StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Malihini Gestern um 10:09 am

» Alex Gesichtsakrobatik
von arni1702 Mi Dez 06, 2017 10:30 am

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von Malihini So Dez 03, 2017 9:43 am

» Hunde und Herrchen
von arni1702 Do Nov 09, 2017 1:56 am

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von arni1702 Di Nov 07, 2017 3:54 pm

» Oberwichtel pausiert dieses Jahr
von leiCa Di Okt 31, 2017 2:05 pm

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Teilen | 
 

 FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
AutorNachricht
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 33
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 06, 2013 6:06 pm

@dvosen
Das mit der "Entführung" war ein wild guess von mir.
Ich hab mir Folgendes gedacht: Steve wurde im Haus angegriffen - Joe ist Zeuge des Brandes, den niemand überleben kann.
Ihr werdet Steve doch nicht sterben lassen - irgendwas muss also inzwischen passiert sein.

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
Kaitokid
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 726
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 24.08.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 06, 2013 7:00 pm

@ dvosen

Wie könnt ihr nur mich wieder so Schocken meine armen Nerven *Steve evt. Entführt *shock* * ich wär noch fett wegen euch weil ich um meine Nerven beim Lesen zu beruhigen tonnenweise Schoki futtere lalalaa


Ohgott Ohgott hoffentlich ist bald wieder Montag warten

LG I love you

______________________________________________

" />


I LOOOOOOOOOOOOOOVE YOU NINA   I love you
Nach oben Nach unten
dvosen
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Alter : 55
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 19.06.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 06, 2013 7:21 pm

[quote="jackie23"]@dvosen
Ihr werdet Steve doch nicht sterben lassen - quote]

Wer sagt das? *big smile*
Also wir haben Danny ausgeschaltet. Kono außer gefecht gesetzt.
Was also sollte uns daran hindern, Steve sterben zu lassen? Wer weiß was wir vor haben

Kaitokid

Also dafür mach uns bitte nicht verantwortlich. *friend*
Event. solltest du mal arni hier fragen, ob sie dir was von ihren Baldraintropfen, Beruhigungstee und Wodka abgeben kann. Da müsste sie eigentlich noch was von haben. *big smile*

Vielleicht mal ein kleiner Tip an alle Leser unserer FF:
Ihr solltet euch davon event. einen kleinen Vorrat anlegen.
Denn es wird in den nächsten Wochen nicht besser. *help* *friend* Zwinker

______________________________________________

Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2921
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Sa Mai 11, 2013 10:37 am

@pewe

Haaaah, ein gaaaanz langes Kapitel! Was ich immer sag', der Urlaub bekommt Dir! Zwinker

Petra ist krank mit bösem Schnüpfchen samt Bröckelhusten und Fieber und leidet still vor sich hin, nicht schön, gar nicht schön! Alex muss sie dementsprechend betüddeln und umsorgen, Teechen kochen, mit Pillen versorgen und ins Bett bringen, obwohl er gerade den Kopf voll hat mit tausenden von Interviewanfragen und sonstigem Kram um seinen neuesten Film TBUP.

Dementsprechend ist seine Stimmung nicht die allerbeste, Stress und Hektik liegen in der Luft und eine gewisse Gereiztheit. Diese weltweit verstreut angesetzten Termine, nervige und immer gleich ablaufende Interviews und Premieren können einem schon mal Bauchschmerzen verursachen. Mit viel Privatleben ist da wohl auf absehbare Zeit erst mal Schluß! *cry*

Obwohl .. zur allgemeinen Entspannung könnte man ja mal spontan eine gewisse Stuhlszene nachspielen?! La la la ... hüstel ... noch mehr hüstel ... nee, nicht ich, Petra röchelt wieder bzw. immer noch ausgeprägt vor sich hin und landet ganz schnell wieder im Bett - und zwar allein mit einem Tee! schimpfen

Termine! Termine! Termine! Alex düst beruflich bedingt wild durch die Gegend, Petra arbeitet an ihren ganzen Projekten und ist auch dauernd unterwegs und kriegt obendrein auch noch einen ungeplanten Sonderauftrag zur Überprüfung der Leibwächter einer von Nicole befreundeten Familie auf den Hals.

Akuter Zeitmangel, obendrein noch immer halb krank? Ach, was, Petra macht das noch eben mit links und nebenbei! Recherchiert und vergisst vor lauter Aufregung vor dem Computer fast sogar ihren Süßen. So geht das natürlich überhaupt nicht! Also, kurzer Gedankenblitz: Man spannt Alex mit ein in die Überprüfung, lässt ihm in Internet rumsuchen und ihn ihre Suchergebnisse vervollständigen. Organisation ist alles! top

Wenn da nur nicht noch immer dieser selten dämliche Husten wäre, der das ein oder andere Schäferstündchen zunichte macht! Wie wär's bei einem Termin bei Doc Yablonski ...??! *sarcastic*

Um überhaupt etwas Zeit gemeinsam verbringen zu können, wird Alex kurzerhand als "freier Mitarbeiter" eingespannt und kann hautnah Petras Job miterleben und sie unterstützen. Da kommt Freude auf, und die ganze Aktion, irgendwelchen Lahmärschen von Wachmännern und Bodyguards auf den Zahn zu fühlen, macht ihm 'nen Höllenspaß!

Die beobachteten Leibwächter entpuppen sich bei näherer Betrachtung als absolute Luschen und werden nch einigen Aufregungen kurzerhand entsorgt und durch zwei neue, von Petra rekrutierte Leibwächter ersetzt. Zwischendurch noch einen gesuchten Stalker entlarven und verhaften lassen. Da hat sich Petra aber ein dickes Schulterkopfen verdient! Puuuh, ein spannender Tag mit einiger Aufregung, aber am Ende ist alles schöööhööön! :strom:

Der Rest des angebrochenen Tages ist terminfrei ... aber ... da war ja noch die Sache mit dem Stuhl, auf dem man so geile Sachen machen kann ... Teufel

Und wehe, pewe, wehe, Du lässt Petra jetzt wieder 'nen Hustenanfall kriegen ... schimpfen

______________________________________________

Nach oben Nach unten
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 33
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 13, 2013 5:37 am

@dvosen
Wo ist Steve bloß abgeblieben? Entführt? Undercover gegangen? Fragen über Fragen.
Schön langsam glaub ich, du hast ihn bei dir zu Hause versteckt. *lol*

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
dvosen
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Alter : 55
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 19.06.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 13, 2013 6:42 am

jackie23 schrieb:
@dvosen
Wo ist Steve bloß abgeblieben? Entführt? Undercover gegangen? Fragen über Fragen.
Schön langsam glaub ich, du hast ihn bei dir zu Hause versteckt. *lol*


Pssscht!!!
Nicht verraten, er liegt bei mir unter der Decke *big smile*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Jolinar
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1416
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 07.12.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 13, 2013 3:30 pm

@dvosen:
Wußte ich doch, daß du uns wegen Steve erst mal auf die Folter spannst. Aber ich schließe mich Dannys Meinung an: solange Max die Leiche nicht eindeutig als Steve identifiziert hat, gehe ich davon aus, daß er rausgekommen ist (wie auch immer er es geschafft hat bzw. wer auch immer ihn verschleppt haben sollte).

Die Krankenschwester hat noch nie erlebt, daß sich ein Patient nicht an ihre Anweisungen gehalten hat? Dann sollte sie nie Steve in die Finger bekommen *big smile*

______________________________________________

"Live fast and die young." James Dean
08.02.1931 - 30.09.1955
Nach oben Nach unten
Kaitokid
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 726
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 24.08.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Mai 16, 2013 3:08 pm

@dvosen

Sry habs jetzt erst geschafft das neue Kapi zu lesen :beten:

Mantra : Steve lebt noch Steve lebt noch Steve lebt noch Steve lebt noch Steve lebt noch und wenn er bei dir unter der Decke ist sag ihm er hatt gefälligst in der Story wieder aufzutauchen *lol*

Ne echt geiles meine Nerven zerüttendes Kapi und arni hatt kein Baldrian mehr *cry* ohgott hoffentlich ist bald wieder Montag

So den Schluss und knutsch

______________________________________________

" />


I LOOOOOOOOOOOOOOVE YOU NINA   I love you
Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2921
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 20, 2013 10:16 am

@pewe

Kapitel 38! Kaum fängt es an, schon hat arni wieder mal dieses leicht grenzdebile Grinsen im Gesicht. kaffeeprust

TBUP-Premiere: Nervosität bis zum Abwinken bei der armen Petra, da hilft auch das tolle Kleid nix und schon gar nicht das Mantramäßige "Werde eins mit der Wand" ... kicher! *lol*

"Du bist fast grün im Gesicht ... und das passt wunderschön zu Deinen Augen!"

Charmant, lieber Alex, sehr charmant, aber in der momentan sehr sehr angespannten Situation, in der sich Petra mental befindet, nicht wirklich ein gelungenes Kompliment! *no*

Dabei ist das Ganze doch eigentlich gar nicht so schlimm. O.k., es wird aber schlimm, spätestens als JLo auftaucht! Obwohl die in Deiner Story, liebste pewe, ganz gut wegkommt, ein bisschen neugierig, aber das wäre ich wahrscheinlich auch gewesen an ihrer Stelle, um ein paar interessante News über meinen Filmpartner und die angebliche CBS-Sicherheitschefin an Tageslicht zu befördern. Alkohol bei Alex tut sein Übriges!

Aber, welch Überraschung, kein Kater am nächsten Morgen bei dem Herrn, aber ein hartes Problem! Welch köstlich anzüglicher Dialog noch vor dem Frühstück, das dann in Folge genau jenes harten Problems und dessen Behebung kurzfristig ausfällt und zum Mittagessen wird! schweinkram

Die Laune steigt immer mehr, auch bedingt durch den positiven Inhalt des CBS-Briefes. Doch dann - heilige Grütze - die Frage aller Fragen: Wie hat Dir der Film TBUP gefallen?

Öööhm, ja, falsche Frage, da muss man sich möglichst diplomatisch aus der Affäre ziehen, was Petra auch geschickt drauf hat. Zum Glück taucht dann unerwartet Scottie auf für ein kleines, gemeinsames Prösterchen auf das kommende Hawaii-Jahr. Endlich wieder Alkohol! POMPOM

Einladung zum abendlichen Grillabend bei Scott, vorab ein bisschen gemeinsame Hausarbeit mit Alex, ein ganz normaler Alltag, bis ... ja, bis dann ein unerwarteter Anruf kommt, der die ganze Idylle schnell und intensiv platt macht. Der Stalker, der vor Jahren die Familie, die Petra beschützt hat, verfolgt und bedroht hat, ist aus dem Knast ausgebrochen. Oh, ich ahne nix Gutes! WAAH

Petra lässt auf jeden Fall sofort den Staubwedel, nee, ich glaub' es war die Wäsche, fallen, um sich auf den Weg zu machen und zu helfen. Alex ist geschockt und auf Verdacht hin mehr als besorgt, vor allem, als sie auch noch ihre Waffe rauskramt und einpackt. Gut, ich bin auch besorgt, das muss ich zugeben! *help*

Petra schwatzt Alex noch schnell sein Lieblings-T-Shirt als "Schnuffeldecke" zum Mitnehmen ab (ooooh, das war niedlich! pinkglasses ) und schon ist sie auf Weg.

So, und wie sollen Alexander (!) und ich das jetzt aushalten bis zum nächsten Kapitel??? Wie, bitteschööööön!?!?

Und, pewe, mach' bloss keinen Scheiß, wehe, Petra passiert irgendwas!! Und jetzt, hau' in die Tasten, damit ich zügig diesem Psycho-Stress der bangen Ungewissheit entgehen und weiterlesen kann! schimpfen

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Kaitokid
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 726
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 24.08.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 20, 2013 10:45 am

@ pewe

Oje arme Petra kann verstehen wie sie sich fühlt aber komm Sie muss sich nicht verstecken und Alex charmant wie immer tststs böser.

Und dann einen über den Durst trinken (ok ihm sei verziehen ist mir gestern auch passiert *lol* ) so süß ist menschlich.

Grillabend mit Scott schön da kehrt etwas Ruhe ein.

So und der Schluss bin ich mit Arni einer Meinung wie kannst du uns jetzt hängen lassen und wehe Petra passiert was schlimmes ich hab da so ne Befürchtung owei.

So denn Schluss und kiss bis zum nächsten Kapi

______________________________________________

" />


I LOOOOOOOOOOOOOOVE YOU NINA   I love you
Nach oben Nach unten
moonlight71
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1820
Alter : 46
Ort : Remscheid
Anmeldedatum : 04.08.09

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 20, 2013 10:47 am

@dvosen

leider bin ich auch jetzt erst dazu gekommen dein Kapitel zu lesen...

oh man was soll ich sagen? Du hälst die Spannung das muss ich sagen...aber noch glaube ich auch nicht das Steve tot ist da bin ich ganz Dannys Meinung!!!

Ne ne ne diesen Gedanken lasse ich gar nicht erst zu...

Aber bitte bitte lass uns nicht zu lange warten damit ob Steve lebt oder nicht!


Aber vielleicht war das auch Absicht von Steve???(könnte ich mir auch vorstellen)

Nun warte ich auf gespannt auf das nächste Kapitel...

______________________________________________

Nach oben Nach unten
pewe1512
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 593
Alter : 53
Ort : Im Alexwonderland
Anmeldedatum : 22.09.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 20, 2013 11:41 am

@arni und @kaitokid

Ja, die Spannung steigt ... *shock*

Teufel Teufel Teufel :strom: *sarcastic*


______________________________________________

Nach oben Nach unten
Crocodyl
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 41
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 21.01.13

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 20, 2013 12:00 pm

Pewe, du machst mir Angst! Du willst doch Petra nichts antun, nein!?!
Das Kapitel kommt mir auch verdächtig ruhig vor....
Nach oben Nach unten
Jolinar
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1416
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 07.12.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 20, 2013 3:55 pm

dvosen:
Jetzt wissen wir zwar, wer die Tote sein wird, aber, wo zum Teufel hat es Steve hin verschlagen... und vor allem, wer hat ihn dorthin verschleppt.
Aber das wichtigste: Steve ist am Leben, auch, wenn seine derzeitige Situation nicht besonders angenehm ist.

______________________________________________

"Live fast and die young." James Dean
08.02.1931 - 30.09.1955
Nach oben Nach unten
moonlight71
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1820
Alter : 46
Ort : Remscheid
Anmeldedatum : 04.08.09

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 20, 2013 4:37 pm

@dvosen..

Ich bin froh das Steve noch lebt aber wie Jolinar frage ich mich wohin hat man Steve gebracht???? Steckt WoFat dahinter?

Ich hoffe wir erfahren bald mehr!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2921
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Mai 21, 2013 7:58 pm

@pewe ... pewe ... pewe .... schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen schimpfen

K R E I S C H!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Du kleine miese Ratte ... Du machst das mit Absicht!!!!!!!!! Ganz laut nochmals ...

K R E I S C H!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Baldrian bietest Du mir an???? BALDRIAN????!!! Nur, dass das klar ist, ich tauche gerade in einer Badewanne voll mit Wodka pur ... demzufolge sehe ich mich leider heute außerstande, ein vernünftiges - um nicht zu sagen - überhaupt irgendein Feedback zu schreiben! ;P

So, das haste jetzt davon!

Und dann senkte sich tödliche Stille über den Feedback-Tröt ...!!! Teufel

______________________________________________

Nach oben Nach unten
pewe1512
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 593
Alter : 53
Ort : Im Alexwonderland
Anmeldedatum : 22.09.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Mai 21, 2013 8:18 pm

*süffisantgrins*

Es scheint ein gutes Kapitel gewesen zu sein, wenigstens das Ende... *friend*


______________________________________________

Nach oben Nach unten
aloha isi
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 430
Alter : 56
Ort : im traum auf hawaii
Anmeldedatum : 23.09.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Mai 21, 2013 8:29 pm

Ihr zwei..... rofl rofl rofl rofl
Nach oben Nach unten
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 33
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mi Mai 22, 2013 5:50 am

@dvosen
Ungewisse Zukunft

Vielen Dank für das neue Kapitel! Steve muss also nun seine SEAL-Fähigkeiten einsetzen.
Bin schon gespannt darauf, wie es weitergeht.

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
Crocodyl
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 41
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 21.01.13

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mi Mai 22, 2013 5:57 am

@Pewe:
Bitte schnell das nächste Kapitel, ich kann die Luft nicht allzu lange anhalten! Du bringst mich noch um!
Nach oben Nach unten
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 33
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 27, 2013 5:55 am

@dvosen
Das ist ja der Supermegagau. Steve in der Gewalt von Wo Fat. WAAH
Wie wird das bloß weitergehen???

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2921
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 27, 2013 9:21 am

@pewe

ENDLICH das neue Kapitel! ENDLICH weiß ich auch erster Hand, dass Petra nix allzu Schlimmes passiert ist! Du machst es aber auch spannend ... grummel ...! schimpfen

TBUP-Premeire in London, eigentlich ein schicker Anlass, aber die Stimmung ist angespannt. Man wartet händeringend auf Info von Petra. Niemand ruft an, kein Schwein ist zu erreichen! Alex ist mehr als nervös und kribbelig! Aber ... was willste machen! Selbst JLo fragt freundlich nach, was Sache ist. Respekt! top

Dann endlich der Anruf bei Jens, aber er hat nichts gut zu berichten: Emil schwer verletzt, Petra angeschossen und es gab auch Tote! KREISCH ... (komm, pewe, da haste doch schon die ganze Zeit drauf gewartet, dass die KREISCHerei wieder los geht ... Teufel)

Alex ist mehr als geschockt, will sofort alles steh' n und liegen lassen und vom roten Teppich verschwinden und Richtung New York düsen. Aber so einfach geht's ja dann doch nicht, und seine Freunde und auch Jlo versuchen ihn zu beruhigen und reden ihm ins Gewissen. Erst die Verpflichtungen, Filmchen angucken, ein Stündchen Premienfeier und dann nix wie wech Richtung Petra ...!

Gesagt, getan!

Derweil hadert Petra mit sich und ihrem Schicksal, gibt sich die Schuld an der Unachtsamkeit, dass Emil verletzt wurde, weil ein dritter Gangster zugegen war, den man nicht auf dem Schirm hatte. So ein Scheiß aber auch! WAAH

Dass sie einen der Verbrecher in Notwehr killen musste, ist ein Thema, aber sie hat Bedanken, wie Alex darauf reagieren wird und welche Folgen und Auswirkungen diese Tatsache eventuell auf seine Karriere haben könnte. Die macht sich aber auch Gedanken ... herrjemine .... ! *help*

Und dann ist er endlich angereist und steht vor ihr ....! Und dann ist endlich der Zeitpunkt genommen, an dem ich einmal ganz kurz nach inzwischen 40. Kapiteln ein bisschen persönlicher Kritik äußern darf und kann! ;P

Weil hier ... genau an dieser Stelle ... fehlen mir ein paar mehr Emotionen! Wortlos zog er sie in seine Arme und sie konnte sich fallen lassen. Er brachte sie nach Hause, sorgte dafür dass sie etwas aß, sich duschte und steckte sie ins Bett.

Das war mir zu kurz, da kam zu wenig Gefühl und Drama rüber bei dieser Wiedersehensszene, o.k., es wurde nicht viel gesprochen, das ist auch absolut verständlich und nachvollziehbar, aber ein paar mehr Feelings, wie sie völlig fertig, müde und emotional ausgelaugt in seine Arme sinkt, er sie festhält, erleichtert und froh, dass sie alles halbwegs unbeschadet überstanden hat, ihr irgendwas Nettes ins Ohr flüstert, ihr über die Haare streicht ... ach, was weiß ich, ich bin doch hier nicht die Autorin! schimpfen

Da hätte ich mir einfach ein bisschen was Emotionaleres, Tränenreicheres gewünscht und erhofft! Seufz ... *sigh*

Wie auch immer, jetzt hält Petra erst mal ein Nickerchen, währenddessen Alex ins Krankenhaus zu Emil düst, der zwischenzeitlich ausser Lebensgefahr ist. Immerhin wird das ganze Geschehen keine Konsequenzen für alle Beteiligten nach sich ziehen, das ist doch schon mal mehr als erfreulich.

Alex plant mit Petras Freunden in der Zwischenzeit einen kleinen Zwangsurlaub bei ihrer Familie in Köln für sie, damit sie wieder ganz fit und zu Kräften kommen kann. Und während dieser heimlichen Urlaubsverschwörung bezeichnet Alex Petra als seine Frau! Oooooh, da geht einem doch das Herzchen auf ... verliebt „Das ist so romantisch!“, seufzte Sandra. Jens verdrehte die Augen. Weiber! Kicher ...

Gut, jetzt zum Schluss kommen dann doch noch ein paar der von mir im Vorfeld vermissten Emotionen auf den Tisch. Alex kuschelt Petra fast zu Tode, ist dann aber so niedlich mit dem was er sagt, dass Petra zu Tränen gerührt ist. Und ich hab' auch schon ein Taschentuch griffbereit ... nur so für alle Fälle, versteht sich! Seufz ... biglove

Das Treffen mit Donald ist dann - zummindest beim Lesen - sehr amüsant! Und ich grinse schon wieder fröhlich vor mich hin. Ein lässig-cooler George-Clooney-Verschnitt, der nett und sympatisch ist und obendrein auch noch Schotter hat ... jau, so was kann es nur in FFs geben! Leider ... warten

So, und mit einiger gemeinschaftlicher Überredungskunst wird Petra dann nach Köln verfrachtet. Sie ist stinkig, aber dann gibt sie sich geschlagen. Und nu bin ich gespannt, wie's dem guten Alex Kölle am Rhein gefällt!! Hach, dat wird wat geben! :strom:

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Kaitokid
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 726
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 24.08.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 27, 2013 11:59 am

@Pewe

Sooooooooooooooooooooooooooory das i jetzt erst FB schreibe tut mir leid was ich alles vepasst habe Ohgott was für ein Tohuwabouhu aber zum Glück ist Petra nix weiter schlimmes passiert aber angeschossen WAAH aber Emil auch verletzt *meine Nerven*

So bin zu geschockt um mich noch weiter dazu zu aüßern und sogut FB schreiben wie Arni kann ich leider nicht *blush*

@dvosen

Wie Steve in der Gewalt von WoFat ojeoje *trampelt nur auf meinem zartbeseiteten Nernekostüm rum* *cry*

______________________________________________

" />


I LOOOOOOOOOOOOOOVE YOU NINA   I love you
Nach oben Nach unten
Jolinar
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1416
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 07.12.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Mai 27, 2013 2:43 pm

@dvosen:
Also doch Wo Fat! Das sieht für Steve sehr sehr schlecht aus...
Und weder Chin, Danny noch Joe haben eine Ahnung davon. Ich hoffe, das wird sich bald ändern, damit die Kavallerie eingreifen kann.

______________________________________________

"Live fast and die young." James Dean
08.02.1931 - 30.09.1955
Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2921
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Mai 30, 2013 9:28 am

@pewe

Hey hey hey! Landeanflug auf Köln! Eine müde und leider nicht schmerzfreie Petra wird von ihrem Schatz geweckt und mit "Drogen" versorgt, auch wenn sie vor ihm behauptet, quasi topfit zu sein und kein Aua zu haben. Also, wirklich, da kann ich versteh'n, dass Alex leicht entnervt ist! *sigh*

Aber die Schmerzen sind tatsächlich schnell (fast) vergessen, als Petra erst einmal mit ihrer Cousine Karin telefoniert und ihre Ankunft anmeldet, erfährt, dass ihre alte Wohnung aufgeräumt und hergerichtet und der Kühlschrank rappelvoll gefüllt ist und ein morgiges Treffen ansteht. Heftige Vorfreude allerseits! cheers

Alex ist etwas befremdet, vor allem auch, weil er keinen Sack von dem deutschen Gespräch versteht, aber er freut sich auf Verdacht hin einfach mal mit, weil Petra sich freut. *friend*

Fahrt zu Petras Wohnung und kurze Einweisung in die wichtigsten Einrichtungen und Gegebenheiten der Behausung und der nahen Umgebung und Nachbarschaft. Orientierung muss sein, auch als Aussie in Köln!

Nach zwei Stunden Spaziergang durch die Gegend schmerzt Petras Wunde wieder tierisch, aber sie leugnet vehement ab, dass ihr was weh tut. Triftiger Grund: sie würde nicht zu geben das sie Schmerzen hatte, sie wollte Sex, sie waren fast eine Woche getrennt gewesen.

Hhhm, ja, gutes Argument! Grins ... hätte ich auch nix gegen, aber ... Alex verweigert sich unverschämter Weise! Redet ihr ins Gewissen, warum sie ihre Schmerzen ständig und immer herunterspielt und stets zu allen Tages- und Nachtzeiten behauptet, uneingeschränkt Bäume ausreissen zu können.

Oops, der geigt ihr aber ganz schön die Meinung und ist dabei selber mehr als fertig mit der Welt und total angeschlagen, wie Petra erschrocken und völig unvorbereitet feststellen muss. Ach herrje ... *shock*

So, zum Glück ist es nur eine kurze Frage der Zeit, bis sich beide schluchzend in die Arme sinken und sich ihre Liebe gestehen. Puuh, pewe, mach' mich nur fertig mit dem ganzen Schmalz am frühen Morgen! Nein, ich KREISCHe nicht, ich werde nur ganz leise ein zartes "SEUFZ" von mir geben ...

Außerdem verspreche ich dir, dass wir ab morgen, jeden Tag Sex in diesem Bett haben werden. O.k., dann KREISCH ich jetzt doch mal ganz kurz ... Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Tralala und hoppsasa (schreibt man das so?? Kopfkratz ...)

Telefonat zwischen Karin und Alex. Ziemlich blöd, wenn eine Seite nur englisch spricht und verstehen kann, die andere Seite aber wiederum fast ausschliesslich deutsch. O.k., irgendwie klappt's dann doch halbwegs mit 'ner groben Verständigung und kurze Zeit später steht Karin vor der Wohnungstür.

Große Wiedersehensfreude bei den beiden Cousinen und gemeinsames Kuscheln, Alex verzieht sich lieber und geht auf spontane Shoppingtour. Besser so, da haben die Petra und Karin Zeit und Gelegenheit für wichtige Mädelsgespräche:

"... er ist wirklich hübsch und so groß und so wohl gestaltet. Hat er da Tattoos auf den Armen? Ist er gut im Bett? Ach, was für eine Frage. Und, ist er?“ „Oh ja! Er ist der Hammer“, Petra lächelte süffisant.

Hihi, ich schmeiß' mich wech ...

Dass die Übersetzung für den irgendwann wieder von seinem Ausflug aufgetauchten Alex dann noch etwas ausführlicher und blumiger ausfällt, was ihm teilweise rote Ohren beschert, ist noch witziger! Ich glaube, der Ärmste ist und wird auch zukünftig mit den beiden durchgeknallten Weibern etwas überfordert sein ... *crazy*

Und dann steht ja auch schon der nächste Besuch und ein Abendessen am nächsten Tag bei weiterer Familie an. Das wird was geben, nach den ersten Bemerkungen, die da schon zwischen Petra und Karin gefallen sind, kommt da noch einiges auf den guten Alex zu ...

Ich bin schon gespannt, was Du noch alles ausbrütest und welche Gemeinheiten Du Alex noch vor den Latz ballern wirst. Ich sag' es mal mit Karins Worten, liebste pewe, weil ... ein bisschen kenn' ich Dich ja inzwischen: „Du bist das Böse. Ich muss los“

Grins ... und schon bin ich weg!!! Teufel

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   

Nach oben Nach unten
 

FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 38 von 41Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O`LOUGHLIN - FANS UNITED :: Archiv :: QUERBEET-
Gehe zu: