StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Malihini Heute um 5:46 am

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Fotoshooting mit Kreischgarantie!
von Sky13 Di Jun 27, 2017 6:33 pm

» Alex in einem Bericht über seinen guten Freund Luke Davies
von eviesus Do Mai 25, 2017 9:38 am

» Alex liest eine Geschichte für CBS Watch Magazine
von Herzblume130 Do Mai 18, 2017 2:32 pm

» Artikel im Honolulu Magazine: Alex & Malia - Liebe auf den ersten Blick
von leiCa Di Apr 18, 2017 2:23 pm

» Was andere über Alex denken...
von aussielover Mo Apr 17, 2017 6:27 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
cologne_hawaii
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 351
Alter : 31
Ort : Cologne
Anmeldedatum : 19.05.11

BeitragThema: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   Sa Jun 09, 2012 2:26 pm

Es ist ein aktuelles Interview mit Alex aufgetaucht. Denke mal es stammt von der HFPA Pressekonferenz.
http://entertainment.inquirer.net/44503/%E2%80%98hawaii-five-0%E2%80%99-star-bounces-back-after-injury-and-addiction-to-painkillers

Schönes Inteview verliebt
Nach oben Nach unten
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6140
Alter : 52
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   Sa Jun 09, 2012 3:54 pm

Oh danke cologne_hawaii!!! Was für ein tolles Interview.
Jetzt wissen wir also, dass er zum Snowboarden mit Saxon in Frankreich war; ziemlich schlimm verletzt worden ist bei den Dreharbeiten, Schmerzmittel nehmen musste um arbeiten zu können und schlichtweg Probleme hatte, davon weg zu kommen; dreimal die Woche noch Physiotherapie hat, läuft, surft, trainiert, Jui Jitsu macht; mit einer Frau wenigstens einmal am Tag lachen können muss, sonst wird er traurig; vor allem von europäischen Frauen Unterwäsche (gebraucht!) bekommt; es ein "Fehler" war, Moonlight zu machen, weil die Fans ihn auf ewig als MSJ sehen (bevor sich einer aufregt: er sagt das mit einem Augenzwinkern, mit Humor..., abgesehen davon, dass er ja recht hat, diese Hardcore Fans gibt's ja und die werden jetzt wieder Amok laufen *crazy* , und er hat doch auch immer noch Kontakt zu Sophia, also entspannen...); Steve McGarrett in der kommenden Staffel noch mehr Grund für witzige Szenen liefern wird und Alex italienisch spricht (was ich hören will, jetzt sofort!!!) .

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
kleineLady
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2915
Alter : 51
Ort : NRW
Anmeldedatum : 03.08.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   Sa Jun 09, 2012 3:54 pm

Hab zwar nich alles verstanden aber soweit das es im wieder gut geht und er immer noch Therapiert wird und sein Sohn jetzt bei ihm auf Hawaii lebt schon, schön zu lesen das es ihm wieder besser geht aber ich hätte nix dagegen wenn einer das Interview übersetzt *lol*

______________________________________________


Big Thx to Sky for this amazing Sig

"Der Narr Tut was er nicht lassen kann ,der Weise lässt was er nicht tun kann"
Nach oben Nach unten
joanspark
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1582
Alter : 55
Ort : NRW
Anmeldedatum : 11.04.12

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   Sa Jun 09, 2012 4:25 pm

Yipeeh - wieder Neuigkeiten von Mr. O!
Ich war bis grad als Gärtner tätig, habe jetzt endlich und zieh' mir nun als Belohnung das Interview rein!

DANKE, cologne_hawaii fürs Einstellen!!! bye

...einige Zeit später...
HERRLICH! Der Mann ist und bleibt einfach meine Nummer 1!!!
Selbst so ein Interview zu lesen ist schon ein Vergnügen! - Ich seh' ihn regelrecht vor mir wie er da seine Ausführungen mit dieser wunderbaren Mimik und Gestik unterstreicht!
Hach, das war wohl das Highlight dieses Tages (oder kommt womöglich noch mehr!?)! biglove
Nach oben Nach unten
Siv
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4213
Alter : 42
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 12.09.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   Sa Jun 09, 2012 5:16 pm

Wahnsinn! Was für ein Wochenende!

Erst einmal diese Flut an wunderschönen und herrlichen Bildern, die uns gestern richtiggehend überrollt hat und heute dann die schriftliche Form dieses Interviews.
(Jetzt warte ich nur noch auf ein VIDEO!!!)

Ich kann nicht einmal sagen, was mir mehr Freude bereitet hat, denn auf den Fotos sieht Alex genau so aus, wie er sich im Interview gibt. Gutgelaunt, locker und entspannt.

Er spricht erstmalig öffentlich über seine Auszeit, gibt ein wenig Einblick in seine Privatsphäre, indem er erzählt, wie seine "Traumfrau" sein muss. Was mich ja auch vermuten lässt, dass Malia genau diese Eigenschaften in sich vereint. Zwinker
Er spricht über seinen Sohn und dass er ihm viele Jahre versprochen hat, mit ihm Snowboarden zu gehen. Diesen Winter hat es wohl geklappt und Saxon war 4 Tage in Chamonix Snowboarden, während der "alternde" (der macht doch Spaß!) Vater nach 1 1/2 Tagen mit Eisbeuteln auf den Hüften darnieder lag! Wer`s glaubt! Zwinker

Einfach nur warm, herzlich und freundlich, wie er sich über Scott und seine übrigen Kollegen äußert! Man bekommt das Gefühl, dass sie sich untereinander sehr schätzen.
Er scheint ehrlich und offen zu sagen, was er denkt und fühlt. Nicht das, was sein Gegenüber offensichtlich von ihm hören möchte. Und das ist etwas, das ich sehr sympathisch an ihm finde. Hoffentlich kann er sich in dieser Hinsicht treu bleiben!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6140
Alter : 52
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   Sa Jun 09, 2012 5:38 pm

Ja Siv, das hat mir auch total gut gefallen, wie er sich über Scott, Grace und Daniel geäußert hat. Dass jeder seinen Lebensmittelpunkt woanders hat, aber sie trotzdem ein tolles Quartett sind. Ich denke, die Fanta Vier verstehen sich bestens UND respektieren sich. Und ich denke, das schließt die ganze H50 Crew auch mit ein. Darum sprach er ja auch von der Verantwortung, die er "fühlte"...
Er war ja auch mit Saxon in Scotts Theaterstück. Ich habe das Gefühl, er genießt es total jetzt mal Vater sein zu können, ihn in seine (Schauspiel)Welt einzuführen und mit einem gewissen Vaterstolz seinen Freunden zu zeigen.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
Justine
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2937
Alter : 52
Ort : Baden-Würtemberg
Anmeldedatum : 03.05.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   Sa Jun 09, 2012 9:00 pm

Danke cologne_Hawaii fürs Einstellen dieses schönen Interviews biglove

Schön, daß es ihm wieder so gut geht und er Zeit mit seinem Sohn verbringen kann *sigh*

______________________________________________



Danke Nina für diese tolle Signatur und Sky für das tolle Ava  

Wir geben dem Hund den Rest unserer Zeit, unseres Raumes und unserer Liebe, doch der Hund gibt uns alles was er hat (Verfasser unbekannt)  
Nach oben Nach unten
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   Sa Jun 09, 2012 9:36 pm

Tausend Dank an cologne_hawaii für's Finden und Einstellen!

Ich kann mich euch nur anschließen - was für ein absolut großartiges Interview!! So viele Äußerungen und endlich mal wieder was wirklich interessantes zu lesen, abseits von den 'üblichen' Satzfetzen, die man oft bekommt. Ich sehe leider förmlich vor mir, wer sich speziell über eine Äußerung in diesem Interview aufregen wird anstatt sich nur darüber freuen zu können, dass es ihm wieder so gut geht und richtig positiv eingestellt wirkt. Aber lassen wir das mal beiseite, denn ich glaube wir sind alle happy, wenn er gut drauf ist - und das ist er ja ganz offensichtlich :) Übersetzung folgt...

______________________________________________



Zuletzt von NobodyKnowsNina am Sa Jun 09, 2012 11:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
Dolphin1978
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1202
Alter : 39
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 18.05.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   Sa Jun 09, 2012 10:55 pm

Schönes Interview von einem lockeren, gelösten und glücklichen Alex. Wünsche ihm, dass es privat u. beruflich so aufsteigend weiter geht.

______________________________________________



VIELEN DANK ! THANK YOU ! MERCI ! GRACIAS ! GRAZIE !
MAHALO NUI LOA !

NOBODYKNOWSNINA!!!
Nach oben Nach unten
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 12:21 am

So und hier dann noch die Übersetzung..

Zitat :

LOS ANGELES—“Mir geht's großartig” sagte Alex O’Loughlin in einem Interview in LA am letzten Mittwoch. Er sprach zum ersten Mal von seiner Pause in der TV Serie Hawaii Five-0 seit er letzten März in die Reha gegangen ist.

Der Schauspieler, der wieder fit, gebräunt und mit Vollbart auftritt, hat sich in eine ärztlich überwachte Behandlung gegen Medikamentenabhängig begeben nachdem er sich während seiner Dreharbeiten zur CBS Hitserie Verletzungen zugezogen hatte.

“Ich hab mich in der Show ziemlich schwer verletzt und es hat damit geendet, dass ich Schmerzmittel nehmen musste um überhaupt arbeiten gehen zu können. ” sagte der Schauspieler, der den Charakter Steve McGarrett verköpert, damals im Original gespielt von Jack Lord. “Ich hatte Probleme damit, sie wieder abzusetzen. So einfach ist das.”

Alex fügte hinzu, dass “er in der Serie viel umhergestoßen wird. Ich mache viele Stunts selbst, schon von Beginn an. Ich bin nicht mehr der 20-und-noch-was Jährige wie man am grauen Schimmer an den Seiten meines Kopfes sehen kann.”

Der australische Schauspieler gab zu: “Es war wirklich schwer für mich weg zu sein. Der schwierigste Part dabei war, dass... wenn etwas so einen großen Platz in deinem Leben einnimmt - ich bin 14 Stunden täglich auf der Arbeit - und dann plötzlich bist du nicht mehr bei der Arbeit. Ich habe viele Briefe und Nachrichten von Leuten bekommen, die gefragt haben ‘Wo bist du?’ oder ‘Es ist so komisch, dich nicht in der Show zu sehen.’”

Als wäre nichts geschehen

Eine weile vom Set weg zu sein hat Alex ein paar Erkenntnisse gebracht: “Die größte davon war wahrscheinlich, wie verantwortlich ich mich wirklich für diese Show fühle”, sagte er. “Ich weiß nicht, ob es mein Job ist, das so zu empfinden oder... wie auch immer.”

Dann sprudelte er: “Persönlich geht's mir fantastisch. Es ist als wäre nichts gewesen. Ich mach immer noch 3 mal wöchentlich Physiotherapie. Ich bin zurück und mache viel Jiu Jitsu. Ich surfe, laufe, und all so Zeug. Ich muss nur zu ein paar Stunts, die ich wirklich liebend gerne mache, jetzt 'NEIN' sagen. Mir machen sie Spaß, aber ich hab gelernt, sie von den Stuntmännern übernehmen zu lassen.”

Gesegnet mit australischem Humor erhellte sich Alex's Mine als er nach seinen Fans gefragt wurde. “Ich hab wirklich tolle Fans auf der ganzen Welt", sagte er. “Einer meiner Karrierefehler war es, eine Vampirshow zu drehen (‘Moonlight’). Die Fans, die mir diese Serie gebracht hat, sind dem Genre sehr ergeben. Sie werden mich niemals als jemand anderen als Mick St. John sehen.”

Als er nach den merkwürdigsten Dingen gefragt wurde, die er in seiner Fanpost findet, grinste Alex als er preisgab: “Ich bekomm Unterwäsche - manchmal sauber, manchmal nicht. Kein Witz. Meine Assistentin, die mir mit der Fanpost hilft, droht mir ständig mit ihrer Kündigung, weil wir diese Dinge zugeschickt bekommen... Eher von den Europäerinnen... avant-gardistische Deutsche, Franzosen, Holländer... Ich sehe eine Briefmarke aus Amsterdam und denk mir... weißte Bescheid. Das wird dann wohl ein BH sein...”

Ein Mädel nach seinem Geschmack

Was die Art von Frau betrifft, auf die er steht, sagt Alex: “Sie muss klug und lustig sein. Vor allem lustig ist wirklich wichtig. Wenn ein Tag vergangen ist und wir nicht gelacht haben, werd ich echt traurig. Das Leben ist so lachhaft, dass man eine richtig schwere Zeit auf Erden verbringen wird, wenn man die Ironie darin nicht sieht. Köpfchen und gemeinsame Interessen sind auch wichtig. Ich muss die Frau mit der ich zusammen bin bewundern und zu ihr aufschauen können. Und ich muss Dinge in ihr sehen können, von denen ich selbst gern mehr hätte, wie Integrität und Würde. Ich will eine Partnerin auf Augenhöhe. Ich will kein Boss sein und ich will mich auch nicht zu sehr unterlegen fühlen. Ich möchte mit ihr gemeinsam auf einer Ebene sein.”

Für “Hawaii Five-0” Fans hatte Alex ein paar Hinweise dazu, was sie erwarten können: “Die endgültige Erkenntnis für McGarrett ist riesig. Sie stellt das ganze Spiel auf den Kopf. Alles hat sich geändert. Alles wovon er dachte er wüsste wie der Hase läuft und was passiert ist. Er muss zurückblicken und nicht nur neu evaluieren mit welchen Gefühlen er all dem gegenüber steht, sondern muss auch all die Informationen, die er hatte, neu sortieren. All die Hinweise denen er gefolgt ist, die laufenden Ermittlungen zum Tod seiner Eltern, wer dahintersteckt und wer Informationen zurückhält...”

Er äußerte: “McGarrett ist so ein seltsamer Charakter zum Spielen. Im Lauf der letzten Jahre haben wir gesehen, dass speziell seine Beziehung zu Danno (Scott Caans Charakter) mehr und mehr Comedy und Chemie ans Tageslicht befördert haben, die sein hartes, militärisches Rückgrat ein wenig anknacksen lassen. Aber McGarrett ist immer noch der Typ, der sich einer Sache komplett verschreibt. Nichts hält ihn auf. Das wird seine Welt noch viel mehr verkomplizieren. Wahrscheinlich wird er noch paranoider und als Kollege noch schwieriger für Danno und die anderen, was wiederum auch zu lustigen Situationen führt. Aber darauf freue ich mich.”

Inselkoller? Nicht doch!


Alex beschwert sich nicht über das, was viele "Arbeiten im Paradies" nennen. “Ich glaube der Grund warum es mir auf Hawaii so gut geht ist, dass ich auch viel weg bin”, erklärte er. “Ich liebe es hier. Ich besitze hier ein Haus. Mein Sohn (Saxon) ist bei mir und er geht hier zur Schule. Ich krieg keinen Inselkoller, denn wie ich schon sagte, ich bin auch viel unterwegs.”

Sein Sohn, Saxon, ist knapp 15 und sehr sportlich, sagt Alex. “Ich hab ihm sein ganzes Leben lang versprochen, mit ihm Snowboarden zu gehen, was mich quasi zum nachlässigen Elternteil macht, oder? Weil ich 15 Jahre gebraucht habe um das Versprechen einzulösen. Ich hab ihn mitgenommen um sprichwörtlich wirklich alles andere zu unternehmen. Er surft jeden Tag. Er macht ganz viele Dinge, aber er kommt immer wieder zurück auf "wir MÜSSEN snowboarden gehen." Ich dachte, ok, weil ich so lang gebraucht hab nehm ich ihn an einen wirklich besonderen Ort mit, wo der Schnee richtig gut ist. Wir sind nach Chamonix in Frankreich gegangen. Er hat sich super angestellt! Er ist vier Tage lang gesnowboardet. Ich hab anderthalb Tage lang mitgemacht und hab dann die nächsten zwei Tage mit Eisbeuteln auf meinen Hüften verbracht. Ich hatte eine super Zeit. Ich liebe Europa. Ich sprech kein Wort ranzösisch aber ich spreche ein paar Brocken italienisch. Ich kann mich durch Italien besser durchschlagen als durch den Rest Europas."

In “Hawaii Five-0” spielen außerdem Daniel Dae Kim, Grace Park und Masi Oka mit. “Scotty kommt zurück nach LA” antwortete Alex als er danach gefragt wurde wie seine Costars die Drehpause verbringen. “Er macht eine Theateraufführung hier in LA. Das ist sein Zuhause und ich hab das Gefühl, dass er sich in LA besser aufgehoben fühlt als da drüben. Ich denke Grace wird es wahrscheinlich mit Kanada genau so gehen. Sie geht zurück wenn sie die Gelegenheit dazu hat. Daniel lebt auf Hawaii und baut dort gerade ein Haus. Wir haben es alle geschafft, ein interessantes Erlebnis daraus zu machen weil jeder Charakter unterschiedliche Bögen hat. Wir kommen zusammen und arbeiten als Team miteinander.”

So und jetzt mal unter uns: wer von euch Schweinchen hat ihm Unterwäsche geschickt? *big smile*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
Kasi
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4111
Alter : 46
Ort : NRW
Anmeldedatum : 12.12.09

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 7:36 am

NINA !?! Wieso glaubst du das eine von uns Alex Unterwäsche geschickt hat ? Ich in entsetzt !! *lol* *lol* *big smile*

Ich find das Interview klasse. Alex scheint es wirklich wieder gut zu gehen. Schön zu lesen das er auch eingesehen hat das er nicht mehr jeden Stunt selber machen kann bzw. darf. Schließlich wollen wir ja noch ein viele Jahre was von ihm sehen.

Ansonsten freut es mich das Saxon jetzt bei ihm ist und er so scheint es mir seine Vaterrolle jetzt so richtig geniesen kann.

Alles ihn allem scheint Alex im Moment rund herum zufrieden mit sich zu sein. Einfach schön. *sigh*

______________________________________________


Danke Fever für die super schöne Signatur

Rechtschreibfehler sind lediglich Specialeffects meiner Tastatur
]
Nach oben Nach unten
eviesus
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2605
Alter : 61
Ort : Hessen
Anmeldedatum : 22.06.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 7:52 am

Eine von uns soll Alex...?!? NIE IM LEBEN! Also, ICH hab meine Unterwäsche noch, jawoll!!

Was das Inteview angeht - wie schon gesagt wurde: Schön, Alex so munter und fidel zu sehen!
Und das Inteview gibt einem auch endlich mal wieder ein bisschen Einblicke in Alex' Leben, da war ja in letzter Zeit wenig zu erfahren.
Gut, dass er gesundheitlich auf dem Damm ist und die Konsequenz gezogen hat (da ist er wohl einsichtiger als manch anderer Mann...), nun nicht mehr sämtliche Stunts selber machen zu müssen, auch wenn's Spaß macht.
Saxon ist schon auf Hawaii gewesen? Hmm - dann könnte ich mir gut vorstellen, dass ER für Alex' Iro neulich verantwortlich sein könnte. Da kann ich mir folgenden Dialog vorstellen:
Alex: " Saxon, Drehschluss! Die Haare müssen ab!"
Saxon: "Ok."
Alex: "Sag mal, würdest DU das diesmal machen?"
Saxon:"Hey, klar, cool! Aber ich darf schneiden, wie ich will, ok, Dad?"
Alex: zögert etwas..."Hmm, na gut! Aber es muss kurz werden!"
Saxon:"Das krieg ich hin!"
--- bzzzzzzzzzzz---
10 Minuten später, Alex sieht sich im Spiegel:
"Holy Shit! Ein Iro?! Mann, bist du des Wahnsinns?! --- Obwohl - sieht eigentlich gar nicht mal so schlecht aus!"
Vater und Sohn: High Five...

OT Ende... *lol*

______________________________________________

               

       
                                   

                          Lieben Dank an Joan! *love*
Nach oben Nach unten
joanspark
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1582
Alter : 55
Ort : NRW
Anmeldedatum : 11.04.12

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 8:00 am

Alex' Iro war also Saxons "Schuld"!? Schöne Idee, eviesus! - Ich seh' die beiden grad so richtig vor mir! *lol*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
fever
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2601
Alter : 46
Ort : schweiz
Anmeldedatum : 30.12.08

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 9:39 am

Nina.. danke für die Übersetzung.. Habs zwar auch in Englisch schon verstanden aber so in aller ruhe nochmal in deutsch zu lesen hat auch was..

Tolles Interview. und Alex scheint ganz cool mit der Frage nach seinem Reha aufenthalt umzugehen. Gut so weil das den Reportern schnell den Wind aus den Segeln nehmen wird und sie diese Frage bald nicht mehr stellen werden.

Das Saxon bei ist wussten wir ja eigentlich schon seit dem er mit ihm die Schule auf Hawaii "besucht" hat. Aber das Saxon inzwischen so Sportsbegeistert ist hätte ich nicht gedacht. Aber bei dem Sportlichen Vater wohl kein Wunder. Und Alex ist wirklich ganz der stolze Vater. Und ich glaube er geniesst es das er Saxon jetzt mehr um sich hat und mehr mit ihm unternehmen kann.

Und tja.. ich bin mir ziemlich sicher das es einige Fans gibt die die Ironie der einen Aussage nicht verstehen werden und wieder fast "amok" laufen werden. Und das sind genau die die er ja eigentlich "angesprochen" hat .. *lol* . aber lassen wir dass.

Und über das was ihm einige Fans schicken muss ich echt den Kopf schütteln. Sowas ist in meinen Augen nicht mehr normal. Und irgendwie wirft das auch ein ganz schlechtes Licht auf die Fans aus Europa. Also echt.. das ist mal wieder so ein Punkt wo ich mich als Fan "fremdschäme". ( Obwohl.. die Schweiz ist nicht dabei :P )


______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://profile.myspace.com/fever-4-ever
kleineLady
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2915
Alter : 51
Ort : NRW
Anmeldedatum : 03.08.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 10:11 am

Ich hab auch meine Unterhosen alle noch *lol* und finde sowas zu schicken sowas von daneben, denken die wenn er dran schnuppert verfällt Alex ihnen *scratch*

Danke für die Übersetzung *friend*

Es ist schön zu lesen das er wieder alles im Griff hat und ein so gutes Verhältnis zu seinem Sohn hat freut mich besonders da er ja ein echter Familienmensch ist Kuscheln

Wobei ich hoffe das es der Mom von Saxon gut geht und er nicht bei Alex ist weil es anders ist *sigh*

______________________________________________


Big Thx to Sky for this amazing Sig

"Der Narr Tut was er nicht lassen kann ,der Weise lässt was er nicht tun kann"
Nach oben Nach unten
Freya
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2531
Alter : 49
Ort : Stuttgart
Anmeldedatum : 18.05.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 10:21 am

*OBER-GRINS* ... das mit der Unterwäsche waren bestimmt die Holländer...

...aber mal im ernst, ich bin grad echt fast vom Stuhl gefallen, als ich das mit der Unterwäsche gelesen hab...kann es tatsächlich solche "Dämlacks" geben, dass man so niveaulos ist? *grml*

Ich find das Interview klasse und es freut mich für Alex, dass es ihm wieder gut geht ... und er sich rundherum wohlfühlt *big smile*

Nina, DANKE für die Übersetzung!!!

______________________________________________


Quelle:tumblr.com/pzeiko-archive
Nach oben Nach unten
bianca210385
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 387
Alter : 32
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 03.02.12

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 11:51 am

Danke Nina für die Übersetzung.

Das war aber auch mein allererster Gedanke: Wer zur Hölle verschickt denn bitte gebrauchte Unterwäsche?!?!?! Haaaaaaaalloooooooooo?!?!?! Noch jemand zu hause bei denen?!?!?

Ansonsten einfach ein tolles Interview was mein gedankliches Gesamtbild von Alex nur bestätigt biglove

______________________________________________


Danke Nina für das "Kleidchen" knutsch
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 2:55 pm

Unterwäsche??? Heiland in Not, auf was manche kommen? Und dann noch getragene..omg

Ich frage mich grade warum er so ausführlich über "Frauen" und auf was was "er steht"..u.s.w. geredet hat... ich habe ein..............Ich bin glücklich vergeben,,sie ist toll..WIR SIND auf einer Ebene...sie ist mir ebenbürdig... und bla und blub...ABER DOCH nicht so nach "Ich suche bei einer Frau"............ er ist vergeben.... das fand ich merkwürdig ..ein bischen *dontknow*

Nach oben Nach unten
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6140
Alter : 52
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 3:04 pm

Also ich finde es genau so wie er über Frauen gesprochen hat richtig. Er redet allgemein darüber, was er an Frauen interessant findet. Fertig. Er redet nicht konkret über seine Freundin und seine Beziehung, und eben so ist es richtig. Persönliche Frage neutral und klug beantwortet ohne Bla Bla! Das schaffen nicht viele.
Ich hab's schon öfter gesagt, immer wenn ich denke, Mensch diese Sabberei, du bist zu alt für den Scheiß, dann kommt der Mann daher und sagt so kluge Sachen...

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
kleineLady
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2915
Alter : 51
Ort : NRW
Anmeldedatum : 03.08.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 3:06 pm

Ich fand das auch merkwürdig Jascanaya *scratch* , schön das ich da nicht alleine bin *friend*

Er redet ja auch konkret über seinen Sohn, da kann er auch konkret über alles andere reden, auch der Sohn ist letztendlich Privatsache *sigh*

______________________________________________


Big Thx to Sky for this amazing Sig

"Der Narr Tut was er nicht lassen kann ,der Weise lässt was er nicht tun kann"


Zuletzt von kleineLady am So Jun 10, 2012 3:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Skydevil
Twittervögelchen
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3233
Alter : 31
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 18.03.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 3:07 pm

denke auch er hat einfach neutral geantwortet ohne seinen eigenen Beziehungsstatus einzubeziehen und das hat er klug gemacht

______________________________________________

Nach oben Nach unten
joanspark
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1582
Alter : 55
Ort : NRW
Anmeldedatum : 11.04.12

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 3:12 pm

leiCa schrieb:
Also ich finde es genau so wie er über Frauen gesprochen hat richtig. Er redet allgemein darüber, was er an Frauen interessant findet. Fertig. Er redet nicht konkret über seine Freundin und seine Beziehung, und eben so ist es richtig. Persönliche Frage neutral und klug beantwortet ohne Bla Bla! Das schaffen nicht viele.
Ich hab's schon öfter gesagt, immer wenn ich denke, Mensch diese Sabberei, du bist zu alt für den Scheiß, dann kommt der Mann daher und sagt so kluge Sachen...

So ist es!!! --- Dieser Mann ist nicht nur äußerlich absolut anziehend - seine "Seele" ist es auch!
I love you (by the way - niedlicher neuer Smiley, passte auch grad so schön! ...sowohl für Alex als auch für leiCa - ich sage nur "Schwestern im Geiste! Zwinker )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 3:17 pm

kleineLady schrieb:
Ich fand das auch merkwürdig Jascanaya *scratch* , schön das ich da nicht alleine bin *friend*

Er redet ja auch konkret über seinen Sohn, da kann er auch konkret über alles andere reden, auch der Sohn ist letztendlich Privatsache *sigh*

genau so hab ich auch gedacht...grade saxon ist heilig?!?
Nach oben Nach unten
Skydevil
Twittervögelchen
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3233
Alter : 31
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 18.03.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 3:39 pm

ich glaub er redet jetzt mehr über Saxon weil dieser einfach erwachsen wird, und es is schwer ihn nun komplett aus der Presse rauszulassen. Und Saxon wird das nun auch besser verstehen. Finde so wie Alex das macht ganz gut nicht zuviel verraten aber auch nich alles verschweigen weil diese Fragen eh immer wiedr kommen also einfach kleine Brocken als Antwort geben und alle sind zufrieden.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Siv
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4213
Alter : 42
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 12.09.11

BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   So Jun 10, 2012 3:50 pm

Sky und LeiCa, da stimme ich euch beiden voll und ganz zu!
Sein Sohn wird älter und wahrscheinlich auch immer öfter mit ihm und ohne ihn erkannt. Allerdings werden weitaus weniger Frauen auf seinen Sohn neidisch sein, als auf seine Lebensgefährtin. Und wenn man sich im Netz mal umschaut und umhört, dann sind viele Äußerungen vieler richtig dummer Menschen dabei, denen man dadurch nicht auch noch ein breiteres Forum geben muss!!!

Außerdem erzählt uns Alex hier überhaupt nichts Neues! In ganz vielen Interviews zu BuP hat er seine Traumfrau mit diesen Worten beschrieben.
Sein Privatleben gehört ihm und das ist gut so und sollte einfach respektiert werden!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer   

Nach oben Nach unten
 

A Candid Interview with Alex O’Loughlin - Philippine Daily Inquirer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O´LOUGHLIN - GERMAN COMMUNITY :: Alex O'Loughlin - Zur Person :: Interviews :: Hawaii-Five-0 Interviews-
Gehe zu: