StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von arni1702 Mo Nov 13, 2017 7:25 am

» Hunde und Herrchen
von arni1702 Do Nov 09, 2017 1:56 am

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von arni1702 Di Nov 07, 2017 3:54 pm

» Oberwichtel pausiert dieses Jahr
von leiCa Di Okt 31, 2017 2:05 pm

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von Dusty85 Do Okt 19, 2017 3:29 pm

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Das O'Loughlinsche "PdP - Profil der Perfektion"
von Malihini So März 12, 2017 10:10 am

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 39, 40, 41  Weiter
AutorNachricht
Claudimaus
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 428
Alter : 36
Ort : Bei Nürnberg
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Fr Jun 21, 2013 6:40 pm

@ Roux:

Tolle Story und wirklich spannend - und die Chemie zwischen Sam und Steve scheint auch mehr als zu stimmen - deine Beschreibung von Steve kommt dem ziemlich nahe, so wie ich ihn sehe. Ich bleibe also dran. *big smile*
Nach oben Nach unten
leiCa
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6244
Alter : 53
Ort : NRW
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Sa Jun 22, 2013 11:36 am

@Roux

Ich habe gerade das 1. Kapitel deiner Geschichte gelesen und ich liebe sie! Toller Schreibstil, mysteriöses Rätsel um den Verschwundenen UND ein Fall der Woche! Chemie zwischen Sam und Steve ist absolut da, obwohl sie mir im Moment noch nicht so richtig sympathisch ist. Steve um Hilfe zu bitten - denn das hat sie, auch wenn sie sich selbst was vormacht - und ihm so etwas Wichtiges zu verschweigen ist nicht nur unverschämt sondern auch schlicht dämlich. Ich meine, wie wollte sie das denn geheim halten? Ts ts ts, Frau Profilerin, war doch klar dass 5-0 und das HPD aufeinander treffen!
So und wie geht's nun weiter? Da entwickelt sich doch was zwischen den beiden, und da Steve keiner ist, der  jemanden (einen alten Freund in diesem Fall sogar) betrügt und mit dessen Freundin was anfängt, muss dieser Richard entweger tot oder ein schlimmer Finger sein. Bin gespannt und hoffe nach diesem einleitenden Kapitel auf viel mehr Steve! Und das Sam schnell kapiert, wie sehr ein SEAL mit seinen Fähigkeiten ihr helfen kann.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
https://www.instagram.com/pinsel2go/
1975susan
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 363
Alter : 42
Ort : irgendwo im grünen
Anmeldedatum : 17.05.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Sa Jun 22, 2013 7:46 pm

@roux

nach meinem 14tägigen türkei-urlaub hatte ich ja einiges hier aufzuarbeiten und so bin ich gestern abend auf deine ff gestossen. und was soll ich sagen ? ich war von der ersten minute an total gefesselt und begeistert.
ich bin gespannt wie es weitergeht.
also roux, hut ab und mach weiter so. POMPOM

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Crocodyl
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 182
Alter : 41
Ort : Osnabrück
Anmeldedatum : 21.01.13

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Sa Jun 22, 2013 8:18 pm

@Roux:
Nach dem zahlreichen FB habe ich auch mal schnell Deine ff gelesen. Gefällt mir auch gut *big smile*

Nur ich  kann mir einfach nicht vorstellen, dass Steve in eine Beziehung funken würde.*no* Sorry, so tickt kein SEAL! Die haben Stolz, Ehrgefühl und sind loyal. Und Super-SEALs erst recht...

Aber trotzdem bin ich sehr gespannt, was aus den  beiden wird *blush* 
 Kopfkino braucht halt auch Futter by the way: machste dann auch nen fsk18jKapitel?BrainAFK
Nach oben Nach unten
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 33
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Jun 24, 2013 7:55 am

@dvosen
Ungewisse Zukunft
Wo Fat hat also endlich kapiert, dass Steve nichts weiss.
Aber wird ihm das helfen? Armer Steve.*sigh*

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
dvosen
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Alter : 55
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 19.06.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Jun 24, 2013 1:57 pm

jackie23 schrieb:
@dvosen
Ungewisse Zukunft
Wo Fat hat also endlich kapiert, dass Steve nichts weiss.
Aber wird ihm das helfen? Armer Steve.*sigh*
Vielen Dank für deinen Kommentar und allen anderen für ihr vorherigen auch.
Endlich komm ich mal wieder dazu, darauf zu antworten.

Hat Wo Fat es wirklich kapiert? Also wir wissen es nicht, aber wir zweifeln es einfach mal an. So schnell gibt Wo Fat sicher nicht auf.
Da er aber im Augenblick nicht weiterkommt, macht er sich unseren Steve erst einmal zunutze. WAAH
Mal schauen was da in der nächsten Zukunft noch alles auf uns und vor allem auf Steve zukommt. bye

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Jolinar
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1410
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 07.12.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Jun 24, 2013 2:24 pm

@dvosen:
Hatte ich nicht geschrieben, daß ich KEINEN gebrochenen Steve sehen möchte. Und jetzt läßt du Wo Fat ihn auch noch benutzen!!!!!? Oh je, ich muß mich wohl bald an Arnis Vorräten bedienen, das halte ich sonst nicht aus.

______________________________________________

"Live fast and die young." James Dean
08.02.1931 - 30.09.1955
Nach oben Nach unten
dvosen
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Alter : 55
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 19.06.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Jun 24, 2013 8:45 pm

Jolinar -

Wieso ich?
Das war ich nicht alleine. Ich hab einen Mittäter oder Täterin. *big smile*

Wir würden dir allerdings raten, dir einen eigenen Vorrat an zulegen.
Du wirst ihn brauchen. *friend*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
aloha isi
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 430
Alter : 56
Ort : im traum auf hawaii
Anmeldedatum : 23.09.12

BeitragThema: wird verschoben   Mi Jun 26, 2013 7:56 pm

pewe ?? *lol* *lol* klassche rofl
so hört sich das also an wenn man zu viel getrunken hat. ZwinkerZwinker



Edit by Kasi: verschoben. Bitte kein Feedback direkt unter den Storrys!

______________________________________________


Danke danke fever  *big smile* POMPOM POMPOM
Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2904
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Jun 27, 2013 8:09 am

@pewe
Lasset das Feedback beginnen ... *big smile*

Petra fühlt sich wohl in ihrem Zweitzuhause in L. A., aber  - es gibt da einen kleinen Wermutstropfen! Kein Trainingsraum, wo man die müden Knochen vernünftig in Fahrt bringen kann. Außerdem fehlen die geeigneten, möglichst neuen und noch unbekannten Trainingspartner für die regelmässigen Kloppereien, damit man ein paar neue Tricks und Griffe auf dem Schirm hat, bevor man nach Hawaii zu den Samoanern muss. *sigh*

Alex ist stinkesauer, dass Petra die Möglichkeit, ihn als Trainingspartner zu wählen, nicht mal in die engere Wahl zieht, sondern komplett ausschliesst. Motz doch, Alter! Hallo, inzwischen solltest Du doch wissen, was Deine Liebste für 'nen Schlag am Leib hat, und dass sie nur aus Rücksicht auf Deine hübsche Visage auf jegliche Kampfsportübeaktionen mit Dir Abstand nimmt! pardon

Darüber hinaus ist Petra sicher, dass auch er seinerseits Rücksicht auf sie nehmen würde bei einem möglichen Training, und nicht uneingeschränkt auf sie eindreschen würde. Hach, das Leben ist kompliziert! Und was ich immer sag': "Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden", aber unsere beiden Hauptprotagonisten reden schön aneinander vorbei und momentan reden sie gar nicht mehr miteinander! Na, tolle Wurst! *affraid*

Alex knallt die Türen und düst von dannen in ein anderes Zimmer, Petra wünschte, sie hätte das ganze Thema etwas dezenter formuliert und ihn mit ihrer Absage nicht wie den unfähigsten Kampfsporttrottel vom Dienst aussehen lassen. Und schon ist sie da - die erste handfeste Krise im Paradies!!! Ich möchte das nicht ... und vor allem nicht für so 'nen Scheiß! *shock*

Alex will sich mit seinem alten Kumpel Sam treffen und ein bisschen plaudern, in der Hauptsache natürlich über seine neue Freundin Petra, die inzwischen sogar seine Verlobte ist. Aber er ist gerade so angepisst, dass er die Verabredung mit Sam am liebsten absagen würde  ... denn heute war ihm nicht danach etwas Nettes über seine zukünftige Frau zusagen.

oops Da macht aber gerade jemand so richtig auf beleidigte Leberwurst!

Petra ihrerseits ist auch verabredet und zwar mit zwei Freundinnen für einen netten Abend.

Vorbereitungen für besagten Abend: Petra brezelt sich für den Mädelsabend auf und sucht verzweifelt eine passende Jeans, die liegen aber wohl gerade alle in New York und sind nicht griffbereit. Guck' an, die Frau kann schimpfen wie ein Rohrspatz! Wie auch Alex wieder mal entzückt feststellt, der grinsend nebenan hockt und sich trotz Wütendsein gerade tierisch über seine kleine Motzbraut amüsiert! rofl

Aber Petra wäre nicht Petra, wenn sie nicht ihr akutes Anziehproblem hinsichtlich ihrer fehlenden Lieblingsjeans auf sehr unkonventionelle Art und Weise lösen würde. Schliesslich hat Alex doch Tausende von geilen Jeans in seinem Schrank. Gesagt, getan! Stapelweise werden die Teile anprobiert, stapelweise passen sie nicht über Petras Pummelpo! Schade eigentlich! schimpfen

Oh, doch noch ein altes ausgeleiertes Schätzchen gefunden, das es ihr ermöglicht, nicht nur den Reißverschluss vollständig zu schließen, sondern sie auch noch atmen lässt! Jetzt nur noch die viel zu langen Hosenbeine um mindestens 30 Zentimenter hochkrempeln, um beim Gehen nicht auf die Schnauze zu fallen! Perfekt! Alles ist gut! Der Abend ist gerettet! top

Alex könnte sich über diese Mörderaktion totlachen, vor allem, weil Petra zum Schuheanziehen die Jeans erst noch einmal öffnen muss, damit die Nähte nicht ächzend den Geist aufgeben! Hey, hier wird nicht gelacht! Petra, die schon gemerkt hat, dass er sie beobachtet, holt ihn mal eben auf den Boden der Tatsachen zurück.

Er motzt sie noch kurz an, sie streckt ihm die Zunge raus, und als sie dann gehen will, kriegt sie gerade mal ein unpersönliches "Tschüß" aus der Ferne zu hören!

Hey, was ist mit einem kleinen Abschiedsdrückerchen, einem Küsschen vielleicht??? Nööö, fällt heute alles komplett aus. Mister O schmollt noch immer! Und Petra fühlt sich beschissen. *cry*

Mädelstreffen! Bevor man zum gemütlichen Teil des Abends übergeht, ein berufliches Angebot an Angela. Sie soll als Petras Stellvertreterin mit nach Hawaii. Die ist mehr als turbobegeistert, weitere Details will man am nächsten Montag im Büro bequatschen. Und jetzt wird gefeiert! Her mit den Pinacoladas! Am besten direkt literweise! *crazy*

Alex und Sam hocken in der Zwischenzeit gemeinsam auf der heimischen Terrasse. Sam hat gleich mitgekriegt, dass Alex mittelschwer grantig ist und daraufhin vorgeschlagen, nicht auszugehen, sondern einfach nur zuhause ein paar Bierchen zu schlabbern.

Dann kotzt sich der Ärmste bei Sam aus, dass er doch so schrecklich gerne mit Petra trainieren würde, diese ihn aber nicht ernst nimmt ... blablabla ...! Sam grinst sich einen, erklärt Alex mal eben seine Sicht der Dinge und fordert ihn auf, doch mal über den Hintergrund nachzudenken, warum Petra so abweisend auf sein Trainingsangebot reagiert hat: " ... Sie möchte dir sicher nicht wehtun. Und dann stellt sich noch die Frage, könntest du so hart mit ihr trainieren? Richtig zu schlagen, bei der Frau die du liebst?“

Jepp, gutes Argument! Da staunste, Mister O, gelle? Ja, er staunt nicht nur, es macht sogar KLICK in seinem Hirn und plötzlich sieht er diesen ganzen blöden Streit mit anderen Augen. Und überhaupt, als er Sam dann noch die Video-Aufnahme aus Hawaii zeigt, als Petra am Set ninjamäßig die Samoa-Gangster kurz und knackig vermöbelt hat, geht ihm schon wieder das O'Loughlinsche Herzchen auf. biglove

"Im gleichen Moment wo ich wütend auf sie bin, möchte ich sie doch küssen. Verstehst du was ich meine?"

Ja, Alex, ich verstehe absolut, was Du meinst!" sagte arni und nickte heftig mit dem Kopf. "Dann küss' sie doch, Du Dumpfbacke!" Hach, Männer können so schrecklich kompliziert sein! *big smile*

So, Jungs, toll, dass wir das Drama nun erledigt haben, trinkt einfach noch ein oder zwei Bierchen. Oops, es klingelt an der Tür. Ein kleiner pummeliger Spanier und eine kleine pummelige Petra taumeln Richtung Haustür. Darf ich bitte kreischen??! cheers

Au Backe, da ist aber jemand nicht nur angesäuselt, sondern schittebesoffen! Hallo, was nuschelt die Frau da für ein Zeugs? Oooohhh, und vergammelte Blümchen hat sie dabei für Alex als Entschuldigung! Wie goldig! pinkglasses

Und sie ist aus dem Auto gefallen, ach, nee, falsch! "Rssosssseee", der offensichtlich so furchtbar hinterhältige Taxifahrer hat sie aus dem Taxi geschubst! Ja! Nee! Is' klar! Ich schmeiß' mich wech ...! rofl

Der arme Taxifahrer fürchtet um sein Leben und versucht die Sachlage zu klären. Tja, so habe ich mir das eigentlich auch gedacht: Im satten Kopp aus der Limousine gekippt und dabei die teueren Blümchen platt gewalzt! Gelungener Auftritt, liebe Petra! *applaus*

Alex weiß gerade nicht, ob er lachen oder weinen soll. Tja, Alter, gewöhn' Dich schon mal an diese Höllenbraut! Kicher! *lol*  Na, immerhin schafft sie noch trotz gefühlter siebenunddreißg gesoffener Pinacoladas ihm ein "isch liebe disch… Blödmann“ entgegenzuschmettern.

So, schön, dass wir das zum Schluß noch so eindeutig geklärt haben. Das heißt mit anderen Worten, keine Ausweitung der anfänglichen Beziehungskrise, sondern Friede, Freude, Eierkuchen ... und morgen extrem heftige Kopfschmerzen bei Petra! Teufel

Böse arni, böse böse arni! Zwinker

______________________________________________

Nach oben Nach unten
pewe1512
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 592
Alter : 52
Ort : Im Alexwonderland
Anmeldedatum : 22.09.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Jun 27, 2013 10:29 am

@aloha isi
Ich habe lange an dieser Aussprache geübt, was mit viel Training verbunden war. *sarcastic*

@arni
Was soll ich sagen? Ich werde ein Buch mit deinen Feedbacks veröffentlichen. *friend*
Alex und Petra habens noch nicht so mit der Kommunikation, aber sie arbeiten daran *lol*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
pewe1512
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 592
Alter : 52
Ort : Im Alexwonderland
Anmeldedatum : 22.09.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Jun 27, 2013 6:31 pm

@Roux

Wie soll ich es am besten sagen?...


Ich bin begeistert


Diese Zerrissenheit von Catherine, mehr zu wollen, es sich aber nicht eingestehen wollen, bis der Gedanke sich selbstständig macht, ob man will oder nicht...

Ganz toll geschrieben, Hut ab.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2904
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Fr Jun 28, 2013 3:51 pm

@Roux - "Irgendwo in der Mitte - Ein catherine-scher innerer Monolog"

Was soll ich sagen? Es hat mir gefallen. Also, nicht nur so ein bisschen gefallen, sondern richtig gut gefallen! Das war kurz, aber intensiv! Und hat mich ein klein wenig traurig, melancholisch, sentimental - wie auch immer man das bezeichnen mag - gemacht! warten 

Ich muss gestehen, dass Catherine bei mir immer so in die Rubrik "unter ferner liefen" fällt. Wenn sie auftaucht und mitspielt, ist es gut. Wenn sie nicht mitspielt, ist es auch gut. Natürlich gönne ich Steve immer und jederzeit etwas Unterhaltung und Entspannung (ich nenn' es jetzt mal so! *big smile* ) mit Cath, aber nur angesichts meiner sehr eigennützigen Hoffnung, dass er sich in diesem Zusammenhang früher oder später irgendwann mit nacktem Oberkörper auf kühlen Laken tummelt! :tüte: 

Hüstel ... o.k., ich komm' vom Thema ab!

Nun denn, jetzt hast Du mir Caths Gedankengänge und damit die ganze Frau versucht näherzubringen, und das hat definitiv geklappt. Du hast es auf den Punkt gebracht, sehr schön nachvollziehbar für mich ihre Überlegungen: Der Beginn ihrer Beziehung, dann die sich langsam, aber sicher verändernde Situation durch die Entwicklungen rundherum. Task Force-Leitung und damit ein fester Standort für Steve, was wiederum öftere und regelmässige Treffen möglich macht.

Ja, und wo stehen wir dann jetzt mit unseren beiden Hauptprotagonisten? Man weiß es nicht, man bzw. Cath will es aber wissen. Aber ...

Oje, genau dieses ABER bleibt irgendwie im Raum stehen! Vielleicht sollte man mal in Ruhe quatschen und einige Dinge konkret ansprechen, vielleicht sollte man auch einfach nur die Schnauze halten und weiterhin alles mitnehmen, was man kriegen kann. An fantastischem Sex zum Beispiel.

Auf jeden Fall kann ich Dich trösten, Cath, Steve hat keine anderen Tussis nebenbei, auch wenn Du gerade mal nicht anwesend bist. Glaub' mir, ich hab' jede Folge 5-0 gesehen, und der Kerl war echt immer ganz brav! *sigh* 

Was mir sehr gut gefallen hat, Roux, war Deine Formulierung mit der Abzweigung, an der die arme Cath immer still und heimlich vorbeischleicht, um keine emotionale Krise zu kriegen! Seufz ... *crazy* 

Und Du, böse Roux, hast nebenbei mit Deiner kleinen Geschichte auch noch eine Illusion von mir zerstört. Buff, weg war sie! Und zwar hiermit:

... um den herrischen Kuss zu empfangen, den er für sie bereithielt.

Herrisch? Der Mann küsst herrisch?? Au Backe, dem Wort "herrisch" haftet bei mir eher ein negativer Unterton an, was ich jetzt irgendwie ein wenig niederschmetternd finde!

Ich habe Steve immer als zärtlichen und gefühlvollen Liebhaber gesehen (frag' mich nicht, warum und wieso ich mir über so 'nen Scheiß überhaupt Gedanken mache ... :tüte: ), aber jetzt - so aus erster Hand direkt aus Catherines Hirnwindungen - hat sich das dann wohl erledigt! Danke auch, Roux! schimpfen 

Deine Schlußszene mit dem imaginären Bild des Mini-Stevie-Babys war zwar meinem Empfinden nach ein wenig kitschig, passte aber dennoch in den  Kontext und war aus Caths Sicht nachvollziehbar.

So, und bevor jetzt mein Dummgeschwafel hier länger wird als Deine Story, hör' ich lieber auf! Ich sag' nur "Daumen hoch" für Dich und Deine Schreibkunst! top

______________________________________________

Nach oben Nach unten
1975susan
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 363
Alter : 42
Ort : irgendwo im grünen
Anmeldedatum : 17.05.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Sa Jun 29, 2013 7:18 pm

liebe roux, es war mir wieder ein vergnügen dein viertes kapitel zu lesen. spannend, witzig und auch ein bissel romantisch. ich liebe deinen schreibstil. die ff lässt sich super gut lesen und die sachen sind stimmig bis in detail. POMPOM POMPOM POMPOM POMPOM POMPOM POMPOM POMPOM POMPOM
klasse, wie du danny,chin und kono den "anderen fall" zugeschustert hast. das die drei dann nicht soooo oft auftauchen werden,tja, dafür gibt es seit heute eine plausible erklärung.
einen kleinen,winzigen, nichtssagenden kritikpunkt hätte ich, aber der ist höchstens so gross wie fliegenschiss....und zwar, die kapitel sind ja ziemlich lang. vielleicht größere absätze oder kürzere kapitel. mir geht es ab und zu so, dass ich die zeile verliere in der ich lese.mit größeren absätzen ging das besser. aber vielleicht liegt das ja auch an meinem hohen alter und das meine augen nicht mehr so gut sind:oops:

dein oneshout von/über/mit chatherine war auch toll. genau so, muss sich die frau fühlen. dieses unverbindliche "thing" zwischen den beiden...irgendwann will einer mehr und die beziehung nimmt unwiderruflich eine andere richtung.

also, es war mir ein vergnügen und vielen dank für das große kino.knutsch
lg susan

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Jolinar
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1410
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 07.12.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Jul 01, 2013 5:58 pm

@dvosen:

Ich habe deinen Rat befolgt und mir Vorrat an alkoholischen Getränken, Taschentüchern und Beruhigungspillen zulegt.

Und was ist? Bei diesem Kapitel habe ich sie (noch) nicht gebraucht... nun ja, wird ja nichts schlecht.

Ob Danny und Chin es jemals in Steves Haus schaffen, um den Brief zu suchen? Es kommt ja immer etwas dazwischen. Die beiden müssen doch schon ganz hippelig deswegen sein.

Der Einbruch in die Waffenkammer war ja generalstabsmäßig geplant. Und ich habe die große Befürchtung, daß einer der Männer Steve sein könnte! NEIN! Ich will das nicht!!!!!!!!!!!!

Okay, jetzt muß ich die Flasche doch anbrechen... Prost :D

______________________________________________

"Live fast and die young." James Dean
08.02.1931 - 30.09.1955
Nach oben Nach unten
chilli88
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 728
Alter : 29
Ort : Berlin - Heilbronn
Anmeldedatum : 28.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Jul 01, 2013 8:12 pm

@dvosen:

du weißt ich liebe deine Geschichte und kann immer kaum das nächste Kapitel abwarten..aber nun mal Butter bei die Fische!! Ich brauche mehr Stoff!! Immer diese kleinen Häppchen und das auf die Folter gespanne machen mich ganz verrückt!!crazy 
Vielleicht bekommen wir ja mal 2 Kapitelchen auf einen Haufen...so als special oder so..*blush* BBIIITTTTTTTEEEE *help*

______________________________________________


************  
Nach oben Nach unten
dvosen
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 673
Alter : 55
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 19.06.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jul 02, 2013 5:23 pm

Jolinar, dann mal Prost. *big smile* 
Stell die Flasche auch nicht zu weit weg, du wirst sie sicher noch mal brauchen.

Chilli, Butter könnt ich dir rüber reichen. *big smile* 
Zwei Kapitel auf einmal????
Nööööööööööööööö

Euch beiden ein herzliches Dankeschön für's Feedback. Kuscheln 
Mehr können und wollen wir derzeit nicht sagen. Zwinker 

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Svenja21
Statist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 59
Alter : 27
Ort : Nürnberg
Anmeldedatum : 10.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jul 02, 2013 8:51 pm

Ich bewundere euch für euerr schreib gabe echt der Hammer kann nie aufhören zu lesen. Viele dank das ihr mich so süchtig nach euren Geschichten macht.
Nach oben Nach unten
Jolinar
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1410
Alter : 49
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 07.12.11

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Jul 08, 2013 2:01 pm

@dvosen:
Endlich haben Danny und Chin den Brief finden können... und haben wenigstens einige Antworten bekommen. Die restlichen soll ihnen die Gouvernerin geben, doch dazu wird es wohl nicht mehr kommen...

Zu der anderen Sache sage ich nichts mehr... das geht mir einfach zu nahe *affraid* 
Nach oben Nach unten
winni
Statist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 42
Ort : Magdeburg
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mo Jul 08, 2013 4:15 pm

@davosen

ich muss gestehen das ich süchtig nach deinen Geschichten bin echt super. Freue mich jedes mal wenn es wieder was neues gibt.
Bin mal sehr gespannt was Wo Fat noch so geplant hat. Und hoffentlich finden sie bald Steve sonst muss der Arme ja noch länger leiden. *cry* 
Nach oben Nach unten
jackie23
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2090
Alter : 33
Ort : Österreich
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Di Jul 09, 2013 5:51 am

@dvosen
Endlich gibt es Antworten auf viele Fragen. top 
Aber Steve ist noch immer in Wo Fats Gewalt - und wie wird sein Team bloß herausfinden können, wo er versteckt ist???? *scratch* *scratch* *scratch*

______________________________________________



Danke für diese süße Sig!
Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2904
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mi Jul 10, 2013 2:52 pm

pewe im Hochzeitsfieber!

So ein schönes und vor allem so ein laaaaaaaaaaaaaaaanges Kapitel! Da kommt Freude auf! cheers 

So, alle Mann ins Auto und Abflug zum Courthouse, um hoffentlich auf die Schnelle 'ne Heiratserlaubnis zu bekommen und den grossen Schritt der Eheschließung zu gehen. Aber dann ... im Auto ...auf der Fahrt ... zittrige Hände ... mittelschwere Schweißausbrüche ... ratternde Gedanken bei Braut und Bräutigam - ich kann's bis hierhin hören! *lol* 

Sam und Scott lästern fröhlich vor sich hin und schließen im Geiste schon Wetten ab, ob Alex und Petra ihre eilige Entscheidung der spontanen Eheschließung tatsächlich durchziehen werden.

Alex seufzt leise, Petra seufzt leise, arni seufzt ... LAUT!! *sigh* 

Wusste ich's doch! Zwar steht völlig außer Frage, dass man den Bund fürs Lebens unbedingt und zweifellos und möglichst schnell schließen will, aber hier und heute? Ohne Freunde? Ohne Familie? Och, nööö! Das macht doch keinen Spaß! *no* 

Genau, da sind sich Petra und Alex ohne viele Worte einig. Zwei Doofe, ein Gedanke! Zusammen über diese einstimmige Planänderung lachen, dann ein Küsschen und kurzfristige und einvernehmliche Verschiebung des Hochzeitstermin auf nächsten Samstag in New York, statt L. A.

Öööhm, ja, heute ist Montag (also nicht wirklich, aber in der Story!), viel Zeit ist durch diese klitzekleine Terminumlegung aber nicht gewonnen, oder?! *scratch* 

Egal, man kennt schließlich genug bestens organisierte Gestalten, die alles stehen und liegen lassen werden, um bei den überstürzten Vorbereitungen helfen zu können.

Alex strahlte sie an, so das ihr ganz warm im Bauch wurde. Wie konnte man einen Menschen so sehr lieben?

Ooooooooooooooooooh! Wie schööööhööön! pinkglasses 

Aber erst mal Schnulz und Schmalz beiseite und frühstücken gehen, schließlich muß man Prioritäten setzen! Und mit leerem Magen denkt es sich so schlecht ... kicher! *big smile* 

Während Brötchen und Nutella erst mal ein bisschen telefonieren. Florence wird mit Donald abkommandiert, um Alex' Familie aus Australien ranzukarren, Lazaro und Jack sind für die Klamotten zuständig ... "Ich möchte kein schneeweißes Kleid und ich will nicht aussehen wie eine Schneekugel" ... kicher ...

Dann werden die Freundinnen unter einem Vorwand für Samstag zur Hochzeit eines neuen und sehr wichtigen Klienten eingeladen. Ja, so ein paar Heimlichkeiten müssen sein und auch bleiben! Der Überraschungseffekt macht's!

Nächster Anruf bei Alex' Mom. Die ahnt aber sofort ,wie der Hase läuft und quietscht schon am Telefon fröhlich vor Begeisterung. "ich brauche einen Schnaps" - Zitat Mom Ende! "Ich will auch einen!" Zitat arni Ende! cheers 

So schnell kann das gehen mit den Hochzeitsvorbereitungen. Location? Abgehakt! Klamotten? Abgehakt! Blumen und Deko? Abgehakt! Trauzeugen? Sowieso abgehakt, da unverändert Sam und Scott! Anonyme Einladungen, um die Überraschung nicht zu versauen? Abhaken, kümmert sich Alex drum! Alles paletti! cheers 

Zur anschliessenden Entspannung nach diesen ganzen "stressigen und langwierigen" Hochzeitsplanungen erst mal 'ne Runde shoppen! Schläppchen für Petra? Nö, laut Alex verboten! Aber dafür gibt's T-Shirts für Alex. Das ist aber irgendwie unfair ... schimpfen ... ja, is' ja gut, ich halt auch schon die Klappe! *blush* 

Dienstliche Vorbereitungen: Der Deal mit Angela ist jetzt unter Dach und Fach, Vorbesprechungen und Organisation der Tätigkeiten, Mitarbeiterrekrutierung und deren Schulung und und und für das anstehende Jahr auf Hawaii. Das klingt nach ziemlich viel Arbeit! Und Alex macht sich in Gedanken schon wieder Sorgen um seine Liebste. Ach, das reden wir ihm, glaub' ich, auch nicht mehr aus in dieser FF! crazy 

Während der Besprechung noch einmal der Hinweis an alle Anwesenden, dass sie ohne Wenn und Aber am kommenden Samstag zu einer geheimen Hochzeit zu erscheinen haben. Teilnahme ist Pflicht! *lol* 

Und schon ist die Woche rum und der Samstag bricht an. War nix mit Kuscheln in den frühen Morgenstunden. Laut Florence' eindeutigem und unwiderruflichen Befehl sind Braut und Bräutigam bis zur tatsächlichen Trauung schön brav voneinander getrennt. Immer diese alten und überholten Sitten und Gebräuche, also wirklich! Alex ist nicht begeistert ...

Bevor er aber versucht, Florence auszutricksen und heimlich Petra zu besuchen, lässt er noch mal die letzten zwei Tage Revue passieren. Stress hoch drei! Standortwechsel von L.A. nach New York, Beschaffung der Heiratserlaubnis, Klamottenanprobe bei Laz und  Jack, der Alex vor lauter Begeisterung am liebsten an den Hintern packen würde, aber ... „Dann gibt es Ärger mit meiner Verlobten, du weißt sie kann lautlos töten“ ... ! KREISCH! Gutes Argument, Mr. O'Loughlin! Knapp formuliert, aber präzise auf den Punkt gebracht! *wtf* 

Dann noch die Überraschung mit dem Landsitz auf Long Island (dem mit den 1000 Zimmern, versteht sich!), von dem Petra schon immer still und leise als Lieblingsort für eine eventuell in unendlicher Zukunft möglicher Weise stattfindenden Hochzeit geträumt hat! Jetzt wird der Traum wahr! Petra ist überwältigt und muss ein paar Tränchen verdrücken!

Als Florence dann noch ein paar emotionale Bemerkungen raushaut und Alex auch noch was Nettes hinzufügt, ist alles vorbei mit der armen Petra.

„Ja, sie hat ein bisschen gebraucht, bis die Zweifel verschwunden waren und sie glaubte, das ich sie liebe“, antwortete Alex leise. Petra lehnte sich an ihn und verbarg ihr Gesicht an seiner Brust.

So, jetzt ist es passiert! Soeben setzt Herzzucken ein bei mir! biglove ... aber das nur am Rande bemerkt!

Himmel, dieses Kapitel ist eine unendliche Geschichte und nimmt kein Ende! pewe, Du machst das mit Absicht, damit ich mir hier die Finger wundschreiben muss! Aber ich beschwer' mich nicht! Ganz im Gegenteil! *friend* 

Also, Alex versucht nun - wie bereits erwähnt - Florence' Befehl auszutricksen und irgendwie zu Petra zu gelangen. Nicht so einfach bei einem Landsitz mit gefühlten 1000 Zimmern! Auf dem Weg durch den Irrgarten der 1000 Korridore und Flure trifft Alex auf Donald und Scott und gemeinsam machen sie sich kichernd und albernd wie kleine Jungs auf die Suche nach dem Schlafgemach der holden Braut!

GEFUNDEN!! Na, Gott sei Dank! Eine Stunde Zeit zum Kuscheln und Knutschen! Gesagt, getan! Dann noch ein bischen Liebesgeflüster! Zuviel Süßholz und Schmalz für mein unromantisches Leseherzchen! Aber irgendwie schöööhööön ... pinkglasses ... Mist, schon wieder dieses Herzzucken! :tüte:

Oh, nein, jetzt nicht noch Glitzerohrstecker aus dem Familienbesitz von Mama O??!! Ich brech' zusammen! Man reiche mir eine Küchenrolle! Die braucht Petra übrigens gerade auch! Gefühlsduselei an allen Ecken und Kanten ... *cry* 

So, und jetzt ab zur Trauung. Ach, trägt die Braut jetzt doch ein schneeweißes Kleidchen und ist damit zur Schneekugel mutiert? Egal, Alex ist bei ihrem Anblick gerade so was von hin und wech ... verliebt verliebt verliebt 

So, und jetzt zitiert der Friedensrichter Alex und Petra, und ich muss das jetzt auch eben zitieren, weil mir gerade die Worte fehlen .... schluck ...

"Alex sagte: Ich weiß das ich sie liebe und wir ergänzen uns. Petra sagte: Ich weiß das ich ihn liebe und er bringt das Beste in mir zum Vorschein“

Ich sag' jetzt nicht mehr, außer ... ich möchte pewe jetzt küssen ... für dieses wunderschön kitschige Kapitel ... ! :beten: 

Psst! War das jetzt zu dick aufgetragen ...??! *scratch* ... Aber ein schönes Schlußwort, oder? Und es passte gerade so genial ... *sarcastic*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
arni1702
Patenschildkröte Mathilda
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2904
Alter : 55
Ort : Bora Bora
Anmeldedatum : 22.06.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Mi Jul 10, 2013 6:58 pm

Sorry, ich bin's schon wieder ... *blush* 

Roux, Du hast es wieder getan! Was Du vor gar nicht so langer Zeit mit dem "catherine-schen inneren Monolog" angestellt hast, ist jetzt wieder passiert!

Spoiler:
 

Dramatisch emotional geschrieben, aber für mein Empfinden von einer unglaublichen Intensität! Woooow kann ich da nur sagen! Das hat mir unseren SUPER-SEAL noch ein bisschen näher gebracht! :beten: 

Ich bin jetzt fertig mit der Welt!OMG  Und glaub', ich les' das gleich noch mal!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
pewe1512
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 592
Alter : 52
Ort : Im Alexwonderland
Anmeldedatum : 22.09.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Jul 11, 2013 6:49 am

Miss Arni,

Schnulz und Schmalz, I love it... dabei habe ich mich noch zurückgehalten *sarcastic* 

Und tief in deinem unromantischen Leserherzchen bist du es auch!! I know it!!! crazy 

Danke

______________________________________________

Nach oben Nach unten
1975susan
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 363
Alter : 42
Ort : irgendwo im grünen
Anmeldedatum : 17.05.12

BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   Do Jul 11, 2013 7:27 pm

@roux
deine monologe machen mich total wuschig.hoffentlich kommen noch mehr davon.
ich leih mir mal arni´s worte aus....emotional und intensität, diese worte treffen es am besten. ich bin hin und weg.
BrainAFK *cry* *cry* *applaus* 

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...   

Nach oben Nach unten
 

FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 40 von 41Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 39, 40, 41  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O`LOUGHLIN - FANS UNITED :: Archiv :: QUERBEET-
Gehe zu: