StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von chilli88 Gestern um 7:30 pm

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Fotoshooting mit Kreischgarantie!
von Sky13 Di Jun 27, 2017 6:33 pm

» Alex in einem Bericht über seinen guten Freund Luke Davies
von eviesus Do Mai 25, 2017 9:38 am

» Alex liest eine Geschichte für CBS Watch Magazine
von Herzblume130 Do Mai 18, 2017 2:32 pm

» Artikel im Honolulu Magazine: Alex & Malia - Liebe auf den ersten Blick
von leiCa Di Apr 18, 2017 2:23 pm

» Was andere über Alex denken...
von aussielover Mo Apr 17, 2017 6:27 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 ZapIt - Interview 09/2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: ZapIt - Interview 09/2010   Mo Sep 20, 2010 8:10 pm

http://blog.zap2it.com/frominsidethebox/2010/09/hawaii-five-0-alex-oloughlin-boots-up-a-new-mcgarrett.html


In der Pilotfolge gibt es ziemlich viel Aktion. Könnt ihr dieses Level in den nächsten Wochen halten?
Stimmt das Level auf dem wir arbeiten ist wirklich hoch – wenn man mal das begrenzte Budget bedenkt, welches für eine Pilotfolge zu Verfügung gestellt wird ist es erstaunlich, dass uns nicht das Geld ausgegangen ist. Es wird die ganze Zeit so aktiongeladen bleiben.

Gab es schon irgendwelche coolen Stunts die du machen durftest?
Nichts Skandalöses. Das würden die mir nicht erlauben. Aber ich fahre morgen Motorrad in den Bergen; das wird lustig. Es gibt tatsächlich einen Stunt – ich glaube es ist in der zweiten Episode. Ich springe über ein Geländer, fast 10 Meter über dem Boden und greife nach einer Metalkette während ich auf einen Typen schieße. Dann klettere (rutsche) ich an der Kette herunter. Das war großartig. Ich hab es wirklich gemacht – zuerst hat es mein Stuntman gemacht und dann ich.

McGarrett scheint sich ziemlich von deinen bisherigen Rollen in ‚Moonlight’ und ‚Three Rivers’ zu unterscheiden – er scheint humorvoller zu sein.
Er hat einen ziemlich trockenen Humor. Mit seinem militärischen Hintergrund – er ist ein NAVY Seal, hat er viele Kämpfe und viel Tod gesehen. Vieles, das einen Mann verändern kann. Aber er hat einen schwarzen, trockenen Humor behalten.

Wird seine militärische Ausbildung auch Teil der Show sein?
Sehr sogar. Die Serie behandelt dieses Thema sehr intensiv. Wir sind auf Hawaii, ein wichtiger USA Standpunkt im Pazifik. Es wird sich viel um das Thema Militär drehen.

Sehen wir McGarrett auch mal ‚nach Feierabend’?
Ja, aber die Sache ist: McGarrett hat quasi nie Feierabend. Er ist immer Einsatzbereit. Er schläft mit einer 9-Millimeter unter dem Kissen.

Wie ist das Verhältnis zu seiner Schwester (gespielt von Taryn Manning, die ab Episode 2 auftaucht)?
Das Verhältnis ist gespannt. Es ist heikel weil Steve einen Weg in seinem Leben gewählt hat und sie den genau entgegen gesetzten; sie ist eine Art Problemkind. Beide Elternteile sind jetzt tot und sie geht ganz anders mit dieser Tatsache um als Steve. Er fühlt sich irgendwie verantwortlich für sie, obwohl sie eine erwachsene Frau ist. Es ist frustrierend für die beiden, aber es macht uns Spaß es zu spielen.

Kanntest du die alte Show bevor du die Rolle angenommen hast?
Nur ein bisschen – Ich war sehr jung, als die Serie lief. Ich hab sie mir nicht extra angeschaut nachdem ich die Rolle bekam, weil es eine Neuauflage werden soll. Ich dachte es wäre wichtig, dass ich mir alles selbst (neu) erarbeite.

Nach so langer Zeit werden die Zuschauer die beiden Serien nicht so sehr miteinander vergleichen.
Ich hoffe. Im Grunde ist es so: Ja, es ist eine Neuauflage einer Serie, die zu ihren Zeiten sehr erfolgreich war, aber was wir machen ist auf seine Art ebenbürtig. Die Art wie es produziert wird, die Schauspieler, die Geschichten, einfach alles – es ist eine großartige Show…
Also, ich denke die alten H50-Fans werden einschalten und positiv überrascht sein und die neuen fans werden einschalten und sagen: „Wow – die Show ist fantastisch.“


alex-o-loughlin.de

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6140
Alter : 52
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: ZapIt - Interview 09/2010   Di Sep 21, 2010 12:01 pm

Der Sprung über die Motorhaube ist für ihn also nicht als Stunt erwähnendswert... Fällt also unter 'normales Verhalten an einem normalen Drehtag'??? Man fasst es nicht... Verdammte coole Sau....

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
morgana
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2002
Alter : 39
Ort : Hier
Anmeldedatum : 31.10.09

BeitragThema: Re: ZapIt - Interview 09/2010   Di Sep 21, 2010 12:11 pm

Vielen Dank für die tolle Übersetzung Mieze !!!

Also irgendwie frag ich mich, wie so ein 'begrenztes' Budget für einen Pilot aussieht ... wenn ich bedenke, mit was die da so aufwarten und dann die Gagen, die die zahlen (ok, davon war die Pilotfolge vielleicht ausgeschlossen) ...

Und was seine Stunts angeht - also ich fand der 'ich könnt bei der Nummer meine Beine verlieren' Motorhauben-Jump hatte durchaus einen erwähnenswerten Gefahrenfaktor *big smile* Ich frag mich immer noch, ob der wirklich vollkommen 'echt' war oder ob es da nicht doch irgend ein Sicherheits'netz' gab ... er hätt ja nur mal straucheln brauchen und schon *peng* ... will gar nicht drüber nachdenken ....

______________________________________________

Vielen Dank an fever für die Sig!!!!!

"..but if the universe wants something different, you can run, but you can't hide.."
Nach oben Nach unten
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6140
Alter : 52
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: ZapIt - Interview 09/2010   Di Sep 21, 2010 12:20 pm

Ich glaube der Stunt (ich nen ihm mal so, für mich Weichei war das einer) war echt... In diesen Technik-Rolls taucht er ja auch auf... man sieht ein bisschen sein verkniffenes Gesicht bei der Landung :face:

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ZapIt - Interview 09/2010   

Nach oben Nach unten
 

ZapIt - Interview 09/2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O´LOUGHLIN - GERMAN COMMUNITY :: Alex O'Loughlin - Zur Person :: Interviews :: Hawaii-Five-0 Interviews-
Gehe zu: