StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Siv Heute um 4:49 pm

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von aussielover Mo Okt 09, 2017 6:21 pm

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von aussielover Di Sep 12, 2017 6:24 am

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Hunde und Herrchen
von chilli88 Do März 23, 2017 7:12 pm

» Das O'Loughlinsche "PdP - Profil der Perfektion"
von Malihini So März 12, 2017 10:10 am

» Weihnachtswichteln 2016
von aussielover Di Jan 31, 2017 8:49 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Mi Dez 09, 2009 5:27 am

Hmmm, die Leute von TV Guide machen mir manchmal Angst...außerdem haben die keine Ahung was genau sie damit auslösen, wenn sie Alex' Zukunft in Zusammenhang mit Moonlight erwähnen....

-----------------------------------------

http://www.tvguidemagazine.com/news/alex-oloughlin-whats-next-3463.html

Alex O'Loughlin: What's Next?
by Lisa Bernhard December 08, 2009 02:51 PM EST

What's to become of heartthrob Alex O'Loughlin now that CBS has mercifully pulled the plug on his organ-donor drama, Three Rivers? Says CBS president and CEO Leslie Moonves, “We still have his upcoming movie!”—referring to The Back-Up Plan, the feature film from the network's new movie division, CBS Films. In the romantic comedy, Jennifer Lopez plays a baby-mama wannabe who meets Mr. Right (O'Loughlin) after becoming impregnated with the help of a sperm bank. That's a bit of a drag, given that O'Loughlin's character would've been one hot biological papa. “Alex spends almost half of the movie with his shirt off,” says Moonves, with a wide smile. “I mean, I'm a straight man, but even I, you know....” As for putting O'Loughlin back on the small screen, Moonves half-jokingly says, “I don't know, should we bring Moonlighting back?” (O'Loughlin's short-lived vampire drama was actually called Moonlight, but who are we to correct a network head?) In the end, Moonves offers some assurance that Australian native O'Loughlin won't be shipped back to Oz any time soon. “He's in the family,” Moonves says.

What do you think—should CBS give O'Loughlin another shot?


---------------------------------
Immerhin sieht es so aus, als hätte CBS immer noch Hoffnung Alex bald in ein neues Projekt zu stecken. Nur was soll das sein? Moonlight-Die Auferstehung?

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
morgana
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2002
Alter : 39
Ort : Hier
Anmeldedatum : 31.10.09

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Mi Dez 09, 2009 7:18 am

Nein, wie hart - kriegt nicht einmal den Namen der eigens-produzierten Serie auf die Kette.

Ich steh solcher "Hoffnungmacherei" echt immer skeptisch gegenüber. Wenn sie es ernst meinen - ok. Wenn nicht, werden sie es nicht unbedingt öffentlich preisgeben. Dann kommt nur irgendwann ne Presseerklärung, dass man den Vertrag einvernehmlich aufgelöst hat oder so was - und so lange wird in der Öffentlichkeit eh noch Schmusekurs eingeschlagen...

Die Frage die ich mir aber viel mehr stelle, ist, ob er eine echte Zukunft in "dieser Familie" hat. Aus meiner Sicht wäre noch eine Serie auf CBS der Untergang. Wenn die dann auch noch aufgrund unterschiedlichster Dinge floppt wird Alex wahrscheinlich nachhaltig als der Typ gelten, der mit 3 Serien an die Wand gefahren ist / wurde. Und Kinofilme wird CBS ja wohl nicht so viele produzieren... - und ob TV-Filme jetzt so der Renner für seine Karriere wären ... Ich kann mir nicht helfe, aber trotz der Vorfreude auf BUP bin ich trotzdem der Meinung, er sollte sich mal langsam von CBS wegorientieren. - Aber was genau da alles hintersteckt weiß man ja auch nicht...

______________________________________________

Vielen Dank an fever für die Sig!!!!!

"..but if the universe wants something different, you can run, but you can't hide.."
Nach oben Nach unten
Mayesha
Groupie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 26
Alter : 37
Ort : Bad Pyrmont
Anmeldedatum : 18.08.09

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Mi Dez 09, 2009 8:20 am

Stimmt. Der Sender hat, was Serien angeht, ohnehin Probleme. Die Frage ist nur, was mit diesem Talent-Holding-Deal ist, vielleicht kann er da so schnell gar nicht raus! Am besten wäre aber wahrscheinlich ein ganz anderes Projekt mit ganz anderen Leuten im Team... Da hilft nur Daumen drücken!

______________________________________________

Every beat of my heart / Brings me closer to you /
Further from life / Brings me closer to night / Further from light
Brings me closer to bliss / I long for your kiss

Heaven can wait.
Nach oben Nach unten
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6206
Alter : 53
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Mi Dez 09, 2009 12:57 pm

Vielleicht war das Moonlighting aber auch ein absichtlicher Versprecher? Um klar zu machen: das wird nichts mehr? Es gab doch mal so eine uralt Serie (oh Gott, ich kenn die noch) die Moonlighting hieß (Das Model und der Schnüffler oder so), mit Bruce Willis.

Na ja, ich weiß gar nicht ob die Alex/CBS Verbindung sooo gut ist......

So nun den Blick nach links wenden, auf den Film in dem er die Hälfte der Zeit also ohne Shirt rumrennt.... Hat ja nichts mit Schauspieltalent zu tun, was er ja nun wirklich hat, aber als zusätzlichen Bonus: Ich sag nicht nein! :Abdreh:

🎅 🎅 🎅 🎅

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Mi Dez 09, 2009 7:21 pm

Arggg die können doch net mit sowas wieder die Hoffnung in den Fans aufleben lassen, also ich gehöre nu mittlerweile auch eher zu der Fraktion die es aufgegeben hat zu hoffen und die 16 Folgen in guter Erinnerung behalten will und sowas bringt Moonlight nur wieder ins Gespräch. Hoffnungen keimen auf, wo einfach keine sind. Ich versteh einfach nicht was das soll warten Kann auch immer nur wieder betonen, dass Alex wohl in keiner Serie gut aufgehoben sein wird, geschweige denn bei dem Sender CBS. Keine Ahnung wo das noch hinführt....

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Mi Dez 09, 2009 9:46 pm

Für viele wird das Hoffnungmacherei sei, ich seh's im Moment eher als verzweifeltes Fishing for Compliments.

Erst den erhabenen König spielen, der eine Serie abwürgt, die geliebt wird, um sich dann gönnerisch in den Protestwellen zu baden à la "seht euch an wie sie betteln - aber ich habe die Macht um *knips* das Licht auszumachen". Dann komplett abstinken mit anderen Produktionen und zur Krönung wenn alles den Bach runterzugehen scheint, mit einem kleinlaut dummen Witzchen mal ausprobieren wieviele sich noch drum kümmern, wenn man Moonlight(ing) erwähnt. Hahahahahahaha. Schenkelklopfer... Das ist in etwa so als würde ein einstiger Luxusdampferkapitän plötzlich in abgewracktem Fischermannsoutfit mit Seetang in den Haaren auf nem rostigen Kutter stehen, sich den schmutzigen Finger ablecken, ihn in die Luft halten und schauen ob Flaute bleibt oder ob sich doch noch ein Lüftchen regt.

Natürlich musste JLo erwähnt werden, denn die lässt ne kleine Brise aufkommen. Und natürlich musste erwähnt werden, dass Alex "den halben Film lang kein Shirt anhat" (im Gegensatz dazu ist es natürlich keine Erwähnung wert, dass sie in dem Kerl einen Goldbarren an der Angel haben, denn bisher waren alle zu dumm, dieses Goldstück wirklich zum Glänzen zu bringen. Da reicht es vollkommen, wenn man ein bisschen seine Nacktheit anpreist.)

Sorry, das ist einfach armselig und der Typ sollte sich was schämen sich CEO schimpfen zu dürfen... Lockt mir nur ein kleines verachtendes Grinsen ab.

__________________________________
Edit: ich und meine Meinung wieder... no offense intended!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
Nightowl
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 247
Alter : 52
Ort : Wolfsburg
Anmeldedatum : 24.11.09

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Do Dez 10, 2009 5:41 pm

Ja, es sieht schon immer mehr so aus, als wäre die Verbindung mit CBS nicht wirklich toll für Alex und seine Karriere! Einige der Aussagen von dem Herren grenzen doch sehr an Peinlich! Klar ist Alex ohne Shirt immer eine Sünde wert :leecker: , aber das jetzt extra noch mal so in den Mittelpunkt zu stellen, finde ich eher crank ! Er hat so viel mehr Qualitäten als nur seinen Super-Body...und der Film doch hoffentlich auch. Solche Aussagen sind für mich da eher eine zweifelhafte Werbung.
Nach oben Nach unten
Mayesha
Groupie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 26
Alter : 37
Ort : Bad Pyrmont
Anmeldedatum : 18.08.09

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Fr Dez 11, 2009 8:19 am

Ja, das klingt echt nach "Gib dem Affen Zucker"! Und Alex´s Fans lassen sich nicht gerne als Affen darstellen. Unmöglich! Als ob es uns egal ist, was er spielt und wo, Hauptsache halbnackt! Er wird sich sicher freuen, das zu hören, solche Sprüche mag ja jeder Schauspieler bestimmt am allerliebsten! crank

______________________________________________

Every beat of my heart / Brings me closer to you /
Further from life / Brings me closer to night / Further from light
Brings me closer to bliss / I long for your kiss

Heaven can wait.
Nach oben Nach unten
Eleonora
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 416
Alter : 35
Ort : NRW
Anmeldedatum : 30.11.08

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Fr Dez 11, 2009 12:44 pm

Ich kann hier nur sitzen und eine Augenbraue in bester Alex manier hochziehen!
Wasn das?! *affraid*

WOllen die jetzt ne Lösung was sie machen sollen?
Das klingt wirklich nach Fishing for compliments!!

Ich will ja eigentlich nicht die Hoffnung aufgeben, aber bin so kurz davor!
Der gute zieht wirklich alle register!
Zitat :

Peinlich! Klar ist Alex ohne Shirt immer eine Sünde wert , aber das jetzt extra noch mal so in den Mittelpunkt zu stellen, finde ich eher ! Er hat so viel mehr Qualitäten als nur seinen Super-Body...und der Film doch hoffentlich auch. Solche Aussagen sind für mich da eher eine zweifelhafte Werbung.
<<< da kann ich nur zustimmen!!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Sa Dez 12, 2009 12:34 pm

OMG wie konnte ich zu diesem Thema noch nicht meine Meinung vertreten haben?!?!

wie beschreib ich am besten, wie es mir bei diesem Thema geht...naja...wenn ich es aus dem Realistischen Gesichtspunkt betrachte und auch aus dem was man bei den Alex Interviews so mitbekommt, dann ist Moonlight vorbei...er hat schon so oft in den letzten Interviews gesagt, wie Problembehaftet die Serie war und wieviel Zeit und Arbeit und Mühe es gekostet hat diese Serie am laufen zu halten...und dann betont er auch noch immer wieder, dass es vorbei ist....das es kein Moonlight mehr gibt...UND ich denke dass es ihn etwas nervt, dass ihn alle nur als den Vampir aus dieser Serie kennen...das wäre so meine Realistische einstellung

Aber dann gibt es da noch die träumende Einstellung...ich bin und bleibe ein riesen Fan von Moonlight und es gäbe für mich nichts görßeses, als wenn diese Serie in irgendeiner Form wieder kommt, sei es als Film, oder eben wieder als Serie...diese Hoffnung lässt sich irgendwie nciht abstellen, dass ist wie diese Hoffnung, das Alex nächstes Jahr nach London kommt...der Realistisch denkende Teil weiß dass das nicht passieren wird...aber der andere weigert sich so hartnäckig.

Ich denke aber auf jeden Fall, dass Alex so schnell keine eigene Serie mehr bekommt, wenn dann stecken sie ihn als Nebenrolle in eine!

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   Sa Dez 12, 2009 1:21 pm

NobodyKnowsNina schrieb:


Natürlich musste JLo erwähnt werden, denn die lässt ne kleine Brise aufkommen. Und natürlich musste erwähnt werden, dass Alex "den halben Film lang kein Shirt anhat" (im Gegensatz dazu ist es natürlich keine Erwähnung wert, dass sie in dem Kerl einen Goldbarren an der Angel haben, denn bisher waren alle zu dumm, dieses Goldstück wirklich zum Glänzen zu bringen. Da reicht es vollkommen, wenn man ein bisschen seine Nacktheit anpreist.)


sehr sehr armselig..da stimm ich dir zu nina.

auch mit jlo alleine wird man heute keinen mehr aus dem sessel in die kino´s bekommen, da bin ich mir mehr als sicher. da ist es schon hilfreich, auch wenn viele unser goldstück nicht kennen, zumindest mit solchen "nackten" tatsachen ein bisschen werbung zu machen. traurig aber wahr....
da stellt sich mir die frage wer macht hier eigentlich für wen werbung ?

ich kann mir denken das es weder uns noch alex gefällt aber wie immer ist man diesen dummköpfen hilflos ausgeliefert.

aber wie du schon sagtest nina, goldstück ! und wie wir alle wissen löst sich gold nicht auf und verschwindet so einfach von der bildfläche.
auch wenn ich die hoffnung was ml betrifft mit für mich plausiblen begründungen aufgegeben habe. die hoffnung das einer diesen - unseren schatz - einmal hebt die habe ich bis heute nicht aufgegeben

lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?   

Nach oben Nach unten
 

What's next? Oder, wie soll es weiter gehen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O`LOUGHLIN - FANS UNITED :: Archiv :: QUERBEET-
Gehe zu: