StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Malihini So Okt 15, 2017 8:56 pm

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von aussielover Mo Okt 09, 2017 6:21 pm

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von aussielover Di Sep 12, 2017 6:24 am

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Hunde und Herrchen
von chilli88 Do März 23, 2017 7:12 pm

» Das O'Loughlinsche "PdP - Profil der Perfektion"
von Malihini So März 12, 2017 10:10 am

» Weihnachtswichteln 2016
von aussielover Di Jan 31, 2017 8:49 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 Kapitel 04 – "undeniable"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Kapitel 04 – "undeniable"   Do Dez 03, 2009 11:00 pm

"Bittersweet Symphony"



Wir sind sprachlos. Dass wir euch mit unserer Geschichte so den Tag versüßen können, hätten wir uns nicht gedacht. Euer Feedback ist der schönste Dank für unsere Mühen. Wir hoffen ihr habt auch weiterhin Spaß.


Kapiel 04 – "undeniable"

Alex saß an seinem üblichen Platz in der Fußgängerzone und atmete tief die klare Winterluft. Heute fühlte er sich wirklich super. Bis auf die neu erworbene Psychose natürlich. Gerade klimperte er eine Akustik-Version von ‚Stille Nacht Heilige Nacht’ und beobachtete dabei gelangweilt das Gesehen auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Das Kaufhaus hatte für den heutigen Tag einen jungen Mann engagiert, der als Schneemann verkleidet Flugblätter vor der großen Drehtür am Eingang der Shopping-Hölle verteilte. Der arme Kerl tat Alex leid. Mit der weißen Strumpfhose, dem kugeligen Körper und der abgeknickten Karotte als Nase sah der junge Mann eher aus wie eine Witzfigur, als wie ein Schneemann. Und auch bei den Kunden, schien der metrosexuelle Schneemannverschnitt nicht richtig anzukommen. Alex sah, wie sich ein verzogener, kleiner Bengel aus der Menschenmasse, die in den Einkaufsladen strömte, löste und dem schlecht verkleideten Schneemann einen Schubs gab. Die Attacke brachte den Mann in Weiß so aus dem Gleichgewicht, dass er stolperte und auf den Weg kugelte. Anstatt dem gefallenen Schneemann auf zu helfen, lachten die Einkäufer nur und machten einen großen Bogen um ihn. Alex beobachtete, wie sich der Schneemann mühsam aufrichtete, die Flugblätter in die nächste Mülltonne pfefferte und sich seinen runden Kostümkopf unter den Arm klemmend auf den Weg über die Straße machte. Der junge Mann steuerte direkt auf Alex zu. "Hey, Mann. Kannst du mir sagen wo hier der nächste Bus nach Braily fährt?" fragte er frustriert.

Alex zuckte mit den Schultern und unterbrach sein Gitarrenspiel. "Der Bus fährt heute nicht. Sie haben den Verkehr wegen dem starken Schnee eingestellt. Hier steht es schwarz auf weiß", Alex zog das Tagesblatt auf dem er saß unter seinem Po hervor und hielt dem Ex-Schneemann die zerflederte Zeitung entgegen.

"Heute ist der schlimmste Tag meines Lebens", jammerte der Mann in der weißen Strumpfhose und setzte sich entmutigt neben Alex auf das Gehwegpflaster. "Nimm doch die U-Bahn", schlug Alex vor. Gleichzeitig reichte er dem armseligen Kerl den kleinen silbernen Flachmann, den er für emotionale Notfälle dieser Art immer parat hatte. "Ich habe nicht genug Geld für die U-Bahn", ärgerte sich der junge Mann und nahm dankbar einen großen Schluck aus der Flasche. Sofort begann er heftig zu husten. "Boah, was ist das für ein Zeug?"

"Scotch", antwortete Alex fröhlich und beugte sich vor um in dem Sammelhut vor seinen Füßen ein paar Doller zusammen zu suchen. "Hier, nimm das, bei mir läuft das Geschäft heute besser als bei dir", sagte Alex während er dem armen Tropf ein paar zerknüllte Scheine in die Hand drückte. Das war nicht gelogen. Heute waren die Passanten besonders spendabel und Alex hatte bereits mindestens das Dreifache seiner sonstigen Einnahmen in dem Hut.

Der junge Mann lachte und erhob sich um zu gehen: "Ha! Kein Wunder bei der niedlichen Begleitung! Danke, Mann!"

Alex stutzte. Begleitung? Wie in Zeitlupe folgte er dem Blick des Schneemanns über seine linke Schulter und sah wer hinter ihm stand - Scheiße, dass konnte nicht möglich sein - da war sie wieder, seine Halluzination. Beth strahlte über beide Ohren und verschränkte genugtuerisch die Arme vor der Brust. Skeptisch sah Alex zu dem Schneemann hoch: "Du kannst sie auch sehen?"

"Na klar“, lachte der junge Mann. "So eine hübsche Frau ist nicht zu übersehen." Er streckte Beth die Hand entgegen und stellte sich als Timothy vor. Alex sprang auf und beobachtete das Szenario fasziniert. Er blinzelte, sah zwischen den beiden hin und her, blinzelte noch mal. "Du siehst sie? Du kannst ihr die Hand geben?"

Langsam wurde der junge Mann misstrauisch. "Klar. Mann, was ist los mit dir?" fragte Timothy verständnislos.

"Ich...ich..", begann Alex zu stammeln, doch Beth unterbrach ihn: "Nichts ist los. Alex hat sich gestern den Kopf gestoßen und seit dem ist er ein bisschen durcheinander." Sie hob die Hand und machte mit dem Zeigefinger eine drehende Geste neben ihrem Kopf, die soviel bedeuten sollte wie: Er hat ne Schraube locker.

"Alles klar", zwinkerte Timothy zurück. "Danke noch mal wegen dem Geld", rief er den beiden über die Schulter zu und machte sich auf den Weg zur U-Bahn Station.


Alex klappte entgeistert den Mund auf. Panisch tippte er einem vorübergehenden Passanten auf die Schulter: "Können sie diese Frau sehen?" fragte er und zeigte mit dem Finger ängstlich auf Beth, als wäre sie ein bedrohliches Insekt. "Natürlich", kam als Antwort und auch die nächsten zwei Fußgänger konnten bezeugten, dass Beth existierte. Alex schüttelte verzweifelt den Kopf. "Ich kapier das nicht...", sprach er zu sich selbst und ließ sich wieder auf den Bürgersteig sinken.

Beth nahm neben ihm Platz. Elegant schlang sie das dünne Kleid um ihre nackten Beine und nahm die Füße zur Seite. "Was kapierst du nicht?" fragte sie einfühlsam.

Ratlos sah Alex seinem Schutzengel in die blauen Kulleraugen. "Was bist du?"

"Das habe ich dir doch schon versucht zu erklären. Ich bin ein Engel und du bist mein neuer Auftrag." Beth zog die Mundwinkel nach oben. Kleine Lachfältchen bildeten sich neben ihren Augen und ihre Wangen bekamen eine rosa Färbung.
In diesem Moment kam eine kleine alte Dame vorbei und blieb direkt vor ihnen stehen, über den Rand ihrer dicken Hornbrille hinweg sah sie Alex besorgt an „ Kindchen du bist aber dünn!“ Sie schüttelte den Kopf und wand sich dann tadelnd an Beth „ Die Jugend heut zu Tage, die wissen doch gar nicht mehr was gut für sie ist. Hach Gottchen, ich kenn das von meiner Nichte. Immer dieser Dosenfraß, da kommt doch nix dran an die Knochen. Kochen sie ihm mal ne fette Hühnerbrühe oder eine Tasse heiße Schokolade.“ Sie zwinkerte nun wieder Alex zu, der sich die ganze Zeit wie unter Zwang durch sein dunkles Haar fuhr und dabei immer mehr Schneeflocken auffing, die vom Himmel auf ihn gefallen waren und nun an seinen Finger klebten.
Dass es angefangen hatte zu schneien, war ihm völlig entgangen, viel zu sehr faszinierte ihn die Tatsache, dass selbst diese alte Omi mit ihrer dicken Hornbrille Beth sehen konnte.

„ S...Sie... etwa auch?“, stammelte er und brachte die gute Frau dazu noch einmal anzuhalten, ihre grauen kleinen Augen bedachten ihn mit einem weiteren Sorgevollen Blick. „ Herzchen, du bist vor Hunger ja schon völlig verwirrt, du Ärmster“, sagte die kleine Frau ehe sie seufzend von dannen zog.

Beth strich Alex eine Schneeflocke aus dem kalten Gesicht und stupste seine Nase „ Du bist schon manchmal etwas seltsam Alex. Warum sollten die Leute mich denn nicht sehen können? Dich sehen sie doch auch!“ Sie lachte ein so liebliches warmes Lachen, das den Schnee zum schmelzen brachte und Alex verzückt schmunzeln ließ.

„ Also auf jetzt! Du hast für heute genug gearbeitet wie wäre es wenn wir zwei noch zum Weihnachtsmarkt gehen?“

Es hatte keinen Sinn dieser Frau zu widersprechen, sie würde sowieso ihren Sturkopf durchsetzen.
„Meinetwegen“, seufzte Alex resignierend und kaum war er einverstanden, zerrte Beth’ kleine Engelshand auch schon an seinem Ärmel. Sie erinnerte ihn an ein aufgeregtes Kind am Geburtstagsmorgen. „Fein! Da gibt es sicher auch heiße Schokolade und gebrannte Mandeln, du hast ja gehört was die alte Frau gesagt hat.“
Sie blickte Alex verträumt an und leckte sich über die Lippen. „Ich liebe gebrannte Mandeln! Oh, Spekulatius, Lebkuchen... Baumkuchen...“, schwärmte Beth mit leuchtenden Augen weiter. „Weihnachtsmärkte sind ja sooo schön.“ Alex Mundwinkel glitten nach oben und schenkten der vor Enthusiasmus und Lebensfreude sprühenden Blondine ein kleines Lächeln. Sie war also wirklich real…wenn andere sie auch sehen konnten, musste sie wirklich existieren…aber ein Engel? Wer glaubte heutzutage schon an Engel?!

tbc

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Do Dez 03, 2009 11:12 pm

yeahhhhhhhhhhhhhhh ich habe mein weihnachtsengel

aru hat meinen wunsch nach MEHR gehört

wahhhh ist das sweet ......sehe schon aus wie der joker weil das grinsen aus meinem gesicht einfach nicht verschwinden will *big smile*

man kann sich die beiden mehr als lebhaft in dieser story bildlich vorstellen. :FREU:
bin ja schon mehr als gespannt darauf womit beth alex in den nächsten tagen noch so glücklich machen wird biglove


danke ...der freitag fängt ja schon mal super an...


lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
Freaky
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 34
Ort : wien
Anmeldedatum : 16.07.09

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 7:36 am

armer verwirrter Alex "ggggg" :)

Die Story ist einfach super toll geil fabelhaft!!!!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
morgana
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2002
Alter : 39
Ort : Hier
Anmeldedatum : 31.10.09

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 11:15 am

*lol* Nein, wie süß.... Das sollte man echt verfilmen *träum*.... Wenn man sich vorstellt, wie er die Passanten anquatscht um sich Beths´sichtbare Existenz bestätigen zu lassen - und dann auch noch die alte Omi... herrlich...

Arrgghh ... bin so ungeduldig... will weiter lesen .... warten *big smile*

______________________________________________

Vielen Dank an fever für die Sig!!!!!

"..but if the universe wants something different, you can run, but you can't hide.."
Nach oben Nach unten
stan
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 619
Alter : 63
Ort : Deutschland NRW
Anmeldedatum : 19.10.09

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 11:28 am

sag ich doch...Ein niedlicher kleiner Film...zu süüüüüüüüüüüüüß.Und die Oma,ganz Omi,kochen sie ihm mal eine Brühe,ne wie schöööön.Kanns kaum erwarten,wie es weitergeht 🎅
Nach oben Nach unten
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6206
Alter : 53
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 12:41 pm

Beth strich Alex eine Schneeflocke aus dem kalten Gesicht und stupste seine Nase

Hebe die Hand, will auch......

Ich liiieeebe eure Geschichte, kann mich nur immer wiederholen. Und wir sind erst bei Kapitel 4. Mein Gott, was soll man denn noch sagen!!!!!

So und jetzt los husch, husch, und füttert den Jungen mal. Das geht doch so nicht. Da muss was dran an die Rippen, damit sich die Tattoos aufplustern..... *big smile* *big smile* *big smile*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
dori
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2112
Alter : 52
Ort : Ruhrpott, Deutschland
Anmeldedatum : 26.09.09

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 3:52 pm

Oh, Engelchen, oh Engelchen !! Beth ist wirklich ein goldenes Engelchen !! Und auch andere Menschen können sie sehen. Alex hat ein großes Herz. Von den wenigen was er hat gibt er auch noch was ab damit der verkleidete " Schneemann sich ein Ticket für die U-Bahn kaufen kann. Endlich !!!! Alex lächelt sein Schutzengel das erstemal an.

Ich bin schon ganz süchtig wie es mit der Geschichte weitergeht. Bald gehen mir die Worte aus !! Eure Geschichte ist traumhaft. Freue mich riesig auf die Fortsetzung !!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Norii
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1079
Alter : 24
Ort : München
Anmeldedatum : 27.09.09

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 7:22 pm

hihihihi
ich liebe diesen verwirrten alex *big smile*
ich konnte nicht aufhören zu grinsen als er anfing die leute auf der straße zu fragen
endlich hat er es realisiert und kapiert beth ist real sie ist wirklich da!

ich freue mich auf die fortsetzung
LG
Nach oben Nach unten
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 7:48 pm

Zitat :
Wer glaubte heutzutage schon an Engel?!

Iiiiiiiich! :Abdreh:

Die Geschichte selbst ist ja schon Beweis genug dafür, dass es Engelchen gibt. Schreib-Engelchen jedenfalls... Miss & Mieze!

Ich hab Mitleid mit dem armen Schneemannmaskottchen - wie nett, dass Alex mit ihm teilt! Die Oma ist auch super *big smile* Kann ich Beth-Engel und Gitarren-Alex im nächsten Teil bitte dabei zusehen, wie sie sich gegenseitig mit gebrannten Mandeln füttern? Hach... schööön wieder!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
Lonia
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 386
Alter : 46
Ort : BA-WÜ
Anmeldedatum : 20.07.08

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 10:14 pm

biglove Total Klasse! Eine wirklich schöne Story! Musste echt lachen, als ich mir vorstellte, wie Alex die Passanten anquatscht und fragt, ob sie Beth auch sehen können!? Herrlich.

Freu mich total auf die Fortsetzung.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 10:22 pm

Ich muss mich mal zu Wort melden und ein lautes DANKESCHÖN an alle Feedbackschreiber rauslassen. Es ist ganz toll zu sehen, wie die Geschichte auf euch wirkt. Miss und ich sitzen schon eine ganze Weile an der Story und sie hat uns die ein oder andere schlaflose Nacht beschert, aber sie ist uns auch ganz schön ans Herz gewachsen. Deswegen bin ich sooo froh, dass sie euch gefällt....auf Alex und Beth warten noch gaaaaanz viele Abenteuer...oder wie auch immer man den Alltag mit einem Engel im Schlepptau nennen mag... Zwinker

Nochmal tausend Dank!

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
-snApe-
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 906
Alter : 48
Ort : Bremen
Anmeldedatum : 20.07.09

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Fr Dez 04, 2009 11:44 pm

Uaaaaaaaah ist das schön - mir wird beim Lesen richtig warm ums Herz biglove Vier Kapitel und ich sitze hier und habe jedes Kapitel bildlich vor Augen - und das ist schon soooo viel, und da kommt noch soooo viel :FREU:

DANKE an euch beide, echt eine tolle Idee, uns jeden Tag mit einem neuen Kap zu 'beglücken' POMPOM
Nach oben Nach unten
Eleonora
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 416
Alter : 35
Ort : NRW
Anmeldedatum : 30.11.08

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   Sa Dez 05, 2009 10:03 am

Mir ist egal was ich hier bin.. Passant , Engel , Schneeflocke,

ICH WILL NUR DABEI SEIN !!

Oder besser noch schickt mir einen Engel namens ALEX :Abdreh:


*nach MEHR schreit*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   So Dez 06, 2009 2:15 am

So dann hol ich mal das Feedback nach...das Kapi find ich auch total süß.
Gerade die Oma, die ihr in eurer Kapi eingebaut hat ist echt zum knutschen *lol*
So typisch besorgte Oma eben, "Junge ess mal was" hihi, das ist so super knuffig und einfach total sympathisch und herzig! Auch der metrosexuelle Schneemann Timothy hat es mir sehr angetan :lol!: und das Alex auch noch mit ihm teilt, hachja er hat aber auch ein großes Herz *sigh*
Und was soll ich zu Alex "neuerworbenen Psychose" ( muss ich mir merken *g* ) sagen....er hat es verstanden, juhuuu sie ist real und lebendig....wenn man das denn als Engel so sein kann...das wird soooo toll, freu mich schon alle Kaps hier nochmal zu lesen. :Abdreh:

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   So Dez 04, 2011 11:45 am

Arualy schrieb:
"Bittersweet Symphony"



Kapiel 04 – "undeniable"

[..........]

…aber ein Engel? Wer glaubte heutzutage schon an Engel?!

tbc

Iiiiiiiich. (Edit: noch immer! Ich sehe gerade, dass ich genau diesen Satz vor zwei Jahren schon aus der Story herauszitiert habe.... Zwinker )

Und ihr hoffentlich auch, spätestens ab jetzt :)

Schönen zweiten Advent und viel Spaß beim Weiterlesen!!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   So Dez 04, 2011 11:52 am

Schon gelesen.... *sigh* *sigh* *sigh* *sich ganz doll zusammenreiß nicht vorher alles nochmal zu lesen* Werd mich wieder aufs neue Tag für Tag drauf freuen pinkglasses
Und irgendwie hatte ich für einen kurzen Moment gehofft, dass der Schneemann Josef is.... *seufz* Ich liebe einfach die 3er Kombi Alex-Sophia-Jason bzw. Mick-Beth-Josef...oder wie hier Alex-Beth-Josef. Wie auch immer....es soll schon wieder morgen sein..... crazy

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
kleineLady
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2915
Alter : 52
Ort : NRW
Anmeldedatum : 03.08.11

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   So Dez 04, 2011 12:01 pm

Wie schön da freu ich mich ganz doll auf morgen nach der Arbeit *friend*

______________________________________________


Big Thx to Sky for this amazing Sig

"Der Narr Tut was er nicht lassen kann ,der Weise lässt was er nicht tun kann"
Nach oben Nach unten
Justine
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2944
Alter : 53
Ort : Baden-Würtemberg
Anmeldedatum : 03.05.11

BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   So Dez 04, 2011 5:56 pm

Was für eine schöne Geschichte biglove .........da freue ich mich jetzt jeden Tag darauf cheers

Danke Nina daß Du sie wieder hervorgeholt hast, sonst hätten wir echt etwas verpaßt *friend*

______________________________________________



Danke Nina für diese tolle Signatur und Sky für das tolle Ava  

Wir geben dem Hund den Rest unserer Zeit, unseres Raumes und unserer Liebe, doch der Hund gibt uns alles was er hat (Verfasser unbekannt)  
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 04 – "undeniable"   

Nach oben Nach unten
 

Kapitel 04 – "undeniable"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O´LOUGHLIN - GERMAN COMMUNITY :: Fan Atelier - become creative :: Weihnachts FanFics :: AOL.de Weihnachtsmärchen - 'Bittersweet Symphony'-
Gehe zu: