StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Malihini Heute um 5:46 am

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Fotoshooting mit Kreischgarantie!
von Sky13 Di Jun 27, 2017 6:33 pm

» Alex in einem Bericht über seinen guten Freund Luke Davies
von eviesus Do Mai 25, 2017 9:38 am

» Alex liest eine Geschichte für CBS Watch Magazine
von Herzblume130 Do Mai 18, 2017 2:32 pm

» Artikel im Honolulu Magazine: Alex & Malia - Liebe auf den ersten Blick
von leiCa Di Apr 18, 2017 2:23 pm

» Was andere über Alex denken...
von aussielover Mo Apr 17, 2017 6:27 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40, 41  Weiter
AutorNachricht
Kaitokid
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 726
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 24.08.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Mai 30, 2013 9:58 am

@pewe

Cool Alex in Köln nur Schade das er kein Wort versteht naja Petra kann ja übersetzer spielen *lol*

Neeeeeeeeeeein nicht streiten ihr beide pfui aus

Ah gottseidank wieder versöhnt *schock mich net so böse Pewe*

Ich sehe potenzial für viel schweinkram im nächsten Kapi oder wie

So des wars von mir Kuss und Schluss kiss

______________________________________________

" />


I LOOOOOOOOOOOOOOVE YOU NINA   I love you
Nach oben Nach unten
pewe1512
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 579
Alter : 52
Ort : Im Alexwonderland
Anmeldedatum : 22.09.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Mai 30, 2013 8:00 pm

@Nina
Ich hatte das Gefühl am Badewannenrand zu sitzen und zu zusehen. Hätte gerne, Badezusatz, Rückenbürste und Handtuch gerreicht, oder einfach die Seife in die Wanne fallen lassen. Und fast wäre ich reingefallen, als die Verspannungen in der Körpermitte anfingen.
Sehr sehr geil geschrieben.

Danke für das kleine Betthupferl und gute Nacht

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Siv
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4213
Alter : 42
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 12.09.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Mai 30, 2013 8:23 pm

@Nina Splish Splash

Das ist mal wieder so ein Ding, das man mehrmals lesen muss, um alle, wirklich alle Details wie ein Badewannenschwamm in sich aufzusaugen.
Wieder einmal eine winzig kleine Sache, eine handelsübliche Otto-Normalverbraucher- Badewanne, die das Herz eines SuperSEALs höher schlagen lässt als den Diamond Head. Und es wird ein herrlicher und schöner intimer Moment, hier mit diesem Menschen irgendwie kindliche Freude und absolute An- *äh* Entspannung zu teilen.
Ich mag es, wie du mit ganz banalen Vergleichen, Bilder erzeugen kannst die alles noch ein bisschen realer erscheinen lassen, als es ohnehin schon ist.

Wieder einmal außergewöhnlich, ungewöhnlich, fabelhaft und faszinierend, wie Steve in deinen Augen manchmal zu ticken scheint. Zwinker

(und Danny natürlich, denn der darf grantelnder weise natürlich nicht fehlen!)

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Dolphin1978
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1202
Alter : 39
Ort : Schleswig-Holstein
Anmeldedatum : 18.05.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Mai 30, 2013 9:58 pm

@Nina

Ich fass es nicht, Du hast tatsächlich die Idee von Sonntag aufs Papier (ins Web) gebracht.

Einfach genial *applaus*

______________________________________________



VIELEN DANK ! THANK YOU ! MERCI ! GRACIAS ! GRAZIE !
MAHALO NUI LOA !

NOBODYKNOWSNINA!!!
Nach oben Nach unten
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 32
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Fr Mai 31, 2013 5:01 am

@Nina
Splish Splash
Du hast es wieder geschafft, meine Liebe. Ich hab den Text x-mal gelesen und jedesmal hab ich mich noch mehr amüsiert. top
Ich lauf jetzt mit einem seligen Lächeln auf den Lippen herum und du bist daran schuld, liebe Nina! I love you

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
joanspark
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1582
Alter : 55
Ort : NRW
Anmeldedatum : 11.04.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Fr Mai 31, 2013 6:42 am

@Nina: Splish Splash
Ich sass hier gerade gemütlich bei einem Kaffee und bevor ich mich wieder in einen neuen Tag stürze, guckte ich - wie immer - erst einmal hier ins Forum...
Tja, und nun, eine Stunde später, sitze ich noch immer hier, weil ich nämlich Tagträumen nachhänge! Träumen von und mit Badewannen, einem kindlich begeisterten und (fast) total entspanntem SuperSeal, einem Danny, der die Welt nicht mehr versteht (yes, selbst er kommt in meinen Träumen vor!), von Badezusätzen und Quitscheentchen etc. pp. und davon, dass ich schon seit zig Jahren nicht mehr gebadet habe und nun unglaublich Lust dazu bekommen habe - aber ein winzig kleines Problem zu bewältigen hätte, DENN: ich habe gar keine Badewanne!
...der Rest des Tages wird entweder genauso aussehen, dass ich also meinen Tagträumen nachhänge oder überlege, wessen Badezimmer ich entern könnte, in dem sich eine Badewanne befindet!?
Du siehst, Deine wundervolle Geschichte hat ganz viel bei mir bewirkt und mich von der ersten Sekunde an nicht losgelassen!
Dass Du zudem noch kleine "Nebenschauplätze" mit eingebaut hast, war mir auf den ersten Blick nicht bewußt aufgefallen, aber das Rätsel ist mittlerweile auch gelöst!
Und auch wenn ich heute vermutlich zu nichts Produktivem mehr fähig bin (ein Glück, dass ich nicht ins Büro musste!), danke ich Dir für diese tolle Geschichte, überreiche Dir im Geiste ein güldenes Quitscheentchen und umärmel Dich von Herzen!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2841
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Fr Mai 31, 2013 6:49 am

@Nina

Schon klar, dass ein Navy-SEAL eine Vorliebe fürs Wasser hat, dass diese Vorliebe bei McGarrett besonders ausgeprägt ist und teilweise fast groteske Ausmaße annimmt, hab' ich jetzt gerade dank "Splish Splash" eindringlich präsentiert bekommen!

Was da alles an Emotionen (oder so ähnlich ...!) hochkommt in so einer Wanne, ist echt bemerkenswert ... Zwinker

Steve ist im Glück .... und arni auch! cheers

Und allerspätestens als Danny Steve dann noch in einem mörderisch-witzigen Telefonat als "Flipper" bezeichnet, bricht bei mir im Hirn endgültig der Wahnsinn aus! Das war Comedy vom Feinsten! Ohne Wenn und Aber! *wtf*

Ausser dem Badezusatz fehlte eigentlich nur noch ein kleines sonnengelbes Quietscheentchen.

Commander McGarrett, lassen Sie jetzt die Ente zu Wasser!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
eviesus
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2605
Alter : 61
Ort : Hessen
Anmeldedatum : 22.06.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Fr Mai 31, 2013 9:06 am

@Nina Splish-Splash

Gerade weil es draußen auch gerade splish-splashed und ungemein ungemütlich ist *schauder* habe ich mich nur zu gerne in Steves Badezimmer entführen lassen und mir wurde sofort warm, wohlig warm, wärmer, heiß....
Was Du mit dieser Badegeschichte so mit Frau anrichtest, war Dir ganz sicher bewusst!
Sich dieses Wonnepaket Mann vorzustellen, wie er erst haltlos in die lotusbeschichtete Wanne rutscht *lol* , sich dann nach und nach dort in den tollsten Verrenkungen entkleidet, wäre schon wert, verfilmt zu werden.
Danny muss natürlich auch mit von der Partie sein und seinen Kommentar abgeben - geht ja nun nicht ohne!
Super Story, Nina! Vielen Dank dafür! top
Ich kann nur sagen: Splish-Splash oder Die Wanne ist voll, uuhuuhuuuuuh....

______________________________________________

               

       
                                   

                          Lieben Dank an Joan! *love*
Nach oben Nach unten
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6140
Alter : 52
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Fr Mai 31, 2013 1:51 pm

Liebe Nina!
Mein Feedback folgt hier:
Ich habe diesen Erguss jetzt schon drei Mal gelesen. In Zahlen: 3!
Weil.
Genug des Feedbacks – oder muss ich mehr sagen?
***

OK.
1. Na vielen Dank für diesen jetzt schon den zweiten Tag andauernden Ohrwurm den ich dir schon gestern aus reiner Gehässigkeit tumblrn wollte. Aber so fiesmöppisch wollte ich dann doch nicht sein – nur um hier festzustellen, dass du genau so fiesmöppisch bist.
2. Gah!
3. Ich komme nicht umhin in meiner Aufgabe als Moderator kritisch darauf hinzuweisen, dass deiner und auch Steves Erguss in den FSK18 gehören. Und zwar schon vor demselben. Ich meine: ein nackter SEAL an dessen Körper Schweiß- und Wasserdampftropfen herunter rinnen in Gegenden die – also – ack!

Es sind diese vielen Kleinigkeiten, wie immer in deinen Texten, die einen irgendwie zwingen ihn mehrfach zu lesen. Weil einem sonst so viel entgeht. Und weil es zum Teufel noch Mal immer so von hinten rum ins Auge witzig ist. Ich liebe das!!! (Ein echter McGarrett! + Bimssteinschleifer -> Herrlich!)

Außerdem iekelquiekelt mein Steve-Fanherzchen, weil er auf seltsame Art und Weise in dieser kleinen Szene total „im Charakter“ ist. Er ist ein Mensch der in der Lage ist, winzige für viele absolute Selbstverständlichkeiten total zu genießen.
Fazit: diese Geschichte macht etwas, was bei mir nicht jede Geschichte schafft aber unheimlich wichtig ist, um mir in Erinnerung zu bleiben und mich wiederkommen lässt:
Sie schafft Bilder in meinem Kopf (bei dem Thema ja nun auch ein Selbstläufer) und – ganz wichtig - ich HÖRE die Geschichte beim Lesen. Ganz laut. Besser kann ich es nicht erklären. Weil sie so geschrieben ist, wie ich sie denken würde. Macht es das klarer oder verwirrender? Egal. Sie ist toll. So.
Um zum Ende zu kommen eine kleine Beobachtung: diese Wanne muss riesig sein, denn er kann mit den Ohren unter Wasser entspannen ohne dass die Knie so blöde rausploppen oder die Unterschenkel total unbequem und ätzend überm Beckenrand hängen. Und dann frösteln. Heißt, diese Wanne ist ideal um Cath mal richtig äh zu splishen und zu splashen! Mit Auf dem versenkbaren Stöpsel!
tbc?

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
kleineLady
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2915
Alter : 51
Ort : NRW
Anmeldedatum : 03.08.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Fr Mai 31, 2013 2:42 pm

Da wäre mir doch glatt deine fantastische Geschichte entgangen *affraid* und nur weil ich immer so neugierig bin was andere in ihr Feedback schreiben(ich liebe Feedback lesen) *blush* wurde ich aufmerksam *sigh*

Naja manches Feedback iss ja schon fast besser als die Story für die es geschrieben wurde, oder eben Story selber *lol* ihr wisst ja sicher wen ich meine *friend*

Hatte ich schon mal erwähnt das ich deinen Erzählschreibstiel(gibt es das Wort überhaupt?jetzt ja) total liebe. Kenn ihr den ausdruck "Da würde ich gerne mal Mäuschen spielen" genau so hab ich mich beim lesen Gefühl, als wäre ich dabei. Quasi als Schatten wie in der Weihnachtsgeschichte wo der Böse Proband in die Vergangenheit reist kann mir noch irgendwer folgen

Wenn ich nach dem Lesen deiner Story nass gewesen wäre hätte es mich nicht gewundert denn ich spürte das warme Wasser quasi über mich laufen und fühlte mich in besagter Wanne sauwohl *lol* ich hätte im das herumtätscheln gerne abgenommen schweinkram

Flipper fand ich übrigens zu schön *big smile*

______________________________________________


Big Thx to Sky for this amazing Sig

"Der Narr Tut was er nicht lassen kann ,der Weise lässt was er nicht tun kann"
Nach oben Nach unten
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   So Jun 02, 2013 1:35 pm

Danke Danke und viel Merci beaucoup für euer liebes Splish Splash Feedback!

Letzten Sonntag kam mir kurzerhand die Bade-Idee als ich mit fever und dolphin im Chat H5-0 geschaut habe und mich kurz drüber aufregen musste, dass man zwar Kono und Adam in der Wanne zu sehen kriegt aber von Steve weiß man nicht mal ob er überhaupt eine besitzt. Dabei würde man ihn vor allen anderen doch am allerliebsten baden sehen, oder? Na ja, jedenfalls hat er ja jetzt eine Wanne, Don sei Dank Zwinker


joanspark schrieb:

Dass Du zudem noch kleine "Nebenschauplätze" mit eingebaut hast, war mir auf den ersten Blick nicht bewußt aufgefallen, aber das Rätsel ist mittlerweile auch gelöst!

Ich bin überfordert, welche "Nebenschauplätze" meinst du denn? Rätsel? Haben wir es hier wohl mit dem Phänomen zu tun, dass manchmal mehr reininterpretiert als sich selbst der Schreiberling dabei gedacht hat? *g* Klär mich auf, joanspark *big smile*


arni1702 schrieb:


Commander McGarrett, lassen Sie jetzt die Ente zu Wasser!

LOL - Bitte nicht!! Nachdem ihr die fehlende Quietscheente erwähnt habt, habe ich jetzt diverse Vorstellungen davon im Kopf wie Steve mit Plantschspielzeug in der Wanne große Wasserschlachten nachstellt zwischen der angreifenden Monster-Ente und dem Plastikschiffchen, das in Seenot geraten ist... So wie Kinder das machen. Szenario nachspielen und währendessen alle Sprechrollen sowie Erzählstimme selbst übernehmen.. LOL! Etwas, das ich ganz sicher nicht als Fortsetzung schreiben werde, keine Sorge *g*

eviesus schrieb:

Ich kann nur sagen: Splish-Splash oder Die Wanne ist voll, uuhuuhuuuuuh....

Für den Ohrwurm dürft ihr euch bei eviesus bedanken, ich will's nur gesagt haben. Auch jegliche Flippermelodie Ohrwurm-Anschuldigungen, die ich per PM bekommen habe, möchte ich hiermit entschieden zurückweisen. Alles was ich euch akustisch geliefert habe war ein einstündiger, beruhigender -> Brummton ohne jegliche Melodie - für alles andere seid ihr selbst verantwortlich lalalaa

leiCa schrieb:

3. Ich komme nicht umhin in meiner Aufgabe als Moderator kritisch darauf hinzuweisen, dass deiner und auch Steves Erguss in den FSK18 gehören.


Um zum Ende zu kommen eine kleine Beobachtung: diese Wanne muss riesig sein, denn...

3. Dann verschieb doch! ;P Nein, kurz ernsthaft noch was dazu: ich hab die Story nicht ins FSK18 gestellt, weil - ja, klar geht da sexuell gesehen ein bisschen was vor sich - aber das ist weder das Hauptaugenmerk dieser kleinen Erzählung noch beinhaltet sie irgendwelche 'anzüglichen' Begriffe und ich habe sie, glaube ich, auch nicht so geschrieben, dass einem dabei unwillkürlich die Augen groß werden. Also von mir aus FSK16, aber nicht jugendfrei wäre anders Zwinker

Und zum Ausmaß der Wanne: mei, du machst dir vielleicht Gedanken *g* Aber zugegebenermaßen hab ich bereits am Sonntag im Chat nebenbei nach Wannenbildern gegoogelt *lol* Hab aber keine bestimmte gefunden, die ich beim Schreiben im Kopf hatte. Ist euch also selbst überlassen wie eure Steve-Wanne aussieht Zwinker

Also nochmal vielen lieben Dank für's Lesen und Kommentieren! *friend* Freut mich wenn's euch gefallen hat und die ein oder andere mal wieder Lust gekriegt hat, sich in die Wanne zu hauen. Badet was das Zeug hält :)

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 32
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jun 04, 2013 6:15 am

@dvosen
Ungewisse Zukunft

Vielen Dank für das neue Kapitel. Cath steht jetzt ganz allein da mit den SEALs, die sich gut um sie kümmern, aber sie tut mir leid. Armes Mädel. *sigh*

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
winni
Statist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 41
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: wird verschoben   Di Jun 04, 2013 6:52 am

@dvosen

Wow ich bewundere dich echt was dir so einfällt, ich lese gern aber was schreiben könnte ich nicht. Hoffe das wir auch bald wissen wie es mit Steve weitergeht. Das mit Cathy ist schon schlimm so allein mit den Seals. *cry*

Edit by Kasi: verschoben in den Feedback Thread
Nach oben Nach unten
Jolinar
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1372
Alter : 48
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 07.12.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jun 04, 2013 3:06 pm

@dvosen:
Endlich mal wieder ist was von Cathy zu lesen.
Nun ja, den Trotz... äh, Dickkopf hat sie eindeutig von ihrem Vater. Aber Mike hat es doch endlich geschafft, ihren Panzer zu knacken. Und vielleicht bereut Cathy es bald, so freudig wieder dem Training zugestimmt zu haben Zwinker

Edit:
Und ich wußte, daß Cathy mit Steves Computer nicht nur Videos anschauen wollte *big smile*


Zuletzt von Jolinar am Mi Jun 05, 2013 2:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
dvosen
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Alter : 54
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 19.06.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jun 04, 2013 10:18 pm

Spät in der Nacht möchte ich mich auch im Namen der anderen Autorin für euer Feedback bedanken. *friend*

Leider habe ich im Augenblick nicht die Zeit auf jedes einzelne näher einzugehen.
Durch private Umstände komme ich derzeit nur sehr selten und dann auch nur kurz ins Netz.
Es könnte also in den nächsten 2 Wochen oder sogar noch länger, auch mal etwas dauern bis das nächste Kapitel eingestellt ist.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2841
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Fr Jun 07, 2013 11:13 pm

@pewe

Da hast Du ja wieder was Schönes gezaubert! *applaus*

Das ist zum Schmunzeln, teilweise auch richtig zum Lachen, das ist romantisch bis hin zu schnulzig an manchen Stellen (nicht, dass mich das stören würde!), das ist zum Heulen (schön!) und gelegentlich auch zum Kreischen!!! Ja ja! *lol*

Die Kombi macht's, und die ist wie immer sehr gelungen! Zudem hat mir der ausgefallene Titel Deines neues Kapitels extrem gut gefallen. crazy

Zu Beginn kann ich Dummerle ja nur ahnen, was Alex ausgeheckt hat, aber wenn schon Petras Cousine beim bloßen Eingeweihtwerden in seinen Plan Rotz und Wasser heult, weiß ich doch schon mit ziemlicher Sicherheit, was kommen wird!

Noch mal rauf auf den Dom, um das "Glöckchen" zu knipsen?? Oje, eigentlich findet Petra das eine ziemliche Scheißidee von Alex, aber ... da war die Sache mit seinen atemberaubenden Aussie-Äuglein, die wie dunkelblaugrüne Seen schimmern und von Fünf-Sterne-Plus-Plüschwimpern umrahmt sind, und die in ihrer Gesamtheit nach kurzem "Pling Pling" einfach jeden Widerspruch restlos zunichte machen! OMG

Hach, irgendwie kann ich Petra verstehen, dass sie da schwach wird und sich überreden lässt ... pinkglasses

Also, auf zum Dom! Alex hat's eilig, Petra jammert, weil sie kaum mitkommt: „Ich bin heute flink wie ein Wiesel… Ein altes Wiesel! Blind! Mit Arthrose! Am Straßenrand liegend! Platt gefahren! Vor einer Woche!“

Das arme kleine Wiesel! Teufel Und schon hocke ich wieder mal mit diesem selten dämlichen Grinsen vor meinem Läppi und amüsiere mich gar köstlich! rofl

Zwar wundert sie sich oben auf der Aussichtsplattform über Kerzchen und Deko, denkt aber an nix Böses und geniesst Alexs Nähe und die tolle Aussicht. Als er dann auf die Knie fällt, passiert Folgendes: Zur Sicherheit schossen ihr schon mal Tränen in die Augen, wer weiß wofür man sie noch gebrauchen konnte.

Jepp, gute Aussage! Und sie braucht sie defintitv noch, ist einfach nur hin und wech nach diesem Heiratsantrag der ganz besonderen Art! Das schnulzt und schmalzt beim Lesen und steht einer Rosamunde Pilcher in nichts nach! Und das war jetzt NICHT als Beleidigung gemeint, ganz im Gegenteil.

Hab' zwar noch nie was von der gelesen, aber muss ich auch nicht, ich hab' ja Dich, pewe, und Deine Story ist mit Sicherheit viel lustiger! *sigh*

Natürlich sagt Petra JA, haaaallooo, alles andere hätte auch keinen Sinn gemacht! Ein Smaragdverlobungsring, Knutscherei, Glückseligkeit, Umarmungen, noch mehr Tränen und die obligatorischen Erinnerungsfotos! Herz, was willst Du mehr??! biglove

Petra kreischte auf! (da war es arni, Danke) B I T T E! Immer gerne!

Jetzt ab ins piekfeine Domhotel! Underdressend? Ach was!

Schmuddelig? Heiß und feucht? Ständer? Finger unterm T-Shirt? Du kannst es nicht sein lassen, pewe, nein nein nein! Ich möchte das nicht ... zumindest nicht mitten auf dem Domplatz! Wo kommen wir denn da hin ...? schweinkram

... er sah nicht nur gut aus, er hatte auch eine schöne Seele,
Sorry, ich muss Dich schon wieder zitieren, weil ... das ist sooo ... seufz!!! verliebt

Und der Abschnitt danach, als Petra wieder mal zweifelt, warum Alex ausgerechnet sie liebt ... hach, das ist noch viel seufziger!!!! Merkste was? Ich bin gerade ab vom Kreischen, ist viel zu plump, dieses SEUFZ ist erheblich eleganter und dezenter (obwohl beides nicht wirklich zu mir passt ...! Zwinker

Die durchgeknallte Verwandtschaft in Form von Tante und Onkel wartet schon und weiß auch schon über die Verlobung Bescheid, da Alex ganz altmodisch bei Petras Onkel um ihre Hand angehalten hat. Oops, und schon geht die Heulerei wieder los! Ich fass' es nicht, so sentimental heute alle! Kleinen Moment, ich muss mal eben ein kleines Päuschen einlegen und mir ein Tempotuch suchen ... *cry*

Dabei ist das doch alles ziemlich lustig abgelaufen, wie Petra sich mit Begeisterung von Alex und Karin erzählen lässt, auch wenn dieser Besuch und das Vorbringen seines Anliegens bei Petras Onkel ihn zwei Jahre seines Lebens gekostet haben. Herrlich! *sarcastic*

Abends dann noch skypen mit Alex' Familie, damit auch sie über die wichtigen Ereignisse dieses besonderen Tages aus erster Hand informiert sind. Und - welch' Überraschung - seine Familie ist genauso bekloppt wie ihre. Das passt wie Arsch auf Eimer! :strom:

Urlaub zu Ende, bald fängt der Alltag wieder an und die beiden Verliebten werden wohl wenig Zeit füreinander haben. Wer weiß, was jetzt das "kranke" Hirn der Autorin sich für die nächsten Kapitel wieder ausgedacht hat oder noch ausdenkt. Es kommt bestimmt bald wieder was Dramatisches mit fiesem Cliffhanger, um mich leiden und kreischen zu lassen!

Is' mir aber egal, dann kreisch' ich eben und lesen tu' ich's trotzdem! So! knutsch


______________________________________________

Nach oben Nach unten
Jolinar
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1372
Alter : 48
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 07.12.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jun 11, 2013 6:01 pm

@dvosen:
Jetzt weiß ich, was ich am Montag vermißt habe :D

Steves Lage hat sich immer noch nicht gebessert und leider glaubt Wo Fat, daß er noch nicht weichgekocht genug ist. Ich hoffe, seine SEAL-Ausbildung zahlt sich auch und Wo Fat wird ihm irgendwann (wenn möglich bald) glauben, daß Steve seine Fragen nicht beantworten kann.

Chin und Danny kommen auch nicht so richtig weiter. Und da Chin so ungeduldig ist, werden ihm die paar Tage, die für die Entschlüsselung des Bandes gebraucht werden, wie Jahre vorkommen.

______________________________________________

"Live fast and die young." James Dean
08.02.1931 - 30.09.1955
Nach oben Nach unten
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 32
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mi Jun 12, 2013 5:20 am

@dvosen
Danke für das neue Kapitel. Wird Wo Fat Steve irgendwann glauben, dass er nicht weiss, wo Cathy ist? Bin schon gespannt, wie´s weitergeht.

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
dvosen
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Alter : 54
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 19.06.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mi Jun 12, 2013 9:13 pm

Jolinar und Jackie

vielen Dank für euer Feedback. Kuscheln
Ist gerade ein bisschen ruhiger heute und ich hab Zeit auf euere Feedbacks zu antworten.

Jetzt seht ihr mal, das es gut ist, das Steve nicht weiß, wo Cathy ist.
Tja und was Wo Fat noch so alles vorhat, werden wir irgendwann wohl auch erfahren. *big smile*
Wenn nicht Danny und Chin schneller sind und ihm auf die Spur kommen.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
winni
Statist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 41
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Sa Jun 15, 2013 10:57 am

@dvosen
Danke  für das neue Kapitel. Ich bin auch schon sehr gespannt wie Wo Fat reagieren wird wenn er mitbekommt das Steve wirklich nicht weiß wer Shelbourn ist und wo Cathy ist. Bin schon sehr gespann wie es weiter geht.
Nach oben Nach unten
Jolinar
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1372
Alter : 48
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 07.12.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Jun 17, 2013 2:24 pm

@dvosen:
Steve wird doch nicht wirklich fällig sein, auch wenn Wo Fat das glaubt? Bitte nicht... ich will ihn nicht als ein Häufchen wimmerndes Elend erleben *dontknow*
Nach oben Nach unten
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 32
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jun 18, 2013 5:37 am

@dvosen
Vielen Dank für das neue Kapitel. Ich finde es großartig geschrieben und leide mit Steve.
Gut, dass er nicht weiss, wo Cathy ist.
Und Joe, wann wird der endlich mit seinen Geheimnissen rausrücken?warten

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
winni
Statist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 41
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jun 18, 2013 4:35 pm

@davosen

Ich konnte es auch kaum erwarten das neue Kapitel zu lesen. Erstmal Danke dafür. Mit Steve muss auch einfach mitleiden ich hoffe er kommt da noch halbwegs heil wieder raus. Wünsche mir auch das er mit Cathy wieder zusammen kommt und sie wieder nach Hawaii zurück kann. Lasse mich gern überraschen und freue mich schon auf das nächste Kapitel. Danke nochmal du bist super :beten:
Nach oben Nach unten
chilli88
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 702
Alter : 29
Ort : Berlin - Heilbronn
Anmeldedatum : 28.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jun 18, 2013 7:49 pm

@dvosen

Wieder ein tolles neues Kapitel!top Super spannend geschrieben..ich bin mal wieder auf nächste Woche aufgeregt!*sigh*

______________________________________________


************  
Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2841
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mi Jun 19, 2013 9:52 am

@pewe

Ich bin Dir sehr verbunden, dass Du mir nicht wieder ein so tödlich versautes Kapitel wie beim letzten Mal um die Ohren gehauen hast. Bei 37 ° hätte das dann meine endgültige und unwiderrufliche Hirnschmelze nach sich gezogen, und Du hättest in der Folge nie mehr von mir gehört! *sigh*

Alex wird wach, aber Petra ist nicht mehr da. Er wundert sich zwar, wo sein Morgenmufflon so früh am Tag schon steckt, vor allem auch, da er selbst sich noch ziemlich ausgelaugt fühlt nach der letzten Nacht... *big smile*... Er würde Stühle nie wieder nur als eine Sitzgelegenheit ansehen. Hi hi ... *lol*

Und er hat Muskelkater im Po ... *lol*... wohl nix Gutes gewöhnt, der Mann! Lassen wir das lieber, sonst steigt die Temperatur noch mehr an, wenn wir jetzt noch näher auf dieses Thema eingehen ... *crazy*

Petra ist nirgends zu finden, dann kriegt Alex von Natalie die telefonische Info, dass Petra und Emil angeblich im Trainingsraum sind. Au weia, das gibt Ärger! Aber im Trainingsraum angekommen, findet man Emil und Petra ganz lieb und scheinheilig auf dem Boden sitzend, und die zwei bauen mit Hingabe ein Puppenhaus zusammen! Nicht Dein Ernst jetzt, oder? Die bauen ein Puppenhaus zusammen? Das glaubt kein Mensch! Nicht einmal ICH!! rofl

Natalie schon gar nicht, und Alex auch nicht im mindesten. Vor allem, weil auch alles für ein Training spricht: leicht verschwitzt, gerötetes Gesicht, ein bisschen ausser Puste ... leugnen zwecklos. lalalaa

Emil wird gleich von seiner aufgebrachten russischen Ehefrau "abgeführt" und versucht nur noch jammernd zu retten, was zu retten ist. Petra ist da Alex gegenüber natürlich etwas tougher und stellt sich erst mal doof. Ja ja, der Aufbau eines Puppenhauses strengt halt an, da kriegt man schon mal Schweißausbrüche! Diese kleine miese Ratte! *sarcastic*

Er konnte sehen wie ihr die Teufelshörner aus der Stirn wuchsen, dieses verdammte Luder.

Ja, sagte arni, und nickte süsslich grinsend, Teufelshörner bei Petra sind fester Bestandteil bei dieser Frau! Teufel OT Ende!

So, die kleine Kabbelei endet dann mit einer kleinen Klopperei, bei der Alex letztendlich bäuchlings auf der Trainingsmatte liegt und sich nicht mehr rühren kann. Er ist mehr als überrascht und würde diese Ratz-fatz-hau-um-Technik nur zu gerne von Petra lernen. :strom:

Sie bleibt etwas vage mit ihrer Antwort und lenkt ihn dann ganz schnell mit ein paar in seinen Nacken gehauchten Schmatzerchen ab!  kiss

Gemeinsames Frühstück mit ernstem Gesprächsthema. Was soll man mit der Pressemeute anstellen? Alles abstreiten, alles erzählen ... keine Ahnung! Petra hat immer noch am meisten Sorge, dass ihre Beziehung und ihre Vergangenheit möglicher Weise seiner Karriere schaden könnte. *scratch*

Alex versucht zwar, sie zu beschwichtigen und ihr die sorgenvolle Miene auszureden, aber so ganz überzeugt scheint sie nicht zu sein. Auf jeden Fall wird jetzt wohl eine offzielle Pressemitteilung rausgegeben über ihre Beziehung, damit zumindest dieses Versteckspiel schon mal ein Ende hat.

Und inwieweit das unvorteilhaft ist, wenn sie auf Hawaii zurück sind und die Samonaer das mitkriegen? Hhm, keine Ahnung! Das bleibt abzuwarten. Und - um es mit Alex' Worten zu sagen: Er hoffte einfach, dass die Samoaner keine Klatschzeitungen lasen.

Ich habe gerade Bilder im Kopf: Ein muskelbepackter samoanischer Gang-Boss, der dick und bräsig irgendwo auf 'ner Parkbank im Schatten hockt (oder noch besser: beim Frisör!) und sich 'ne "Gala" oder "Bunte" reinzieht mit sämtlichem Tratsch und Klatsch aus der Welt der Reichen und der Schönen! *wtf*

Wie bin ich jetzt eigentlich auf so 'nen Scheiß gekommen?? Kopfkratz! Egal! *scratch*

Zurück zur Story! Petra soll mit zur CBS Upfront Party. Kotzt sie zwar an, wenn sie an all diese Pressefuzzis nur denkt, aber was tut man nicht alles aus Liebe?! verliebt

Alex darf im Gegenzug mit zu einem Training von Petra. Was ihn schon ganz aufgeregt sein lässt, weil es laut Petra 'ein Training mit einigen wirklich gefährlichen Leuten ist, im Rahmen einer Resozialisierung'.

Alex ist neugierig und skeptisch zugleich, was da auf ihn zukommt. Und wird dann völlig überrascht, als 15 Kleinkinder zum Training auftauchen. Extrem gefährliche Rasselbande! Lebensbedrohlich sozusagen! Alex ist begeistert, Petra auch, die Blagen sowieso. Da wird geübt und gekämpft und Spaß gehabt!

Und dann will die kleine Sofia unbedingt auf Alex' Schoß und knuddeln, weil sie ihn doch soooooooooo toll findet, und er sie auch, aber ... es gibt da ein Problem, wie Alex ganz schnell feststellen muss:

„Sie ist ein wenig undicht, besonders wenn sie sich wohlfühlt“.

Nein, oder? Die Kleene hat ihn jetzt nicht wirklich bepinkelt? KREISCH ... *wtf*

CBS Upfront Party. Alex und Petra können jetzt aufgrund der gerade veröffentlichten Pressemitteilung offziell als Paar auftreten. Hoffentlich hält die Presse sich halbwegs zurück, bevor Petra ausrastet.

Oh, wie schön, die anderen aus dem 5-0 Team sind auch da. Gegenseitige Wiedersehensfreude! Aber es gibt auch ernste Themen: Zwei der verhafteten Samoaner sind schon wieder auf freiem Fuß! Nicht gut, gar nicht gut! *no*

Und Alex ist ein bisschen entnervt, dass Petra ihm diese ihr bekannte Info nicht an ihn weitergegeben hat. Oh oh oh ... es gibt Dinge, die ändern sich nie! *dontknow*

Dann entdeckt Grace den Verlobungsring bei Petra und die Kreischerei geht los vor lauter Begeisterung! Ich schließ' mich dann mal einfach an, auch wenn ich die Verlobung live und in Farbe miterlebt habe und diese Nachricht keine Neuigkeit mehr für mich ist: KREISCH ... cheers

Für Deine Verhältnisse, liebe pewe, ein sehr ruhiges Kapitel - ohne Mord und Todschlag! Nichtsdestotrotz fühlte ich mich - wie immer bei Deiner Geschichte - extrem gut unterhalten beim Lesen und habe diese trügerische Ruhe durchaus genossen! top

Bin ich doch sicher, dass wilde Schießereien und erneute Dramen nicht lange auf sich warten lassen, und Du mich eher früher als später wieder fertich machen wirst!! Hab' ich recht?  Zwinker

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   

Nach oben Nach unten
 

FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 39 von 41Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40, 41  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O`LOUGHLIN - FANS UNITED :: Archiv :: QUERBEET-
Gehe zu: