StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Siv Heute um 4:49 pm

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von aussielover Mo Okt 09, 2017 6:21 pm

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von aussielover Di Sep 12, 2017 6:24 am

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Hunde und Herrchen
von chilli88 Do März 23, 2017 7:12 pm

» Das O'Loughlinsche "PdP - Profil der Perfektion"
von Malihini So März 12, 2017 10:10 am

» Weihnachtswichteln 2016
von aussielover Di Jan 31, 2017 8:49 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Do Dez 10, 2009 11:03 pm

"Bittersweet Symphony"





Kapitel 11 – ‚ice cream orgasm’



Nachdem das ungleiche Paar bestehend aus talentfreiem Musiker und seinem stets bemühten Schutzengel ausgiebig die Gemütlichkeit eines späten Frühstücks genossen hatten, verlief der weitere Tag wie immer. Na ja, FAST wie immer:

Alex schüttelte ungläubig den Kopf. Er saß auf seinem Stammplatz in der Fußgängerzone, mit seiner Gitarre auf den überkreuzten Beinen. Zu seiner Überraschung hatte sich am heutigen Tag eine ganze Menschentraube um seine ‚ein-Mann-Bühne’ versammelt und lauschte gebannt seinen Liedern. Er beobachtete, wie Beth mit dem umgedrehten Hut zwischen den Passanten hin und her lief und jedem ein herzliches Lächeln schenkte. „Dankeschön, vielen lieben Dank“, hört er sie sagen und dann begann er mit einem weiteren Song. Die Melodie für dieses Lied spukte schon eine Weile in seinem Kopf herum, aber wie immer fehlte ihm der richtige Text, das richtige Feeling um den Song zu vollenden. Also beließ er es wie immer bei einer instrumentalen Version seines unfertigen Werkes. Er spielte gerade die letzten Töne, als er von den Saiten aufblickte und Beth’ begeistertes Gesicht sah.

Sie beobachtete ihn schon eine ganze Weile aus dem Publikum heraus und war fasziniert von der Art und Weise wie er und die Gitarre eins zu werden schienen, je länger das Musikstück andauerte. Er spielte konzentriert und gleichzeitig leidenschaftlich. Die Töne, die er dem Instrument entlockte berührten etwas ganz tief in ihr drin und es war, als würde nichts weiter auf der Welt existieren außer Alex und seine Musik. Der schallende Applaus von allen Seiten riss Beth aus ihrer Verzückung. Sie zögerte nicht lange und begann ebenfalls mit überschwänglicher Begeisterung zu klatschen. Schnell zückte sie den Hut und sammelte die wohlwollenden Spenden ein.

„Hey“, ein etwas älterer Mann hielt sie am Arm fest. Seine Haut sah aus wie gegerbt und seine zerlöcherte Kleidung zeugte von einem harten Leben auf der Strasse. Beth blickte fragend zu ihm hoch, als der Mann seinen Griff lockerte und weiter sprach: „Hat dein Freund vielleicht Interesse an einer kleinen Jam-Session?“ Er zeigte auf die Trommel in seiner Hand. „Mir würde ein passender Beat zu seinem Lied einfallen, es könnte ein spontanes Akustik-Konzert draus werden.“ Der blonde Engel sah sich um und kam auf eine Idee. Die Menschen im Publikum warteten auf den nächsten Song aber Alex sah nicht so aus, als hätte er außer Weihnachtsliedern noch mehr musikalische Höhepunkte zu bieten. In Windeseile hatte sie den etwas klapperig wirkenden Drummer am Ärmel gepackt und ihn durch die Menge zu Alex gezogen.

„Er wird uns begleiten“, entschied sie mit einem Tonfall der keine Widerrede zuließ.

Alex zog die Augenbrauen nach oben: „Uns?“ Und ehe er weiter überlegen konnte, was sie damit meinte hörte er sie in einem für Beth untypisch harschen Tonfall: „Spiel das nochmal!“ sagen.

Er zuckte ratlos mit den Schultern und hob verwirrt die Augenbraue. Solche Töne war er von dem sonst so süßen, lieblichen Engel gar nicht gewöhnt.

„Die Melodie von gerade eben“, flüsterte sie und wirkte leicht genervt, weil er so schwer von Begriff war. Alex begann seinen Song also von vorne und hörte, wie Beth dem Trommler ebenfalls ein paar Anweisungen gab. Er musste beinahe über die Art wie sie sprach lachen. Sie klang plötzlich so bestimmend und so aufgeregt, als hätte sie eine Idee…..

Der alte Mann nahm die Trommel zwischen die Beine und nickte, dann stimmte er in Alex’ Rhythmus mit ein. Beth räusperte sich, öffnete den Mund und Alex fiel beinahe vom Glauben ab, als er ihre wunderschöne Stimme hörte:

http://www.youtube.com/watch?v=2Rmil_raUtU
(anklicken und 'Beth' Stimme hören)

Eigentlich war es allgemein bekannt, dass Engel singen können…aber dass sie so singen können hatte er nicht geahnt. Für eine Millisekunde erstarrten seine Finger auf dem Griffbrett und er konnte nichts weiter tun, als sie anzustarren. Wo zum Teufel hatte sie diesen genialen Text aufgegabelt? Den hat sie sich doch nicht einfach so ausgedacht? Oder etwa doch? Der tosende Beifall und die anerkennenden Pfiffe der Zuschauer überrollten ihn nach dem Song wie eine Lawine und rüttelten ihn aus der merkwürdigen Starre in die ihn ihre Stimme versetzt hatte. Fassungslos sah Alex wie mehr und mehr Dollarscheine in den Hut geworfen wurden, während Beth und der Trommler sich verbeugten. Er selbst blieb sitzen. Wie angewurzelt. Erst nachdem sich das Publikum in alle Winde zerstreut hatte und Beth mit dem neu erworbenen Bandmitglied Kassensturz machte löste Alex sich aus seiner Starre. „Was? Zweihundert Dollar?“ Seine Augen drohten überzuquellen. „So viel Geld?“

Beth schmunzelte zufrieden, schob dem alten Mann seinen Anteil mit einem Zwinkern zu und winkte ihm zum Abschied nach. „Ja, Alex…so viel Geld ist deine Musik wert…“, Beth reichte ihm das Bündel Dollarscheine. „Und was willst du mit deinem neu verdienten Ruhm anstellen?“

„Puh“, vollkommen überfordert schüttelte Alex den Kopf. „Mein Ruhm? Also ich denke du hast da einen nicht ganz unerheblichen Teil beigetragen. Das Lied war wunderschön. Wieso hast du mir nicht gesagt, was für eine unglaubliche Stimme du hast? Meine Güte, du hast mir da gerade eben eine Gänsehaut nach der anderen beschert, Beth.“ Er musste sich stoppen, sonst wäre er noch mehr ins Schwärmen geraten über ihre Stimme, ihre Aura und sonst noch alles an ihr.

Beth’ Wangen färbten sich wieder in diesem süßen rosa, was er so liebte. Sie blickte beschämt zu Boden. „Ach, hör schon auf, Alex. Alle Engel können singen….das ist nichts besonderes, wirklich.“

„Und der Text?“

„Der…der ist mir einfach so eingefallen“, stotterte sie verlegen.

„Das war echt….“, Alex holte tief Luft und suchte nach den richtigen Worten aber fand nichts, was seine Gefühle zum Ausdruck bringen konnte, also stand er auf und nahm seinen begabten Engel einfach in den Arm. Er drückte ihren zarten Körper fest an sich und vergrub sein Gesicht an ihrer Halsbeuge. Es fühlte sich gut an sie so nah zu spüren. So richtig. Nach ein paar innigen Minuten löste er sich von ihr. „Ich habe eine Idee! Beth macht es dir etwas aus wenn wir das Schnittschuhlaufen noch ein bisschen verschieben?“

Sie schüttelte den Kopf. Ihr war plötzlich sowieso alles egal, Hauptsache er würde sie noch einmal so in die Arme nehmen wie gerade eben.

„Gut, dann lade ich dich ein!“

„Wohin?“

Alex reckte sein Kinn vor und zwinkerte ihr auf eine Art zu, die ihr Herz für einen Moment stillstehen ließ. „Lass dich überraschen….“ Er nahm ihre Hand und zog seinen Engel mit. „Erinnerst du dich noch daran was du gestern Abend zu mir gesagt hast?“ fragte Alex und Beth stockte der Atem. Was sie gesagt hatte? Oh je, wer weiß was sie ihm alles in ihrem beschwipsten Zustand gestanden hatte. Sie hoffte inständig, dass es nichts war, was mit seinem knackigen Po oder dem süßen Gecko-Tattoo auf der Brust zu tun gehabt hat. Panisch suchte sie nach einem Ausweg aus dieser peinlichen Situation, aber Alex Hand hatte sich schon viel zu fest um ihre geschlossen, als er sie auf die andere Straßenseite zog.

„Ich hatte dich gefragt, was du gerne einmal tun würdest…..“, begann Alex zu erklären und Beth unterbrach ihn schnell: „Ach, das war alles nur so daher gesagt.“ Sie versuchte sich krampfhaft daran zu erinnern was sie ihm verraten hatte, aber da war einfach nur ein großes, schwarzes Loch in ihrer Erinnerung. Sie konnte nichts außer den wunderschönen aber viel zu kurzen Kuss in ihr Gedächnis rufen.

Ihr Begleiter blieb abrupt stehen und drehte sich zu ihr um. „Engel sind ganz schön schlechte Lügner“, entgegnete er mit einem Funkeln in den Augen. Eine eleganten Handbewegung vollführend, öffnete er die Tür des Ladens vor dem er halt gemacht hatte. „Zumindest einen deiner Träume kann ich dir heute erfüllen“, sprach Alex bevor er Beth sanft über die Türschwelle schob.

Als sich die Tür mit einem klingelnden Geräusch hinter ihr schloss staunte Beth nicht schlecht. Sie befand sich in einem Raum, der aussah wie eine Zuckerwelt aus bunten Pastelltönen. Die Wände waren Rosa gestrichen und überall im Raum verteilt standen Ständer mit Bonbons und Zuckerstangen und feinster Schokolade. In der hinteren Ecke des Raumes dröhnte eine riesige Kühltruhe leise vor sich hin und daneben, hinter dem Tresen saß ein dicker, kindlich wirkender Typ mit kurzen Locken. „Hey Logan!“ grüßte Alex freundlich. Logan blickte von seinem Comic auf und begann sofort zu strahlen: „Hey Alex, altes Haus! Mann, dich hab ich ja ne Ewigkeit nicht mehr gesehen….sorry Alter, aber ich kann dir nichts mehr umsonst geben…“, er deutete auf die kleine Überwachungskamera an der Decke, „….der Chef überwacht jeden meiner Schritte.“

Alex nickte verständnisvoll. Logan war in schwierigen Zeiten eine Anlaufstelle für ihn gewesen, wenn die Straßenmusik mal wieder so erfolglos war, dass er noch nicht einmal Geld für ein bisschen was zu essen übrig hatte. „Keine Sorge Logan, heute bezahle ich bar!“ Zum Beweis legte er den Haufen Dollarscheine auf den Tresen und zeigte dann auf Beth, die wie gebannt die zahllosen Eissorten studierte, welche in der riesigen Truhe ausgestellt waren. „Beth möchte jede Sorte probieren und dann darf sie soviel Eis aussuchen, das es für eine ganze Woche reicht.“

Logan legte den Kopf schief: „Das wird ihre Figur ruinieren.“

Alex boxte ihm scherzhaft in den Arm und erklärte: „Das sagt der Richtige. Sie hat noch nie Eiscreme gegessen, also zeig ihr die leckersten Sorten, ja?“

Strawberry Cheesecake, Chocolate Fudge Brownie, Mango Berry Swirl, Cookie Dough, Caramel Chew Chew....Beth schwirrte der Kopf bei all diesen köstlich klingenden Namen. Unbewusst leckte sie sich über die Lippen während Logan sie freundlich begrüßte, den ersten Löffel in einen der Eisbehälter tauchte und ihr ihn schließlich über den Tresen hinweg entgegen hielt. „Probieren Sie das hier. Es ist Schokoladeneiscreme mit dicken Stücken aus heller und dunkler Schokolade, Pecannüssen, Walnüssen und mit Schokolade überzogenen Mandeln darin.“ Beth schnappte nach dem Löffel und ließ die Eiscreme im Mund schmelzen. Eine Geschmacksexplosion breitete sich auf ihrer Zunge aus und sie seufzte genüsslich. „Mein Gott, Alex…..das ist so köstlich, das musst du probieren!“

„Ich bin froh, dass ihr da seid......im Winter ist hier im Laden tote Hose“, sprach Logan zu Alex während er Beth den nächsten Löffel reichte. Er wollte sich gerade über die schlechten Arbeitsbedingungen auslassen, da kam von dem hübschen Engel ein weiteres lautes „Mhhhhhmmmm“. Logan stoppte und sah Beth verwundert an. Sie hatte die Augen geschlossen und musste sich an der Eistheke abstützen, weil dieses Eis einfach soooo gut schmeckte, dass ihr beinahe ganz schwindlig wurde. Als der letzte Happen in ihrem Magen verschwunden war wollte sie sofort mehr von dieser Köstlichkeit und sie bemerkte nicht, dass ihr viel zu gieriger Blick ziemlich Angst einflößend auf den Verkäufer des Zuckerwarenladens wirken musste.

„Wow, die Kleine sieht aus als hätte sie wirklich ‚Spaß’ am Eis essen….ehm, vielleicht sollte ich die Raubtierfütterung lieber dir überlassen…“, stammelte Logan und reichte Alex den Probierlöffel.

Alex lachte und schaufelte eine große Portion Vanilleeis auf den Löffel. Er beobachtete Beth Reaktion, sah wie sie die süße, kalte Masse fixierte als wäre sie die erste Speise seit Jahren voller Hunger und bewegte die Geschmacksprobe langsam auf ihren Mund zu. Sein Gesicht wurde ernst, als sich ihre Lippen öffneten und den Löffel wie in Zeitlupe umschlossen. Die Geräusche, die sie dabei von sich gab, ließen nicht nur das Eis in ihrem Mund schmelzen, sondern auch seine Knie. Um ein Haar hätte er mit geseufzt, als er den nächsten Löffel zwischen ihre Lippen schob.

Ein Räuspern von Logan ließ die Wolke aus rosa Zuckerwatte, die sich um die beiden gelegt hatte verpuffen. Alex schluckte angestrengt und fand nach einer Weile seine Stimme wieder: „Ehm…wie nehmen einen Becher von jeder Sorte!“ entschied er.


tbc...


Ich danke euch fürs liebe Feedback.
PS: Ich habe eine Wette mit Aru laufen, dass dieser Teil mehr Klicks kriegt als alle anderen weil das Wort 'Orgasmus' im Titel auftaucht...lol...tut mir leid falls wir euch falsche Hoffnungen gemacht haben...aber ihr wisst ja wie das Sprichwort heißt: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen...das gilt auch für Engel....obwohl...VIELLEICHT machen wir ne Ausnahme, aber nur wenn ihr wieder tonnenweise Feddback abladet.

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker




Zuletzt von Labormieze am Fr Dez 11, 2009 12:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
Admin
Admin a.D.
Admin a.D.


Weiblich Anzahl der Beiträge : 2368
Alter : 32
Anmeldedatum : 22.05.08

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Do Dez 10, 2009 11:08 pm

Boah!!! das is unfair... !!! Ich willl Ich will iIch will-... meeeehr... und ... na ja ihr wisst schonwas.. und ich will josef... und ahh.. ja Alex will ich auch... geht mir einfach alles von dieser Droge, das ihr auf Lager habt!!!!
Nach oben Nach unten
http://www.alex-o-loughlin.net/
dori
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2112
Alter : 52
Ort : Ruhrpott, Deutschland
Anmeldedatum : 26.09.09

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 3:49 am

Schämt Euch , schämt Euch, ab in die Ecke. Ich bin " Enttäuscht " Das könnt Ihr doch nicht machen . Hab schon nach ein Hinweis gesucht wie "Weiter in FSK 18 !
" Und das alles nur wegen einer Wette. Das hät ich ja nie von Euch gedacht. !"
Das Gefühl der Enttäuschng in Eure Geschichte ist neu aber auch das Gefühl des Träumens. Augen zu Engelchen Beth singen hören, ins Land der Träume begeben um dann vom Lied des Bildschirmschoner wieder geweckt zu werden. Im ersten Moment glaubte ich Alex spielt ein Gitarren-Solo und singt dazu. Hät auch gut zur Geschichte gepasst. Und heute bringt ihr Logan ins Spiel. Wie kann es nicht anders sein ? Er streckt seine Fingerchen den Geldscheinchen entgegen. Alex ist ja so lieb von dir Beth einen Wunsch zu erfüllen. Aber morgen hat Engelchen Beth bestimmt ganz ganz dolle Bauchweh. Ach hät ich fast vergessen. Super fand ich " Engel sind sind ganz schön schlechte Lügner " Ha genau wie Vampire !!!

Ihr habt mir meinen Wunsch nicht erfüllt ! Aber morgen umarmen Alex und Beth sich, okay ? Dann verzeih ich Euch auch die Überschrift von Heute.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
morgana
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2002
Alter : 39
Ort : Hier
Anmeldedatum : 31.10.09

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 7:23 am

*Schluck Kaffe trink* - Das nenn ich einen guten Morgen :zwinker: (das mit dem Titel war allerdings wirklich ein bißchen gemein :P ) ... Kann man eigentlich auch Stammgast in einer Fußgängerzone werden *grins* ? Dann wär ich nämlich dabei! Das ist sooooo eine schöne Vorstellung, wie sie die "Jam-Session" starten. *Lied vor sich hinsumm*. Und das ihr Logan jetzt auch mit reingebracht habt... Und das als Verkäufer in einer pastellfarbenen Zuckerwelt *big smile* Ihr seid der Wahnsinn, was ihr in der Geschichte alles so super verbastelt... *stellt sich grad Beth in der Pathologie vor "Angels are really bad liars"* *big smile* auch nicht schlecht. Und wieder freu ich mich voooooooooooooooollllll auf die Fortsetzung!!!!!!! Danke, danke, danke!!!!! biglove

______________________________________________

Vielen Dank an fever für die Sig!!!!!

"..but if the universe wants something different, you can run, but you can't hide.."
Nach oben Nach unten
Norii
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1079
Alter : 24
Ort : München
Anmeldedatum : 27.09.09

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 12:09 pm

oh ich hab ein lachendes und ein weinendes auge
das lachende ist natürlich das es nicht bis zum FSK 18 bereich reicht weil ich nicht 18 bin ( :sad: )
das weinende ist natürlich das der titel nicht hält was er verspricht

jedenfalls war das kapitel einfach spitze nur konnte ich behts engelstimme nicht hören (was echt doof ist *sigh* )

ich finds cool das ihr logan in der geschichte auftauchen lässt *big smile*
freu mich aufs nächste kapitel
LG
Nach oben Nach unten
stan
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 619
Alter : 63
Ort : Deutschland NRW
Anmeldedatum : 19.10.09

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 12:18 pm

Ja,in der tat,das war jetzt gemein,ich will auch so ein Eis!!!! Von Alex gefüttert werden.Logan ist ja auch dabei,wie schön. Aber der Beth Click funktioniert bei mir nicht,nicht in diesem Country....SCH....Aber freu mich jetzt auf morgen,vielleicht füttert Alex,Beth ja weiter mit Eis....Hoffe morgen wird ein wenig..viel..geknutscht 🎅
Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 12:32 pm

Ich hab den Link zu dem Song mal repariert, jetzt müsste es klappen....das Lied ist doch das Beste am Kapitel.... Zwinker
*knuddelt mal eben alle Leser*

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6206
Alter : 53
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 12:46 pm

Jaaaaa, da ist es SEIN GESICHT IN IHRER HALSBEUGE!!!!!!! Endlich!!! Ich werd wuschig!!!! Ich liebe dieses Szenen!!!

Und weg ist er dieser Fleischpasteten-Geschmack, Caramel Chew Chew schafft das immer!!!!

Aber reinlegen konntet ihr mich nicht mit eurem Titel, mich nicht!!!! Ich kenne euch Fiesnickel!! *big smile* *big smile* *big smile*

Nach den fleisch(pasteten)lichen Gelüsten, gab es jetzt den oralen Eis-Orgasmus!
Aber ich bin sehr optimistisch, dass da noch mehr kommt..... :leecker:

Und ihr wollt noch mehr klicks? Ich hab nen Titel: Bittersweet Symphony heute komplett im FSK 18!

Toll, dass ihr Logan eingebaut habt, ich stell mir gerade vor, wie er World of Warcraft in einer pastellfarbenen Wunderwelt spielt..... *big smile*

Leider komm ich bei YT auch nicht an das Lied, welches muss ich mir denn vorstellen??

Noch zwei Wochen lang jeden Tag so ein supi Kapitel, das ist soooo toll!!!!

🎅 🎅 🎅 🎅


OOOHHHH... Katie Melua.... Sagt das doch gleich... schööööööönnnnn!!!!!!!!!!1

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 4:18 pm

Haaaaaa, sie musizieren! Ich bin nicht vom Titel enttäuscht, denn wenn es schon keinen wahren ice cream orgasm gab, dann gab es immerhin einen ear phone orgasm! *big smile* Und Looogaaaan! Ich fand den schon immer klasse, Danke dass ihr ihn eingebaut habt!

Außerdem habt ihr mich mit der Engelsmusik jetzt dazu gebracht, nach 'Engelliedern' zu stöbern... da gibt's sooo viele schöne - glaub ich muss die mir allesamt jetzt hintereinander reinpfeifen und an diesem kaltregnerischen Freitag ein bisschen an Beth/Alex denken biglove

Wer mitmachen möchte, bitteschön:

Hinder - Lips Of An Angel
Monica - Angel of Mine
Scorpions - Send me an Angel
Sarah McLachlan - Angel
Robbie Williams - Angels
The Red Jumpsuit Apparatus - Your Guardian Angel
Christina Stürmer - Engel fliegen einsam
*ich trau mich nicht dieses Lied hinzuschreiben*
Aerosmith - Angel (come and save me tonight)
Jack Johnson - Angel
P.P. Arnold - Angel Of The Morning

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 4:33 pm

lol...ich hab natürlich gleich auf DAS LIED, dessen Namen unaussprechlich ist geklickt. Ja, auch ein netter Engel-Song...
:lol!: :lol!: :lol!:

Du hast Recht, es gibt tausend schöne Engel Songs.....den 'Just like heaven' hab ich nur gewählt weil ich ein kleiner 'The Cure' Fan bin und die haben den Song im Original geschrieben. Ein richtiger Tränendrüsenausquetscher ist der Song von Sarah McLachlan....Gott ist das traurig... :(

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
Eleonora
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 416
Alter : 35
Ort : NRW
Anmeldedatum : 30.11.08

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 6:36 pm

GEMEIIIIIIIIIIIIIIINNNN

Aber ich glaube du hast gute chancen die Wette zu gewinnen *lol*

Kann ich bitte auch einen von jeder Sorte haben??

Einmal Alex
Einmal Josef

Oder neee moment doch lieber 2 BrainAFK

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Fr Dez 11, 2009 10:19 pm

Haha rofl Genial eure Reaktionen zu lesen, also ich find das Kapi total schöööööööööööön, ich weiß gar nicht wieso ihr alle so auf Fsk erpicht seid und ihr dachtet doch nicht wirklich das es bereits vor der Halbzeit Schmuddelkram gibt *lol* Ja ok bei Miss und Mieze unseren Fsk Queens gar nicht so abwegig *duck* *big smile*

Die Session auf der Straße war ne so tolle Idee von Beth und das sie als Engel mit solch einer wundervollen Stimme noch dazu Solo singt und meint danach der Text wäre ihr einfach so eingefallen...awwww total süüüüß ( ups da is wieder das Wort) *blush*
Aber das Lied passt echt super gut dazu!

Hier an dieser Stelle auch nochmal TAUSEND DANK an Nina für die vielen Engelssongs, da musste ich mich gleich einreihen mit hören! *sigh* Ist einem gar nicht so bewusst wieviele Songs es doch dazu gibt....

Das Ende is dann nochmal das i-Tüpfelchen auf dem i. Logan den ihr einbringt, dessen Art sowieso zum knutschen is. Dann Beth und ihre ersten Eiserfahrungen.... *g* das habt ihr wieder echt wundervoll beschrieben.

Btw: Also ich fand da war zumindest ein beinahe 'icecream orgasm' drin, würde nicht sagen das da falsche Versprechungen gemacht wurden :lol!:

So un nu freue ich mich auf Josef... hihi *lol*

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   Mo Dez 14, 2009 1:26 pm

Zitat :
PS: Ich habe eine Wette mit Aru laufen, dass dieser Teil mehr Klicks kriegt als alle anderen weil das Wort 'Orgasmus' im Titel auftaucht...lol...tut mir leid falls wir euch falsche Hoffnungen gemacht haben


das ist aber nicht ladylike uns hier sooooooooooooo auf die rolle zu nehmen. :P


omgomgomg..... von alex gefüttert zu werden....lieber nicht weiter darübernachdenken sonst fange ich auch noch an zu schmelzen

ihr seid einfach mehr als suuuuuuuuuper in geschichten schreiben... *friend*


das wird ja ein heißer winter werden :Abdreh:
schnell zu 12 *big smile*


lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   So Dez 11, 2011 8:53 am

der Eiscreme-Orgasmus ist reaktiviert...viel Spaß dabei :)

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
kleineLady
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2915
Alter : 52
Ort : NRW
Anmeldedatum : 03.08.11

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   So Dez 11, 2011 11:15 am

Haste die Wette gewonnen Mietze, ich denke heute würdest sie auch gewinnen *lol*

Super schön geschrieben und der Link ist ein klasse Einfall gewesen top ihr "versüßt" mir das warten auf Weihnachten *friend*

______________________________________________


Big Thx to Sky for this amazing Sig

"Der Narr Tut was er nicht lassen kann ,der Weise lässt was er nicht tun kann"
Nach oben Nach unten
eviesus
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2626
Alter : 61
Ort : Hessen
Anmeldedatum : 22.06.11

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   So Dez 11, 2011 11:46 am

Oooh, wie schööön! *love*

Katie Melua als "Beth" und Eiscreme satt - was'n schöner Sonntag!

Ich stelle fest: Das Warten lohnt sich! (Ich bin bisher auch nicht in Versuchung gekommen, schon "im Voraus" zu lesen, neenee, will mir doch den Spaß nicht verderben! *heftig den Kopf schüttel und selig grins*)

______________________________________________

               

       
                                   

                          Lieben Dank an Joan! *love*
Nach oben Nach unten
Justine
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2944
Alter : 53
Ort : Baden-Würtemberg
Anmeldedatum : 03.05.11

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   So Dez 11, 2011 8:25 pm

Schönes Kapitel biglove

Obwohl ich schon richtig süchtig nach dieser Geschichte bin, halte ich es wie Eviesus und warte brav, bis jeden Tag das neue Kapitel eingestellt wird *sigh*

______________________________________________



Danke Nina für diese tolle Signatur und Sky für das tolle Ava  

Wir geben dem Hund den Rest unserer Zeit, unseres Raumes und unserer Liebe, doch der Hund gibt uns alles was er hat (Verfasser unbekannt)  
Nach oben Nach unten
Sally1
Statist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 108
Alter : 53
Ort : Hessen
Anmeldedatum : 26.09.11

BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   So Dez 11, 2011 10:37 pm

*dontknow*

Werde ich jemals wieder Eis probieren können, ohne an diese tolle Geschichte zu denken?

Und langsam könnte er ja mal.... nein nicht :gitarre: , lieber kiss
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'   

Nach oben Nach unten
 

Kapitel 11 - 'ice cream orgasm'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O´LOUGHLIN - GERMAN COMMUNITY :: Fan Atelier - become creative :: Weihnachts FanFics :: AOL.de Weihnachtsmärchen - 'Bittersweet Symphony'-
Gehe zu: