StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von chilli88 Gestern um 7:30 pm

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Fotoshooting mit Kreischgarantie!
von Sky13 Di Jun 27, 2017 6:33 pm

» Alex in einem Bericht über seinen guten Freund Luke Davies
von eviesus Do Mai 25, 2017 9:38 am

» Alex liest eine Geschichte für CBS Watch Magazine
von Herzblume130 Do Mai 18, 2017 2:32 pm

» Artikel im Honolulu Magazine: Alex & Malia - Liebe auf den ersten Blick
von leiCa Di Apr 18, 2017 2:23 pm

» Was andere über Alex denken...
von aussielover Mo Apr 17, 2017 6:27 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 Alex & sein privater Fitnesstrainer....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 10:22 am

....nein, nicht was ihr jetzt denkt. Die zwei sind KEIN Paar. lol
aber die Spione auf 3Rfans.com haben was schönes zu dem Thema gefunden...
Zitat :
Congratulations to my client Alex O'Loughlin for landing the Hawaii Five-O lead. We are in training now for the role. :-)

schreibt sein Trainer auf Twitter. http://twitter.com/CoachJeffBlair



Auf der Internetseite von genau dem Trainer ist dann auch Alex Meinung über seinen Coach aufgetaucht:
Zitat :
I strongly recommend Jeff to anyone looking for a superior fitness professional.

When I met Jeff, I was preparing for a starring movie role, and it was crucial that I be in optimal physical condition.

Exercise has always been an intergal part of my life but over the years I developed a few physical issues. I was concerned my intense training days were history.

I am thrilled to report I was wrong. Jeff and I trained harder than I have since I was a teen-ager.

Jeff helped me completely overhaul my nutrition which was a key factor in my dramatic body change.

I was beyond pleased with my results—I was ecstatic.

Even after the movie ended, Jeff motivated me to continue challenging myself in new ways. If I hit a plateau, he would implement new training ideas which helped me get leaner and stronger.

I am now in the best shape of my life.

Jeff's commitment to fitness doesn't end when he leaves the gym. Jeff studies the latest research, nutrition and training methods and passes on his knowledge to the students in his graduate exercise science program.

Just as importantly, Jeff "walks the talk" and is 100% committed to a lifestyle that encompasses strength, health and fitness.

If you want the best, hire Jeff Blair.

Alex O’Loughlin
Actor- West Hollywood CA.

Jeff's Comments: Alex is a great pleasure to work with. He probably trains harder than anyone I have ever worked with. He definitely has an "extra gear" in both training intensity, mental focus and his commitment to nutrition. Alex saw results very fast-probably faster than anyone I have ever worked with and certainly faster than most people can expect. One of my thoughts training Alex is if a football team had 11 players with his commitment and intensity level, they might never lose a game!
http://www.jeffblairfitness.com/testimonials
....Übersetzung folgt nachdem ich gefrühstückt habe Zwinker

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 11:06 am

OK, jetzt bin ich schlecht drauf. Warum eigentlich?
Und nun mal das ganze Gelaber auf Deutsch:
Jeff kann ich jedem, der auf der Suche nach einem erstklassigen Fitnessspezialisten ist empfehlen. Als ich Jeff traf war ich gerade dabei mich auf eine Filmrolle vorzubereiten und es war ziemlich wichtig, dass ich dafür in meiner besten körperlichen Verfassung war.
Training war schon immer ein fester Bestandteil meines Lebens aber trotzdem hab ich über die Jahre ein paar Wehwehchen entwickelt und ich dachte, Tage in denen ich so richtig intensiv trainieren konnte wären für mich Geschichte.

Ich bin froh eines besseren belehrt worden zu sein. Jeff und ich trainierten härter als ich es seit meiner Teenager-Zeit getan habe. Jeff hat mir geholfen meine Ernährung komplett umzustellen und das war für mich der wichtigste Punkt bei einem Training dieser Art.

Ich war total begeistert von den Erfolgen – richtig ekstatisch.
Auch nachdem der Film vorbei war ermutigte mich Jeff ständig neue Herausforderungen zu suchen. Wenn ich ein Trainingsziel erreicht hatte, zeigte er mir neue Trainingsmethoden um dünner und kräftiger zu werden.
Jetzt bin ich so fit wie noch nie in meinem Leben.

Jeff’s Hingabe zu Fitness endet nicht sobald er das Studio verlässt. Er befasst sich mit den neusten Erkenntnissen in Sachen Trainingsmethoden und Ernährung, und er gibt sein Wissen an Interessierte in seinem anerkannten und wissenschaftlich bestätigtem Trainingsprogramm weiter.

Genau so wichtig ist, Jeff „labert nicht nur rum“ sondern lebt 100%ig einen Lifestyle der Kraft, Gesundheit und Fitness vereint.
Wenn du einen der Bestes willst, dann engagiere Jeff Blair.
Alex O’Loughlin
Schauspieler-West Hollywood CA.

Jeff’s Kommentar:
Es macht riesen Spaß mit Alex zu arbeiten. Er trainiert wahrscheinlich härter als jeder mit dem ich bis jetzt gearbeitet habe. Auf jeden Fall hat er ‚besonders viel Antrieb’ wenn es um Trainingsintensität, seine Willenskraft und seine Ernährung geht. Alex hat wahrscheinlich schneller als alle meine anderen Klienten Erfolge gesehen und bei weitem auch schneller, als die meisten Menschen erwarten können. Einer meiner Gedanken während unserer Arbeit war, wenn Alex ein Fußballspieler wäre und alle 11 Spieler mit der gleichen Hingabe und Intensität wie er trainieren würde, würde die Mannschaft KEIN Spiel verlieren.


Na super, jetzt würd’ ich das Frühstück am liebsten wieder retour schicken und ins Fitness Studio rennen, weil ich das letzte Mal vor drei Wochen da war, OBWOHL seit der Weihnachtszeit ein hartnäckiger Hüftspeck angedockt hat……

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
morgana
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2002
Alter : 39
Ort : Hier
Anmeldedatum : 31.10.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 12:37 pm

Dank für die Info Mieze! ...

Es manifestiert sich in mir grad der Wunsch, den zweiten Löffel Zucker wieder aus meinem Kaffee zu fischen und die Zigarette auszumachen .... Irgendwie hasse ich so Artikel, die einem indirekt die eigenen Schwächen vor Augen halten *blush*

Aber mal ganz davon ab, der ganze Text erinnert mich sowas von extrem an die ganzen RTLII "Dauerwerbesendungen", wo in blumig beschissener Synchro ein absolut wirkungsloses Fitnessgerät oder das neuste vermeintlich Wunder wirkende Fitness Video vorgestellt wird. Is irgendwie schon wieder gruselig.....

______________________________________________

Vielen Dank an fever für die Sig!!!!!

"..but if the universe wants something different, you can run, but you can't hide.."
Nach oben Nach unten
dori
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2112
Alter : 52
Ort : Ruhrpott, Deutschland
Anmeldedatum : 26.09.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 1:15 pm

@ Mieze danke fürs reinsetzen und übersetzen !

Ich sag ja was Alex anfängt das will er mit aller Gewalt perfekt zuende bringen. Manchmal hab ich Angst das er übertreibt.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
-snApe-
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 906
Alter : 48
Ort : Bremen
Anmeldedatum : 20.07.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 1:33 pm

Wenn ich das so lese schleicht sich bei mir das Gefühl ein, dass Alex sich die ganze Zeit auf Hawai 5-0 vorbereitet hat. Schließlich 'bastelt' CBS schon (wie es heißt) seit fast 10 Jahren an dieser Serie rum. Vielleicht war er von Anfang an dafür bestimmt und sollte mit der Rolle seinen Durchbruch haben...... *scratch*


Mieze danke fürs einstellen und vor allem fürs Übersetzen kiss

______________________________________________

ganz ohne Moonlight kann ich einfach nicht - klick mich und du verstehst
Für immer in meinem Herzen

Vimeo Channel

Nach oben Nach unten
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 2:03 pm

Ich vermute, dass damit eher die Rolle als Stan in BUP gemeint war. Wer neben JLo in nem Streifen halbnackig auf der Leinwand flimmert wird sicherlich vertraglich daran gebunden, wie er auszusehen hat.... aber mal abgesehen davon, zu was er 'getrieben' wird - ich würd mich auch nicht trauen in meinem Normalzustand so gefilmt zu werden. Mein Normalzustand ist höchstgradig unvorzeigbar für eine Filmleinwand *g*

Danke Mieze fürs Finden u. Übersetzen! Alex die Sportskanone.... weh, weh. Wer kriegt da kein schlechtes Gewissen bei sonem durchorganisierten Plan und so viel Durchhaltevermögen? Ich möchte heulen... lol

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 2:39 pm

Zitat :
Wenn ich ein Trainingsziel erreicht hatte, zeigte er mir neue Trainingsmethoden um dünner und kräftiger zu werden.


DAS finde ich nicht mehr so richtig witzig....zumal er jetzt schon fast "zierlich" rüberkommt. *cry*
bei aller liebe zur gesunden ernährung und sport aber wie bei allem, bitte alles in maßen.

als ich ständig ins fitnesstudio gerannt bin haben sie mich da auch stoppen müssen. ohne scheiß ...

nichts wirklich nichts finde ich schlimmer in diesem komplett irren hollywoodzirkus das alle und alles irgendwann eine linie hat. haben alle die gleiche figur männlein wie weiblein "SIZE ZERO" *bad* *bad* , alle den gleich botoxarzt. irgendwann gibt es keine wirklichen individualisten weder im aussehen noch in ihrer kreativität weil alles in schon vorhandenen FÖRMCHEN gepresst wird.

einfach mehr als gruselig. WAAH ich hoffe das er sich in diesen sumpf nie ziehen lassen wird und vorher die kurve bekommt.


lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 4:56 pm

jaredskittycat schrieb:
Zitat :
Wenn ich ein Trainingsziel erreicht hatte, zeigte er mir neue Trainingsmethoden um dünner und kräftiger zu werden.


DAS finde ich nicht mehr so richtig witzig....zumal er jetzt schon fast "zierlich" rüberkommt. *cry*
bei aller liebe zur gesunden ernährung und sport aber wie bei allem, bitte alles in maßen.

als ich ständig ins fitnesstudio gerannt bin haben sie mich da auch stoppen müssen. ohne scheiß ...

nichts wirklich nichts finde ich schlimmer in diesem komplett irren hollywoodzirkus das alle und alles irgendwann eine linie hat. haben alle die gleiche figur männlein wie weiblein "SIZE ZERO" *bad* *bad* , alle den gleich botoxarzt. irgendwann gibt es keine wirklichen individualisten weder im aussehen noch in ihrer kreativität weil alles in schon vorhandenen FÖRMCHEN gepresst wird.

einfach mehr als gruselig. WAAH ich hoffe das er sich in diesen sumpf nie ziehen lassen wird und vorher die kurve bekommt.


lg cat


AMEN!
Ich bin vollkommen deiner Meinung. Alles ist ungesund wenn man es übertreibt. Das gilt für Burger sowie für Fitness. Gesundes Essen und Bewegung sind wichtig glasklar, aber wenn man sich nur noch von Salat mit magerem Hähnchen, Banane und eine Schale Müsli zum Frühstück ernährt und drei Mal am Tag zehn Kilometer joggt hört der Spaß am Leben doch auch irgendwann auf oder?

Keine Frage Alex ist in Topform aber irgendiwe hat er mir mit ein bisschen mehr auf den Rippen auch gut gefallen...vielleicht sogar besser?

Ich erinnere mich noch gut an das Audiointerview in dem Alex von Pasta und ital. Schinken geschwärmt hat....das war wohl vor der Zeit mit 'Jeff'....

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
stan
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 619
Alter : 63
Ort : Deutschland NRW
Anmeldedatum : 19.10.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 6:43 pm

Also ich muß auch sagen,er soll nicht diesem Hollywood Wahn verfallen,aber es muß wohl so sein,für manche Rollen,wenn ich an Christian Bale denke,sich an die 30 kg.abgehungert hat,nur für die Rolle -The Maschinist-,aber kann mir nicht vortellen dass,das alles so gesund ist.Aber ich zieh den Hut,vor Alex Ehrgeiz. *sigh*
Nach oben Nach unten
Miss St.John
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 33
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 7:40 pm

Labormieze schrieb:
jaredskittycat schrieb:
Zitat :
Wenn ich ein Trainingsziel erreicht hatte, zeigte er mir neue Trainingsmethoden um dünner und kräftiger zu werden.


DAS finde ich nicht mehr so richtig witzig....zumal er jetzt schon fast "zierlich" rüberkommt. *cry*
bei aller liebe zur gesunden ernährung und sport aber wie bei allem, bitte alles in maßen.

als ich ständig ins fitnesstudio gerannt bin haben sie mich da auch stoppen müssen. ohne scheiß ...

nichts wirklich nichts finde ich schlimmer in diesem komplett irren hollywoodzirkus das alle und alles irgendwann eine linie hat. haben alle die gleiche figur männlein wie weiblein "SIZE ZERO" *bad* *bad* , alle den gleich botoxarzt. irgendwann gibt es keine wirklichen individualisten weder im aussehen noch in ihrer kreativität weil alles in schon vorhandenen FÖRMCHEN gepresst wird.

einfach mehr als gruselig. WAAH ich hoffe das er sich in diesen sumpf nie ziehen lassen wird und vorher die kurve bekommt.


lg cat


AMEN!
Ich bin vollkommen deiner Meinung. Alles ist ungesund wenn man es übertreibt. Das gilt für Burger sowie für Fitness. Gesundes Essen und Bewegung sind wichtig glasklar, aber wenn man sich nur noch von Salat mit magerem Hähnchen, Banane und eine Schale Müsli zum Frühstück ernährt und drei Mal am Tag zehn Kilometer joggt hört der Spaß am Leben doch auch irgendwann auf oder?

Keine Frage Alex ist in Topform aber irgendiwe hat er mir mit ein bisschen mehr auf den Rippen auch gut gefallen...vielleicht sogar besser?

Ich erinnere mich noch gut an das Audiointerview in dem Alex von Pasta und ital. Schinken geschwärmt hat....das war wohl vor der Zeit mit 'Jeff'....



Dünner muss er nun wirklich nicht werden, ich stimme euch da voll und ganz zu Mädels. ist schon toll, wie hart er an sich arbeitete, aber wenn es dann gesundheitsgefährdend wird, dann hört der Spaß definitiv auf.

Oh ja Mieze, dieses Interview hab ich geliebt. Ich dachte mir damals, boah was für ein Feinschmecker unser Alex. So ein richtiger Genussmensch.

Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass es ihn auf dauer so glücklich machen kann, auf all das zu verzichten und als dick würde ich ihn auch nie bezeichnen. Die Figur aus Ml stand ihm doch gut.

:( Hab auch bisschen Angst, dass er sich da jetzt reinziehen lässt, dass er es mit dem Ehrgeiz übertreibt und dann üble Folgen trägt...

______________________________________________



tell me would you kill to save a life?
tell me would you kill to prove you’re right?
Nach oben Nach unten
morgana
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2002
Alter : 39
Ort : Hier
Anmeldedatum : 31.10.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 8:32 pm

Also mal vorweg: Ich beneide und bewundere die Menschen die wirklich die Disziplin besitzen soetwas (bis zu einem bestimmten Grad) durchzuziehen. Ich besitzte sie leider viel zu wenig.

Was ich bei dem Thema nur wirklich immer etwas skeptisch beäuge ist die Tatsache, dass es manchmal in einen krankhaften Ehrgeiz umschlagen kann. Und wenn ich das dann mit "dünner" lese - ich weiß nicht, wenn er "durchtrainierter" gesagt hätte - ok, aber dieses "dünner" läßt meiner Meinung nach ja dann doch schon einen "Abnehmwunsch" durchscheinen und das finde ich mal mehr als übertrieben. Ich hatte an seiner Moonlightfigur ganz und gar nichts auszusetzen...

Ich weiß auch nicht, was die teilweise reitet. Hab vor längerer Zeit mal ein Bild von Collin Farrell am Strand gesehen, der bestand nur noch aus Muskeln aber hager und dürr und der Kopf wirkte dazu total überdimensioniert, genauso wie ich gelesen habe das JRM Hoseninchgröße 29 trägt (und die sitzen locker).... ich mein mal ehrlich - normal ist das echt nicht mehr .... und über schön lässt sich an der Stelle auch streiten. Kann nur hoffen, dass Alex irgendwann vor dem Spiegel steht und früh genug sagt "so is ok und nicht weiter"....

______________________________________________

Vielen Dank an fever für die Sig!!!!!

"..but if the universe wants something different, you can run, but you can't hide.."
Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 8:55 pm

vielleicht hab ich das ....helped me get leaner and stronger.... auch ein bisschen zu krass übersetzt. Es könnte ja auch 'definierter' oder 'muskulöser' bedeuten...auf jeden Fall meint er damit weniger Fett, mehr Muskeln.

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
morgana
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2002
Alter : 39
Ort : Hier
Anmeldedatum : 31.10.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 9:10 pm

Ok, aus dem Gesichtspunkt ist es ja noch (!) in Ordnung ... das war mir halt nur irgendwie ins Auge gefallen und ich hab mir gar keine Gedanken über die Mehrfachbedeutungen gemacht :tüte: ...

______________________________________________

Vielen Dank an fever für die Sig!!!!!

"..but if the universe wants something different, you can run, but you can't hide.."
Nach oben Nach unten
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Sa Feb 20, 2010 11:50 pm

Stimme euch da voll und ganz zu. Also auch wenn das dünner jetzt als durchtrainierter oder so übersetzt werden kann. Fakt ist das Alex einen Fitnesstrainer hat und nach diesen strengen Ernährungsplan lebt und überhaupt so exzess Sport macht. Das kann doch alles nicht mehr Spaß sein und auf die Dauer ist das doch auch nicht gesund. Für mich war Alex immer der Genussmensch und nicht jemand der irgendwelchen Idealen entsprechen will...

Aber die Einstellung die Alex bei dem Fitness an den Tag legt ist so typisch, wenn er was macht, dann total perfektionistisch... crazy

Naja hoffen wir das beste und das er es nicht übertreibt. *dontknow*

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
Claudimaus
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Alter : 36
Ort : Bei Nürnberg
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   So Feb 21, 2010 12:00 am

Also in BUP ist er eindeutig durchtrainierter als in Moonlight - viel mehr Sixpack. Aber er soll nicht übertreiben. Alles mit gesundem Maß Alex :zwinker:

Aber ehrlich, bei so einer Beschreibung wird mir auch wieder bewusst, dass ich viel mehr tun muss. *blush*
Nach oben Nach unten
moonlight71
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1814
Alter : 46
Ort : Remscheid
Anmeldedatum : 04.08.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   So Feb 21, 2010 8:41 am

Ich habe an seiner Figur in Moonlight auch nichts auszusetzen gehabt wenn ich ehrlich bin,aber für bestimmte Rollen muß man wohl dementsprechend aussehen und ich ziehe echt den Hut vor Alex das er so diszinipliert ist da kann er mir etwas von abgeben, denn ich besitze nicht soviel davon um wirklich Sport zu treiben und abzunehmen, wie ich zu meiner schande feststellen muß...das ich auch zuviel auf den Rippen habe

Aber Alex bitte übertreibe es nicht!!!!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   So Feb 21, 2010 11:11 am

Ich glaube wir machen uns alle so viele Gedanken, weil man inden News und Klatschblättern dieser Welt jeden Tag lesen kann was für einen Raubbau die Promis an ihrem Körper treiben. Jeden Tag sehen wir abgemagerte Frauen in der berühmten Size Zero und Botox-Verspritze Gesichter, die nicht mehr wieder zu erkennen sind. *Grusel*

Ich hoffe inständig, dass Alex einen gesunden Menschenverstand besitzt und dass er dieses merkwürdige Fitness-Gelaber nur von sich gegeben hat, weil er Werbung für einen Typ machen wollte, der ihn bei seinem JOB unterstützt hat. Sein Körper gehört wohl in die Kategorie Job......*stirnrunzel*

Dabei kommt es in Hollwood doch gar nicht immer auf das Äußere an, oder? Ich meine guckt euch z.B. Leonardo DiCaprio an...der hat auch eher den Waschbär- anstatt einen Waschbrettbauch und ist trotzdem erfolgreich.....

Ich kapier diese ganze Glanz und Glamour Welt echt nicht mehr.

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
-snApe-
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 906
Alter : 48
Ort : Bremen
Anmeldedatum : 20.07.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   So Feb 21, 2010 1:06 pm

Hmmm zuviel kann ehrlich nach hinten losgehen. :roll:

Ich meine ne Freundin von mir hat immer 53 Kilo gewogen und Kleidergröße 34-36 gehabt - ohne was dafür zu tun!!! Egal was sie gefuttert hat (wirklich selbst bei Schokolade) sie hat nie zugenommen.

Dann kam sie zum Fitneßtraining und hat für ne Meisterschaft in der Figur-Fitness-Klasse trainiert - mit Trainerin und für sie erstelltem Ernährungsplan. Um dann die Muskeln auf den Tag genau zum Wettkampf richtig zu definieren musste sie damit das Wasser aus dem Körper geschwemmt wird die letzten Tage vor dem Wettkampf weniger trinken und sich den vorletzten Tag nur noch von im Backofen gerösteten Kartoffelscheiben ernähren. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe auf den ganzen Tag verteilt ein paar hundert Gramm aber aufgeteilt auf fast 7 Mahlzeiten. Naja und am Wettkampftag durfte sie alle paar Stunden eine halbe Banane essen. Ich erinnere mich noch gut an ihre Worte an dem Tag vor dem Wettkampf: "Ich freue mich so sehr auf die Banane morgen - diesen leckeren süßlichen Geschmack."

Ich habe erlebt WAS sie monatelang vorher immer nur essen durfte, war oft genug mit ihr unterwegs. Als wir einmal essen waren und sie nur ein Stückchen Steak wollte und das auch gekocht, ausschließlich in Wasser und nur ein wenig rohes Gemüse dazu. Das war nicht kurz vor dem Wettkampf sondern schon etliche Wochen davor OMG Ich hab zwar immer mit ihr trainiert und ihr Trainingsprogramm genauso gemacht - war eine gute gegenseitige Motivation aber ich habe mich nicht nach ihrem Ernährungsplan gerichtet und ich habe sie nicht beneidet - auch wenn ihre Figur am Wettkampftag (sie wog an dem Tag 43 Kilo, hatte kein Gramm Fett und war bis in die letzte Muskelfaser durchtrainiert und definiert) wirklich extrem genial war und sie zweite wurde bei der Norddeutschen Meisterschaft.

Dass sie es übertrieben hat und ihrem Körper zuviel zugemutet hat stellte sich erst viel viel später raus. Noch ein Jahr danach als sie schon längst wieder normal gegessen hat (sie hat ihre Ernährung langsam wieder auf den vorherigen Level zurückgeschraubt) hatte ihr Körper noch Anzeichen dieser Tortour. Er hat z. B. viel schneller Wasser angespeichert als vorher und z. B. bei den Socken gab es ein Abzeichen vom Saum wenn sie sie ausgezogen hat. Das war vor der ganzen Aktion nie der Fall gewesen!!

Sie war immer schlank, ihr Leben lang ohne was dafür zu tun. Aber danach hatte sie nie wieder ihre vorher selbstverständlichen 53 Kilo sondern ist auf 57-58 Kilo hochgewandert - trotz Training.

Ihre Kleidergröße, die sie hatte war futsch und sie hatte dann Größe 38. Klar nicht schlimm, aber eigentlich war es nicht ihre Konfektionsgröße, die sie vorher immer hatte. Zuviel ist eben nie gut. *no*

______________________________________________

ganz ohne Moonlight kann ich einfach nicht - klick mich und du verstehst
Für immer in meinem Herzen

Vimeo Channel

Nach oben Nach unten
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   So Feb 21, 2010 1:30 pm

puhhhhhhhhhhhhhh...da bin ich beruhigt das viele das hier auch so sehen. zumal man nicht vergessen sollte das immer 5-10 kg bei fotos oder auf der leinwand mehr "zu sehen" sind als tatsächlich da sind.

ich sehe das bei ganz vielen rockkonzerten.
man kennt viele fotos bzw. vid und ich erschrecke mich jedesmal zu tode wenn diese leute dann wahrhaftig vor mir stehen. WAAH

am liebsten würde ich sie sofort füttern wenn ich was dabei hätte. die hosen die sie teilweise tragen da würde ich nicht mal mit meinen "normalen" armen rein kommen und das ist echt krank. crank

mir hat nur das letzte interview mit jlo zu denken gegeben. er sieht nicht wirklich viel breiter und das mit sakko! als sie aus und das ist krass, denn bei aller antipatie von mir ..fett kann man sie nun wirklich nicht nennen. :zwinker:

alex alex ess mal wieder ein ordentliches steak. wenn gott gewollt hätte das du nur salat ißt dann wärst du so etwas geworden

auch sehr süss aber nicht so sexy biglove

lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   So Feb 21, 2010 2:10 pm

Ich fragem ich, wieso dieser Fitnesswahn so bei Alex angeschlagen ist....das ist echt schon ein wenig erschrekcend, wie sehr er da jetzt drauf achtet :zwinker:
Ob er noch irgendetwas ungesundes macht? Ich hoffen ur, dass er nichtn och dünner wird, als eh schon, denn - okay, sein Oberkörper ist so heiß wie nie - ich fand, dass er von der Schulkterbreite genauso aussah wie JLo...etwas erschreckend!

Aber naja...solange es ihm gut geht, er Spaß dabei hat wieso nicht?!?

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
Nightowl
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 247
Alter : 52
Ort : Wolfsburg
Anmeldedatum : 24.11.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   So Feb 21, 2010 5:19 pm

Auch für meine Begriffe war Alex's Figur schon bei Moonlight eher schlank...aber natürlich very sexy *big smile* . Viel weniger ist bei einem Mann von seiner Körpergröße wirklich nicht nötig! Fitness hin oder her, ich hoffe sehr, dass er es mit dem Sport und dem Abnehemen nicht übertreibt! Irgendwann wird das ja auch ungesund, und es fehlen am Ende die breiten Schultern (an die wir uns alle so gerne anlehnen würden). Ich hoffe von ganzem Herzen, dass Alex sich nicht in so einen übertriebenen Fitnesswahn treiben lässt, der am Ende weder körperlich, noch seelisch wirklich gut tut, vor allem, weil er ja ohnehin schon immer ein sportlicher Typ war.
Nach oben Nach unten
Moonlightfever63
Groupie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 33
Alter : 57
Ort : Neu-Ulm
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Mo Feb 22, 2010 9:11 am

Für meine Begriffe ist Alex viel zu dünn.Allerdings weiß ich je dünner man in Hollywood ist desto besser.In deren Zeitschriften wird man sogar noch gelobt wenn man sich von Kleidergrösse S auf XS herunterhungert.Wenn du dort in ein Restaurant gehst wird bei jedem Gericht die Kalorienzahl angegeben. BrainAFK
Nach oben Nach unten
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Mo Feb 22, 2010 10:34 am

Moonlightfever63 schrieb:
Wenn du dort in ein Restaurant gehst wird bei jedem Gericht die Kalorienzahl angegeben. BrainAFK

mehr als krank, aber schau man sich die dort drüben an gibt es immer nur zwei extreme. entweder die die wir gestern in feed gesehen haben mit mehr als übergrößen und die anderen size zero. kann nicht gesund eine , weder das eine noch das andere.

irgendwie haben die da kein maß in nichts.
alex soll bloß aufpassen das er in diesen mühlen nicht kaputt geht.


lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
watjah
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 635
Alter : 56
Ort : Riedt-Neerach
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   Mo Feb 22, 2010 3:21 pm

Ich selber war sportsüchtig (auch das kann man sein) und habe mir dabei Verletzungen zugezogen, als hätte ich einen schweren Autounfall gehabt. Seither ist Sport nur noch sehr begrenzt möglich.... Tja, wie gesagt, Sport ist Mord... :zwinker:

Für meinen Geschmack ist Alex auch fast ein wenig zu dünn. Die letzten Fotos, die mit dem Bart, die sahen allerdings aus, als hätte er endlich mal wieder ein bisschen mehr auf den Rippen. Sogar mein Mann findet, Alex ist zu dünn... und das will was heissen.
Sport und Ernährung miteiannder zu kombinieren ist allerdings eine gute Sache. Und er hat ja in diesem Statement geschrieben, dass es ihm besser ginge, auch gesundheitlich, seit er mit diesem Trainer trainiert. Und seit er die Ernährung umgestellt hat.
Aber eben - meine Erfahrung hat mir selber gezeigt, wie einfach und schnell man in eine solche Sucht reingerät... Ich hoffe, er macht sich nicht kaputt. Sexy darf er immer sein... noch so sehr... aber es gibt auch Grenzen...

______________________________________________

Photobucket
A HUGE thank you to Fever for this stunning sig!
Ein RIESIGES Dankeschön an Fever für diese geniale Sig!
Nach oben Nach unten
http://www.ursi-zuber-krissler.reiki-schweiz.ch
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alex & sein privater Fitnesstrainer....   

Nach oben Nach unten
 

Alex & sein privater Fitnesstrainer....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O´LOUGHLIN - GERMAN COMMUNITY :: Alex O'Loughlin - Zur Person :: Zur Person-
Gehe zu: