StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Siv Gestern um 7:42 pm

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Fotoshooting mit Kreischgarantie!
von Sky13 Di Jun 27, 2017 6:33 pm

» Alex in einem Bericht über seinen guten Freund Luke Davies
von eviesus Do Mai 25, 2017 9:38 am

» Alex liest eine Geschichte für CBS Watch Magazine
von Herzblume130 Do Mai 18, 2017 2:32 pm

» Artikel im Honolulu Magazine: Alex & Malia - Liebe auf den ersten Blick
von leiCa Di Apr 18, 2017 2:23 pm

» Was andere über Alex denken...
von aussielover Mo Apr 17, 2017 6:27 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 Poisoned

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kaitokid
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 726
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 24.08.12

BeitragThema: Poisoned   Mi Sep 03, 2014 12:49 pm

So nu isses passiert  pardon  ich hab mich auch mal im Schreiben einer FF versucht sagt mir was ihr denkt. Über ehrliche Kritik würde ich mich
echt freuen sagt mir soll ich weiterschreiben oder findet ihr das so grottenschlecht das es ganz lassen sollte  *affraid*

POISONED

Es war ein wunderschöner Morgen im Paradies nur die Wellen rollten an den Strand und ein paar Vögel sangen. Eine einsame Decke im Sand mit den Resten eines Picknicks und einer leeren Flasche Wein waren als einziges vorzufinden.
Folgte man der Spur der Sachen die zur Lanai durchs Haus führte und an der Schlafzimmertür endete wusste man was hier geschehen war.
Sie lag zufrieden auf seiner Brust und lauschte dem beruhigtem Geräusch seines Herzschlages und Atems und dachte über letzte Nacht nach. Schon wieder waren Sie im Bett gelandet anstatt eines Picknicks am Strand , gut den Wein hatten Sie geleert aber der Rest blieb so gut wie unangerührt da Sie dann übereinander statt über das Essen hergefallen waren. „Catherine musste lächeln“, irgendwie  schaffte es dieser Mann immer wieder, das statt geplanten Essen Sie zusammen im Bett landeten. Aber letzte Nacht war es irgendwie seltsam,  Sie fühlte sich danach als wäre Sie von einem Bus überfahren worden „Gut der Mann konnte einen fertigmachen, Sex mit Steve McGarrett war kräfteraubend“ aber so hatte Sie sich noch nie gefühlt danach. Jeder Knochen tat ihr weh und als Steve danach eingeschlafen war musste Sie ins Badezimmer rennen und sich übergeben. Es war aber nicht erst seit letzte Nacht so , Sie fühlte sich schon ein paar Tage nicht so besonders, es war dieses Gefühl von Schwäche und das Sie sich jeden Morgen übergeben musste.  Ihr erster Gedanke war das Sie Schwanger sein könnte aber der Test  war negativ.
Catherine überlegte: „ Sie war jetzt schon seit 4 Wochen auf der Insel und begonnen hatte das Ganze eine Woche nachdem Sie angekommen war, sehr merkwürdig war das ganze schon.“
Als Steve aufwachte wunderte er sich das Cath schon aufgestanden war, normalerweise schlief Sie gerne lang wenn Sie bei ihm war und er musste Sie schon mit sanfter Gewalt aus dem Bett befördern sonst wären sie den ganzen Tag dringeblieben, aber er musste ja auch Arbeiten gehen und als Leiter der Task Force hatte er immer genug zutun, wenn grade keine Fälle anstanden war da noch genug Papierkram zu erledigen. Auf einmal hörte er ein seltsames Geräusch aus dem Badezimmer , also stand er auf um nachzusehen was los war. Dort angekommen bot sich Ihm ein Bild des Jammers, Catherine saß neben der Toilette und war kreidebleich er hatte Sie noch nie so hilflos gesehen. „Alles in Ordnung“ fragte er obwohl er wusste das dem nicht so war. „Sehe ich aus als wäre alles in Ordnung“ kam es verärgert mit schwacher Stimme die mehr einem Flüstern glich von Cath,  bereute aber im selben Moment das Sie ihn so angefahren hatte „Tut mir leid, war nicht so gemeint, hab wahrscheinlich nur was falsches gegessen mach dir keine Sorgen.“ „ Ein Tag im Bett und es geht wieder.“ versuchte Sie ihn zu beruhigen.
Steve wusste das sie Ihn anlog, wollte aber nicht weiter darauf eingehen, also trug er Sie vorsichtig ins Bett   und ging dann in die Küchen um Ihr einen Tee zu kochen. Dann rief er Dany an um ihm zu sagen das er heute nicht in HQ kommen würde:
Danny: „Wie du kommst heute nicht, na toll da bleibt der ganze Papierkram wieder an mir hängen.“ schimpfte er
Steve: „Na hör mal dafür hab ich dir letzte Woche zwei Tage den Papierkram gemacht  als du das Wochenende  Grace bei dir hattest.“ Oder
Danny:“ Ja ja, na dann, was ist eigentlich los mit Catherine habt gestern zuviel gefeiert meinte er sarkastisch.“
Steve: „Haha“ brummt er „Ihr geht’s echt beschissen“
Danny: „Hey jetzt sei nicht gleich sauer war doch nur Spaß, sag ihr Gute Besserung von mir.“
Steve. „ Mach ich , Bye.“

______________________________________________

" />


I LOOOOOOOOOOOOOOVE YOU NINA   I love you
Nach oben Nach unten
 

Poisoned

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O´LOUGHLIN - GERMAN COMMUNITY :: Fan Atelier - become creative :: Hawaii 5-0-
Gehe zu: