mit den genialen Kaffepötten *lol* dieses Lächeln von Beth hast du echt super Orginalgetreu gezeichnet udn auch Mick ist sehr gut getroffen. Gerade seine Augen gefallen mir besonders gut in deiner Zeichnung. biglove


@snape


Freue mich richtig das du ein Video zu dem Lied gebastelt hast, hab ja doch etwas gebettelt *blush* zwar finde ich das Video ein Ticke zu lange, aber wüsste selbst nicht was ich da rausnehmen würde, die Folge hat einfach soviel tolle Momente und auch das der Schluss deines Vids der Schluss der eigentliche Folge is wo du wieder so super die Tonspur einspielst finde ich großartig!! *sigh*

@NkN

Die Interpretation kannte ich ja schon, aber ich kann ja sowieso nie genug deiner Interpretationen bekommen, wieder klasse die Liedzeilen auf die Storyline zwischen Mick und Beth bezogen *applaus*
Selbiges gilt für das Gedicht zwar kannte ich es schon aber trotzdem, kann ich es immer und immer wieder lesen. Du hast damit die Szene so wundervoll in Worte gepackt, dass ich wirklich sprachlos bin.
Bin wirklich begeistert, was für ein poetisches Talent in dir steckt *sigh*

@Mieze

Konnte mir ja auch da net verkneifen vorzulesen und grad hab ich ihn also zum dritten ma gelesen und ich kann nur sagen OH MEIN GOTT!!!!! Waaaaaaaaaaaaaaaahnsinn!!!! *shock* *shock* *love* *love* Bin vollkommen hin und weg von deinem geschreibsel. Was die beiden bei diesem intimen Moment erleben. Boah ich bin geplätettet :NOTFALL: und wie du das beschreibst und soviel Gefühl eben diese ganze Atmosphäre rüberbringst...es knistert und prickelt sowas von in der Luft. Hatte wirklich Gänsehaut und hab net ma ne Ahnung ob ich beim lesen geatmet hab BrainAFK Du deutest zwar alles nur an aber es geht wohl jedem so, dass er sofort Bilder im Kopf hat und sich genau diese Situation in demm Motel vorstellen kann und eben die Gedanken der beiden....huihuihui was so ein biss alles auslösen kann OMG OMG Hilfe!!! Das Ende gibt deinen sonst schon genialen Oneshot von Folge 4 dann noch den PERFEKTEN Abschluss.
Zitat :
„Mick“, flüsterte sie leicht geschwächt von dieser Erfahrung, die ihre kleine Welt erschüttert hatte. „…hast du es auch gespürt?“

„Ich spüre es immer noch“, gestand ihr Vampir.

OMG!!! *sprachlos* *help*
Ich LIEBE deine Schreibkünste Mieze :beten1: :beten1:
Sagte ich schon das du MEIN Ursprung allen Übels bist, was FF angeht crazy Glaube das war damals Bis(s) aufs Blut...damit hats angefangen in dieser abwärstgehenden Endlosspirale direkt in mein Verderben *wtf* und du bist Schuld *lol*

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
Sophia76
Groupie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 42
Ort : Erding
Anmeldedatum : 18.01.10

BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   Sa Feb 20, 2010 6:29 pm

Hu das war ein spitzen Kapitel von der Liedinterpretation bis hin zum Oneshot - Selbiger war so wundervoll phantasievoll, erotisch magisch - Mieze super kompliment von mir super geschreiben.
Auch den Song und die dazugehörige Interpretation finde ich sehr gut getroffen ,der Song ist einfach auch sehr phantasievoll
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Folge 04 - Fever/Fieber   

Nach oben Nach unten
 

Folge 04 - Fever/Fieber

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O`LOUGHLIN - FANS UNITED :: Archiv :: Moonlight - Best Moments - Time to remember...-
Gehe zu: