StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Malihini Fr Sep 15, 2017 5:22 am

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von aussielover Di Sep 12, 2017 6:24 am

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Hunde und Herrchen
von chilli88 Do März 23, 2017 7:12 pm

» Das O'Loughlinsche "PdP - Profil der Perfektion"
von Malihini So März 12, 2017 10:10 am

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von Malihini So Feb 05, 2017 10:01 am

» Weihnachtswichteln 2016
von aussielover Di Jan 31, 2017 8:49 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 Folge 14 - Click/ Klick

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Folge 14 - Click/ Klick   Mo Feb 01, 2010 7:33 pm

Wünschen wieder viel Spaß bei den heutigen Best Moments.
Ab jetzt nur noch 2 Folgen... *snüff*


Avatar ( by Labormieze)



Avatare ( by Arualy)





Signaturen ( by Miss St. John)






Wallpaper ( by fever)






Wallpaper ( by Miss St. John)

[color=darkblue]

Zeichnung ( by Lilith)


Hier klicken für die Großansicht!


Video ( by snape)




Downloadlink: http://ul.to/vv8sh8



Songinterpretation ( by NobodyKnowsNina)


Butcher Boy - I Know Who You Could Be


Das Lied wird am Ende von Folge 14 eingespielt. Beth hat Josef um Hilfe gebeten, Dean Foster zu beseitigen, damit er keine Gefahr mehr für Mick darstellt. Beth und Mick sitzen bei einem Date im Restaurant und Beth eröffnet Mick, dass sie bei BuzzWire gekündigt hat. Draußen sehen wir Dean Foster, der Fotos von den beiden knipst, bevor die zwei jungen Paparazzi Vamps ihn aussaugen. Außerdem sehen wir Ben Talbot, der, wie wir hier erfahren, eine Akte über Mick angelegt hat, und im Besitz der früheren Aufnahmen von Dean Foster ist.

Den Ausschnitt könnt ihr in diesem Clip nochmal sehen ab 6:55 min:



Den Song in voller Länge gibt es hier:



Zuerst fällt einem wahrscheinlich das lange Intro auf. Das Lied geht insgesamt nur etwa 2:50 min, davon nimmt der instrumentale Anfangsteil über eine Minute ein. Man könnte es für die lange Entwicklung ansehen, die Beth und Mick bis zu diesem Punkt schon hinter sich haben, bevor irgendwann dann auch der Gesang einsetzt.

I know who you could be
An innocent who will save me
I know who you could be
Another boy who will wake me


Ich weiß, wer du sein könntest
Ein Unschuldiger, eine Unschuldige, der / die mich retten könnte
Ich weiß, wer du sein könntest
Irgendein Kerl, der mich aufwecken wird


Ich habe mich hier bewusst nicht für die oder der entschieden, weil Mick und Beth sich gegenseitig gerettet haben. Beth in dieser Folge vor allem mit ihrer vorangehenden Bitte an Josef, Mick vor dem Paparazzi zu schützen. Und wie Mick Beth beschützt muss ich euch nicht erzählen...

Haphazard dentistry and stars
Will fill me up
And it sounds funny when we kiss
Like water drips


Willkürliche Zahnbehandlungen und Sterne
werden mich erfüllen
Und es hört sich lustig an, wenn wir uns küssen
als würde Wasser tropfen


WAS soll ich bitte zu diesen Zeilen sagen außer - ich hab genau so wenig Schimmer wie ihr... *g* Willkürliche Zahnbehandlungen... Ich hab nach metaphorischer Sprache gesucht, Redewendungen durchwurstet.. es gibt keine bessere Übersetzung. Schieben wir's doch einfach darauf, dass Vampire eigenartige Zähnchen haben, ansonsten muss ich hier auch völlig passen.

I know who you could be
A Pagliacci to take me
I know who you could be
A desperado to break me


Ich weiß, wer du sein könntest
Ein Possenreißer, der mich mitnimmt
Ich weiß, wer du sein könntest
Ein Desperado, der mich zerbricht


Ich weiß wer du sein könntest taucht in diesem Lied immer und immer wieder auf mit verschiedenen Varianten davon, WAS er/sie denn nun sein könnte. Tatsächlich ist es in dieser Folge auch ein wenig Rätselraten, wer welche Rolle einnimmt. Mick, der bis dahin immer eher im verborgenen gearbeitet hat, geht an die Öffentlichkeit indem er das Starlet als Fall annimmt. Beth kündigt bei BuzzWire und wird im Umkehrschluss plötzlich für Mick zur Retterin, ohne dass er davon weiß. Der Paparazzi schießt seine Bilder und darauf ist für den Staatsanwalt nicht so richtig zu erkennen, wen er da in Mick sehen soll, bzw. wie sich dieses plötzliche Wiederaufstehen nach dem Aufprall erklären lässt. Und dann ist da noch die Situation zwischen Mick und Beth, die in dieser Zeitspanne eigentlich ein Paar darstellen, wo aber immer noch unklar ist, wie das Ganze denn weitergehen soll. Jeder hat seine Vorstellungen mit dem "ich weiß, wer du sein könntest", aber es kam noch nicht zu einem Konsens.

Could you be sure and safe from harm
In my dead arms?
Poor baby, don't be so strung out
When I'm so proud


Könntest du je sicher und vor Leid geschützt sein
in meinen toten Armen?
Armes Baby, sei nicht so ausgebrannt
wenn ich so stolz bin.


Ich finde diese Zeilen sind ziemlich selbstredend für die andauernden Zweifel, die Mick hegt.

And I'll prepare
I'll rip a page from every book you've ever read
Don't blame me
I had a vision and a whole philosophy
On how things ought to be


Und ich werde mich vorbereiten
Ich werde eine Seite aus jedem Buch reißen, das du je gelesen hast
Gib mir keine Schuld
Ich hatte eine Vision und eine ganze Philosophie darüber,
wie die Dinge sein sollten.


Ich werde eine Seite aus jedem Buch reißen, das du je gelesen hast... könnte man hier als Hinweis dafür sehen, dass die Nachforschungen, die Ben Talbot über Mick noch machen wird (vielleicht in einer nie gesehenen Staffel 2) noch weitreichend sein werden. Er hat sich nicht umsonst eine Akte über Mick angelegt - vermutlich wird er jeden Stein herumdrehen um hinter das Geheimnis um Micks Person zu kommen.




Oneshot ( Miss St. John)

Keep a secret

Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde
******
„Nein.“ Beth Stimme klang in ihren Ohren ungewohnt heiser, und sie wirkte, als müsste sie sich selbst von etwas überzeugen. Es war seltsam was hier gerade vor sich ging. Vor wenigen Minuten hatte sie noch in lässiger Pose an ihrer Küchenplatte gelehnt und mit Josef small talk geführt. Ein Schmunzeln hatte sich auf ihrem Gesicht ausgebreitet, als der beste Freund von Mick anfing, ihr einen kleinen Einblick in seine Vergangenheit zu gestatten. Doch jetzt, nur einen Atemzug später, war die Luft in dem Raum, der ihr plötzlich viel zu eng erschien, als hätte sie jemand mit prickelnder Energie aufgeladen. Beth blickte in die warmen braunen Augen ihres Gegenübers, die sie auf eine unerklärliche Weise unsagbar fesselten. Wo kam plötzlich diese Hitze her, dieser Drang sich in dem Meer aus dunkler Schokolade zu verlieren, bis sie darin ertrank?
Sie versuchte klar zu denken, scheiterte aber kläglich, als der Vampir ihr sagte, dass sie wüsste, was er tun würde. Ein Zucken durchfuhr ihren Körper und ihr Herzschlag wurde verräterisch schnell.

Wegen Mick! Er spricht von Mick und diesem Foster Typen! Du bist hier um eine Lösung zu finden, versuchte sie an ihren dahin schwindenden Verstand zu appellieren und zu ihrem eigentlichen Anliegen zurückzukehren.
Beth senkte den Blick, da sie der Intensität von Josefs einfach nicht mehr länger stand halten konnte.
Allmählich begann sie zu begreifen, warum seine Freshies ihm rettungslos verfallen waren. Dieser Mann war nicht nur auf geheimnisvolle Art verboten gutaussehend, er hatte diese Aura, diesen geradezu hypnotischen Charme. Beth war bisher noch nie mit Micks bestem Freund alleine in einem Zimmer gewesen, und jetzt wo er so dicht vor ihr stand, kam sie nicht umhin nervös zu werden.
Josefs hypersensiblen Vampirsinnen entging die Veränderung ihres Körpers natürlich nicht. Doch er stand weiterhin einfach vor ihr und schaute sie mit diesen Blicken an, unter den ihre Knie butterweich wurden. Um seine Mundwinkel spielte der Anflug eines Lächelns und er hob auf diese typisch, geheimnisvolle Art, die eben nur ein Vampir haben konnte, seine Braue.
War es bloß Einbildung oder schien er tatsächlich mit ihr zu flirten? Und wenn dem so war, wieso hatte Beth dann das Gefühl, dass sie darauf eingehen wollte?

Er atmete ihren Duft ein, ehe sich sein Kopf kaum merklich zur Seite senkte.
„ Er hat mir unzählige Male beschützt…“, begann sie heiser.
Sie wollte ihm einen Gefallen tun. Nachdem Mick sie so oft gerettet hatte, dass sie es schon nicht mehr zählen konnte, war das ihrer Meinung nach, das mindeste was sie tun konnte. Was sie ihm schuldig war.
Josef schluckte und das Knistern im Raum wurde stärker, seine Augen eine Spur dunkler.
Beth biss sich auf die Lippen, während ein Gefühl sich ihrem Inneren bemächtigte, das dort nicht hingehörte. Ein Drang, der sich mehr und mehr zu einer Sehnsucht manifestierte, die an die Oberfläche zu brechen drohte.
Wie unter einem magischen Bann sank sie tiefer in den Strudel, bis sie sich völlig darin verlor.
Josef schien es nicht anders zu gehen, während sein Körper mit Flucht reagierte und einen Schritt zur Seite trat, schienen seine Blicke sie festzuhalten.
Beth dachte nicht mehr nach, war nicht fähig zu erkennen, dass sie nur noch Nanosekunden davon entfernt stand, dem Drang nachzugeben. Ihr Blick glitt von seinen Augen zu seinen Mund und schließlich sie mit dem Finger über Josefs überraschend weiche Wange „ Sag es ihm nicht.“, wisperte sie, ehe ihre Lippen zärtlich die seinen trafen.
Eine gefühlte Ewigkeit stand die Welt einfach still und nichts zählte mehr. Dann begann sie so heftig zu routieren, dass Beth glaubte, sie würde aus der Umlaufbahn stürzen.

Josef löste den Kuss und schaute verwirrt in die blauen Augen, der Freundin, seines besten Freundes, wegen dem er doch eigentlich nur hier war.
Beth erkannte, dass sie einen Fehler begonnen hatte, einen schwerwiegenden noch dazu. Entsetzt schlug sie sich die Hand gegen den Mund. Sie wagte es nicht ihn anzusehen und so nahm sie über die Schulter wahr, wie er schweigend zur Tür ging.

Josef spürte ihre flehenden Blicke in seinem Nacken. Er schloss für zwei Sekunden die Augen und dachte angestrengt nach. Was war hier nur gerade geschehen? Wie konnte er es zulassen, dass die Situation derartig aus der Kontrolle geriet?
Ihr Kuss, auf seinen Lippen schmeckte wie der bittersüße Verrat, den er begonnen hatte.
Beth Worte hallten wie ein anklagendes Echo in ihm wieder Sag es ihm nicht Josef. Bitte sag es ihm nicht. Er hatte ihr versichert, dass er schweigen konnte, dass er ‚ihr‘ Geheimnis für sich behalten würde. Doch da hatte er nicht geahnt, dass sie am Ende ein weiteres Geheimnis miteinander teilen würden. Dieses zu offenbaren, würde er nicht übers Herz bringen. Wie sollte er Mick jemals wieder in die Augen sehen können, ohne dass sein Freund darin, einen Verräter erkannte?
Er wollte Mick nicht verlieren, doch er wusste, dass er das früher oder später würde, dass ihre Freundschaft ab jetzt nicht mehr die gleiche sein würde, wie sie einmal war.

Und Beth?
Wie sollte er sie ansehen, ohne an die süße Versuchung des Augenblicks zu denken, die er ihr, eine Minute lang geschenkt hatte? Einen Augenblicks voller längst verloren geglaubter Wärme, von dem sie ihn kosten ließ. In dem Kuss, lag eine Geborgenheit und einem Frieden, den er so schon lange nicht mehr gespürt hatte und auch wenn es vollkommen falsch war, so hatte der verschlossene Teil, jener der glaubte nie wieder empfinden zu können, es doch genossen.

Was also tat man, wenn man die Frau geküsst hatte, die dem einzigen ‚Menschen‘ gehörte, der einem auf dieser Welt am allerwichtigsten war?
Man handelte um seiner Willen. Schützte ihn und hielt den Schmerz fern, der ihm das Herz in Stücke reißen würde. Und warum? Weil man keine Wahl hatte. Weil man ihn nicht verlieren wollte. Es gab Dinge die tat man einfach nicht, es gab Grenzen die man einhielt… und wenn man sie einmal überschritten hatte… dann gab es kein Zurück mehr. Um die Freundschaft zu bewahren, die er so schätzte und Mick nicht zu verlieren konnte er nur eines tun: Schweigen.
Während seine Hand nach der Klinke griff, drehte er sich ein letzes Mal um und blickte in Beth reuevolle Augen. In dem Moment fällte er eine Entscheidung „ Ich werde es für mich behalten.“, sprach er leise und ging durch die Tür, die er längst hätte verlassen sollen.

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
Norii
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1079
Alter : 24
Ort : München
Anmeldedatum : 27.09.09

BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   Mo Feb 01, 2010 8:01 pm

hach ich liebe best moments nicth zu glauben das wir schon bei der 14 folge sind, das es nur noch 2 wochen sind und dann gibt es kein best moments mehr *cry*

aber erst einmal von anfang an...
die avatare... da findet man keine worte... einfach supertolle arbeit

die signaturen sind einfach der hammer, einfach spitze vor allem das eine mit dem "darling"

die wallpaper sind einfach... *sigh* mehr kann man dazu nicht sagen, sie sind einfach toll

mhhh... die zeichnung einfach geil...
ich hab die ganze woche überlegt und überlegt was für eine zeichnung bzw. szene kommt denn jetzt ...
lilith du hast talbot super hinbekommen... bei mick und beth muss ich gar nicht erst anfangen

das video ist toll gemacht worden... wie du das immer hinbekommst ist mir immernoch ein rätsel... *big smile*

ah ich liebe die songinterpretationen nina du bist einfach supertoll *friend*

miss sag mal willst mich umbringen... der one shot hats ja in sich...
woher holst du dir nur die ideen..??
beth und josef küssen sich....
das muss erst mal in meinem kopf rein irgendwie will das nicht funktionieren
ich muss es einfach nochmal lesen...

ihr alle leistet tolle arbeit
ich habe riesen RESPECT vor euch!!!!
ich freue mich auf die 15 folge und auf eure kommenden werke
LG
Nach oben Nach unten
ML-Fan
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 485
Alter : 22
Ort : Gera
Anmeldedatum : 24.07.08

BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   Mo Feb 01, 2010 8:56 pm

Ich fand es einfach wie immer toll.
Irgendwie kann man sich hier nur wiederholen, ihr macht das jedes Mal so fantastisch. *sigh*

hah und der Wahnsinn natürlich das Lied *schmacht*
*zu aru schiel* Wie lange haben wir das lied gemeinsam toll gefunden?*lach* *friend*

Einfach Klasse von Anfang bis Ende....mir fehlen wie so oft bei euch die Worte.
Nach oben Nach unten
dori
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2112
Alter : 52
Ort : Ruhrpott, Deutschland
Anmeldedatum : 26.09.09

BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   Di Feb 02, 2010 1:46 am

Avatare : Mieze / Aru Sehr schöne und vielfältige Arbeiten. Tolle Ideen

Signaturen : Miss mein Favorit ist Josef und Mick.

Wallpaper : fever bei diesen Walli geht mir das Herz auf / Miss Dein Walli hat sich bei mir nicht geöffnet. Versuch es später noch mal.

Zeichnungen : Lilitih was soll ich anderes bei Dir schreiben. Ich bin jedesmal so fasziniert von Deinen Zeichnungen !!

Videos : Super snApe . Mir gefallen auch sehr gut die Foto-Einspielungen. Du hast echt ein Händchen für Videos !

Songinterpretation : nina Durch Dich kann ich die Songs besser verstehen. Ich mußte gerade richtig lachen über die lustigen "Zähne" beim Küssen !! Augen zu und vorstellen und man liegt vor lachen.

Oneshot : Miss Oh man zwei Geheimnisse die Beth und Josef Mick nie offenbaren dürfen. Das zweite Geheimnis wurde Mick total das Herz brechen !!!!! Wie konntest Du das machen ? Ja Josef hat schon eine verdammte Anziehungskraft. Aber Mick mit diesen Kuss betrügen, oh Gott.

Ihr ALLE seit einfach jeder für sich einzigartig !!!!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Cleo28
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1622
Alter : 35
Ort : Niedersachsen
Anmeldedatum : 18.09.09

BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   Di Feb 02, 2010 8:37 am

Ich bin jede Woche wieder sooooo beeindruckt. Ihr habt alle so en riesen Talent. :beten1:
Nach oben Nach unten
Freshie
Statist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 75
Alter : 31
Ort : Trier
Anmeldedatum : 07.12.09

BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   Di Feb 02, 2010 11:07 am

Ach, ich kann euch wieder nur mit Komplimenten überhäufen!

Es ist doch jedesmal wieder ein Hochgenuß!!! :FREU: :FREU:

All der Aufwand, mit dem ihr uns immer wieder beglückt.
Was soll ich dazu noch sagen -

RESPEKT! :zwinker:

GLG
Nach oben Nach unten
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6185
Alter : 53
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   Di Feb 02, 2010 1:18 pm

14 14 14 *schnüffel*

Unglaublich wie immer !!!!

Und Nina: ich hab bei 'Haphazard dentistry' irgendwie an einen Kuss gedacht, ist das total durch den Wind???

Und Miss: Du hast eine wahnsinnig geniale Schreibe, aber: Willst du mich umbringen??? Beth küsst Josef??? Die hat Mick und küsst Josef????
*flüstermodus an* Ich finde Josef doch üüüüüberhaupt kein bisschen sexy, mehr so der Milchbubi-Typ, also schick mir deine Beth mal vorbei, der werd ich was erzählen!!!! *flüstermodus bleibt an damit mich keiner findet*
*duckundwech*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
stan
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 619
Alter : 63
Ort : Deutschland NRW
Anmeldedatum : 19.10.09

BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   Di Feb 02, 2010 2:50 pm

ich weiß schon garnicht mehr was ich schreiben soll.Das war mal wieder einsame klasse,wie immer,jede einzelne von euch,Super...Alles,bis auf *shock* Beth küßt josef und umgekehrt,O Gott,das geht ja mal garnicht...ist Beth verrückt??? Josef ??? Wo doch Mick da ist...denke mal das war der Vampire Charme,den Beth ausgesetzt war.Nicht Herr ihrer Sinne und Josef,tsts,dein bester Freund....aber wie gesagt,war wieder richtig klasse.Freu mich schon auf nächste Woche. *sigh*
Nach oben Nach unten
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   Di Feb 02, 2010 3:17 pm

Zitat :
Ab jetzt nur noch 2 Folgen... *snüff*
menno aru...immer auf das schlimme :(

aber heute kann mich nichts mehr aus den schuhen hauen.
1.post von alex bzw. nathan
2.fotos von mieze
3.vid von cleo
4. bup von ascara
was soll da noch schief gehen.fühl mich im mom wie philadelphia *grins*

na dann mal ran an den speck....


MIEZE

contenance=selbstbeherrschung..ja ich glaube das trifft es bei josef in dieser szene. fand ich voll süss von beth ihn da um hilfe zu bitten auch wenn sie wusste das es nichts nettes sein wird was josef tun würde um seinen freund zu helfen.
wirklich sehr sehr schön umgesetzt in deinem ava. auch das josef wieder zu sehen ist...




ARU

hach beth und mick bleiben bei mir einfach mein traumpaar. biglove
lunch date ...das ist so sweet. auch ihre kleine eifersucht gegenüber seiner klientin *big smile*
sehr sehr schöne ava von beth und mick



MISS

wahhhhhhhhhh...diese geilen sprüche auf deinen geilen arbeiten rofl
ob "ich kann nicht sterben" oder "daddy" ...ich schmeiss mich ja weg . bekomme mein grinsen wieder mal nicht aus dem gesicht.
einfach traumhafte sig´s miss wie auch dein walli. schön auch beth wieder mal groß zu sehen.



FEVER

omg...dieser geneigte kopf kurz davor....die entenpickel laufen wieder den rücken hoch und runter. das ist so ein prickelnder moment in dieser folge *schmacht*
was soll man da bei unser bastelqueen noch anderes sagen außer ....grandios deine wallis




LILITH

was habe ich diesen kopf in den nacken und ..."sie ist meine frau blick"....an ihm geliebt und ihr geschmeicheltes lächeln darüber. und das beste daran ist es wirkt tatsächlich beim neuen staatsanwalt *big smile*
hach... lilith einfach nur jeder strich wieder perfekt getroffen *sigh*




SNAPE

er sieht in dieser folge einfach nur unglaublich hot aus. und meine schmachtszene ab 0,40 ..danke OMG
ob er sie zum essen einlädt oder sie bei ihm auf der couch übernachten soll die beiden sind in dieser folge einfach perfekt und es knistert von vorne bis hinten.
wieder einmal alles wichtige drine snape...was auch sonst bei deinen vid´s



NINA

mhhhhhh... irgendwie sind mir die butcher boys in meiner musiksammlung abhanden gekommen, wo ich doch glaube ich alles von ml habe. sofort gepflegt :zwinker:

ja diesmal gab es so ein oder zwei zeilen womit ich auch nichts anfangen konnte, aber deine interpretation von eigenartigen Zähnchen sind ja wieder einmal :lol!: , aber irgendwie doch einleuchtend.

Zitat :
Ich finde diese Zeilen sind ziemlich selbstredend für die andauernden Zweifel, die Mick hegt....(vielleicht in einer nie gesehenen Staffel 2)

ja ja nina bei all den lustigen du schaffst es immer wieder bei mir




MISS zum zweiten *big smile*

unweigerlich an deine ff denken muss :tüte:
aus dieser sicht habe ich die bitte von beth an josef noch nie betrachtet. aber was dabei raus gekommen ist, ist ja schon eine weitere ff. einfach unglaublich sexy wie du ihn beschreibst. liegt vll an deinem letzten treffen in london mit ihm
schön ihn auch einmal von dieser verführerischen seite betrachten zu können. wie immer miss einfach bezaubernd geschrieben



was.... schon wieder zu ende...schade. :sad:
auch diesmal wieder eine unglaublich kreativ schöne folge die ihr uns da gebastelt habt.

wie immer fehlen mir für soviel arrangement die worte .....ausser 1.000

..cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
Sophia76
Groupie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 42
Ort : Erding
Anmeldedatum : 18.01.10

BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   Sa Feb 20, 2010 3:29 pm

Nachdem ich alles auf einmal lesen kann beziehungsweise auch durcheinander lese in den einzelnen Folgen wird mir immer mehr bewusst was für ne tolle arbeit Ihr geleistet habt echt der Wahnsinn. auch diese episoe ist mal wieder zum dahinschmelzen . Schadfe das es schon zu ende is....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Folge 14 - Click/ Klick   

Nach oben Nach unten
 

Folge 14 - Click/ Klick

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O`LOUGHLIN - FANS UNITED :: Archiv :: Moonlight - Best Moments - Time to remember...-
Gehe zu: