StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von Siv Mi Nov 22, 2017 7:13 pm

» Hunde und Herrchen
von arni1702 Do Nov 09, 2017 1:56 am

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von arni1702 Di Nov 07, 2017 3:54 pm

» Oberwichtel pausiert dieses Jahr
von leiCa Di Okt 31, 2017 2:05 pm

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von Dusty85 Do Okt 19, 2017 3:29 pm

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Das O'Loughlinsche "PdP - Profil der Perfektion"
von Malihini So März 12, 2017 10:10 am

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 Moonlight - The Movie???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
stan
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 619
Alter : 64
Ort : Deutschland NRW
Anmeldedatum : 19.10.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Di Nov 03, 2009 8:16 am

*sigh* Man sollte doch auf sein gefühl hören,abgeschlossen damit hab ich auch nicht *big smile*
Nach oben Nach unten
Cleo28
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1622
Alter : 35
Ort : Niedersachsen
Anmeldedatum : 18.09.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   So Dez 06, 2009 12:03 pm

Es gibt so etwas ähnliches wie eine neue Aktion, um Moonlight zurückzubekommen.

Nana hat dieses auf moonlightfans.com geschrieben.

http://www.moonlightfans.com/index.php?option=com_fireboard&Itemid=38&func=view&catid=16&id=329070#329070

SEEMS ALEX AND THE REST OF THE GANG ARE STILL INTERESTED....HAVE NOT HEARD FROM SOPHIAS CAMP, BUT THE OTHER MAIN PRINCIPLES FOR MOONLIGHT ARE GO....NOW WE HAVE TO DO OUR PART LET WARNER BROTHERS AND CBS, KNOW WHAT WE WANT....MOONLIGHT IS ON THE CBS BOARDS

THIS IS THE MESSAGE I SENT..

THE FAN BASE FOR MOONLIGHT IS STILL HERE, WE MAY BE SCATTERED TO THE FOUR WINDS ALL OVER DIFFERENT BOARDS, BUT WE CAN BE PULLED TOGETHER.....WE JUST NEED MORE MOONLIGH, AND NONE OF THAT LEGION STUFF, VAMPIRES ARE ENOUGH DON'T NEED OTHER CRITTERS....WE NEED OUR ORIGIONAL CAST, PLUS TREVOR MUNSON AND RON KOSLOW.....AND YOU WILL HAVE YOURSELF A HIT....JUST ASK SYFY AND CRITTER. EACH RERUN GATHERS MORE FANS, I SEE THEM JOINING THE BOARDS, ALL ASKING WHY WAS THIS SHOW CANCELLED...

ALSO SYFY IS RUNNING ANOTHER MARATHON DEC. 16TH FROM 8AM TO 4PM...WE NEED TO BE COUNTED......


ADDRESS FOR CBS COMMENT BOARDS....



http://www.cbs.com/info/user_services/fb_global_form.php



MAKE OURSELVES HEARD......


wwmoonlighters starten eine neue Postkartenaktion.
http://wwmoonlighters.ning.com/forum/topics/original-moonlight-movie-1
Nach oben Nach unten
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   So Dez 06, 2009 1:19 pm

danke cleo für die menge an info´s :FREU:

dem kann ich nur zustimmung....es gibt schon genug die auf diesen zug der "vampire" mit aufgesprungen sind und den markt in welcher form auch immer mehr als schlecht überschwemmen.

da bin ich aber jetzt, wenn es stimmen sollte überrascht das alex noch interessiert sein soll *dontknow*
ich kann es mir gerade bei ihm überhaupt nicht mehr mehr vorstellen das er zu einer fortsetzung von ml in welcher form auch immer bereit sein würde. in seinem kopf würde ich eher nach gedanken suchen wie : was anderes klappt anscheinend doch nicht dann laß ich mich mal in die mick schublade stecken. sieht nicht wirklich nach ihm aus oder ?
vll ist er auch wie gesagt nur noch für einen film zu haben um dann endgültig mit ml abzuschließen.

für uns als fans wäre damit vll auch endlich ein abschluss gefunden.

also können wir ja doch nur die daumen drücken, dass wenn er nun durch die eventuelle absetzung von tr zeit findet einen neuen kinofilm drehen zu wollen.

ich drück mal schon ganz feste die daumen....

weihnachten ist ja schließlich auch zeit der wünsche und engel. mal sehen ob es klappt

lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
morgana
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2002
Alter : 39
Ort : Hier
Anmeldedatum : 31.10.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   So Dez 06, 2009 6:10 pm

Danke Cleo für die Infos. Wage aber zugegeben auch nicht zu hoffen, dass wirklich ein Film mit dem Ex-Cast rauskommt. Hatte schon das Gefühl, dass das Thema für ihn abgeschlossen ist. Und vor allem frage ich mich - haben die anderen nix zu tun? Verfolge jetzt nicht unbedingt den Werdegang von Sophia und Jason und all den anderen... ich denke für so einen Film müssten ja schon alle zur Verfügung stehen, sonst wär das auch nix... Könnte mich gar nicht mit z.B. nem anderen Joseph oder ner anderen Beth anfreunden - schon gar nicht mit nem ANDEREN MICK!!! ...

______________________________________________

Vielen Dank an fever für die Sig!!!!!

"..but if the universe wants something different, you can run, but you can't hide.."
Nach oben Nach unten
venus.v
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 162
Alter : 43
Ort : stuttgart
Anmeldedatum : 04.09.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   So Dez 06, 2009 6:20 pm

Leute wenn es zum einen Film kommt sind bestimmt alle wieder beisammen,kann mir
garnicht vorstellen dass ergend jemand von den Schauspieler keinen Bock hat.
Liebe Gott lass es geschehn!!! *sigh*
Nach oben Nach unten
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7348
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   So Dez 06, 2009 8:03 pm

Auch wenn ich mir jetzt vielleicht Feinde mache: ich will kein (aufgewärmtes) Moonlight haben.

1. Bitte keine Genre-Serie mehr für Alex... kein Vampir, kein Arzt, keine andere Schublade
2. es ist zu lange her dass die letzte Klappe von Moonlight season 1 gefallen ist
3. zu viel Aufstand wurde zwischenzeitlich in den Jahren schon betrieben und jetzt wo der Rummel ein klitzekleines bisschen aufgehört hat, bitte nicht schon wieder aufkochen
4. Was wäre denn, wenn sie noch ne Staffel machen und dann wieder Schluss ist? Würd die ganze Kacke nur in dreifachem Ausmaß wieder seinen Lauf nehmen.. grusel
5. glaub nicht, dass die komplette Crew vollständig zusammen zu trommeln wäre
6. glaub nicht, dass Alex es tun würde
7. glaub nicht, dass es 'besser' werden würde


...mir fallen sicher noch zig andere Gründe ein, wieso ich Moonlight nicht mehr zurück will. Auch wenn ich diese erste Staffel wirklich über alles geliebt habe. Wenn es eine Fortsetzung hätte geben sollen, dann bitte direkt nach Staffel 1 im Anschluss und nicht mit allem was jetzt zwischenzeitlich schon passiert ist.

Wer auch immer wieder Kampagnen ins Leben ruft - ich werde nicht mitmachen (selbes gilt übrigens für Moonlight als Film... gleiche Gründe).

Und den Satz "die Hoffnung stirbt zuletzt" kann ich NICHT mehr hören... ich würde mir wünschen, dass bei manchen die Hoffnung endlich sterben würde, dann wäre endlich mal der Weg frei für wirklich Größeres.

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
dori
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2112
Alter : 52
Ort : Ruhrpott, Deutschland
Anmeldedatum : 26.09.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   So Dez 06, 2009 11:05 pm

@ Nina, nie wirst Du mein Feind weil Du so denkst. Ich liebe Moonlight. Ich würde mich über einen Film oder Serien-Fortsetzung freuen aber gleichzeitig große Bedenken haben. Irgendwie hätt ich Angst das die neuen (alten) Macher von Moonlight den Film oder die Fortsetzung, wie drück ich das am besten aus, verhunzen würden. Es müßte an der Serie anknüpfen, wir haben schon so viel Vorstellungen wie es weitergehen würde, allein da hätt ich bedenken das wir enttäuscht werden. Es müßten die gleichen Schauspieler sein, es müßte viel Spannng rein, Herzschmerz, Romantik und viele viele Vampir-Szenen. Die Handlungen müßten Sinn haben und dürften nicht gequätzt wie bei Three Rivers sein weil nur 90 oder 100 Minuten Zeit zu verfügung stehen. Da gibt es so viele Bedenken !!! Das alles Umzusetzen ist sehr sehr schwer. Und ich hätte dann auch ein wenig Angst um Alex wenn der Film oder die Fortsetzung wegen welcher "Bedenken" auch immer in die Hose geht. Damit wäre ihn nicht geholfen.Im Gegensteil. Denn alle hätte so viel Erwartungen von den Film und der Fortsetzung. Ich bin so verunsichert. neues Moonlight ja oder nein ? Ich kann es nicht mehr beantworten. Ich habe Angst zuantworten !!

______________________________________________

Nach oben Nach unten
venus.v
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 162
Alter : 43
Ort : stuttgart
Anmeldedatum : 04.09.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 6:05 am

Meine Anwort lautet JA!!!
vergist nicht das ohne Moonlight ,Alex nich mal die hälffte von Fanns gegabt hate.

Umsetzen kann man alles ,es brauch nur noch Geld und gutte Wille *help* :flower:
Nach oben Nach unten
Cleo28
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1622
Alter : 35
Ort : Niedersachsen
Anmeldedatum : 18.09.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 10:50 am

Nina, ich glaube nicht das wir deshalb Feinde werden. Jeder hat seine Meinung und es ist vollkommen in Ordnung, wenn du diese Meinung vertrist. Du hast ein paar gute Argumente, die ich sehr gut nachvollziehen kann. Aber dennoch würde ich mich riesig über einen Moonlight Film oder sogar eine Fortsetzung freuen. Mir ist schon klar, dass es unheimlich schwierig werden würde, die Erwartungen zu erfüllen.
Erst durch Moonlight bin ich auf Alex aufmerksam geworden. Und ich bin nicht nur ein Fan von Alex, sondern auch von Moonlight ...
Nach oben Nach unten
Admin
Admin a.D.
Admin a.D.


Weiblich Anzahl der Beiträge : 2369
Alter : 99
Ort : *
Anmeldedatum : 22.05.08

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 10:57 am

Also, ehrlich gesagt... ich vertrete voll und ganz Ninas Meinung... Ein weiteres Mal Moonlight würde Alex mehr schaden als helfen...
Nach oben Nach unten
http://www.alex-o-loughlin.net/
Kylara
Groupie


Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 40
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 27.09.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 11:26 am

Ganz ehrlich, ein bißchen bin ich auch Ninas Meinung. Die Chancen Moonlight in irgendeiner Form wiederzubekommen sind sehr schlecht. Außerdem wären die Erwartungen der Fans einfach nur gigantisch und sicher nicht zu erfüllen. Außerdem glaube ich nicht das es möglich ist die ganze Crew wieder zu versammeln, und für Alex` Kariere wäre es sicher auch nicht gut, ganz zu schweigen von den Kosten die so ein Projekt machen würden.
Es gibt sehr viele gut geschriebene Fan-Geschicheten die vermutlich besser und logischer sind als alles was die Macher je zustandebringen würden.
Ich habe lieber eine schöne Erinnerung an eine Serie die ich über alles liebe, als eine schlecht und lieblos drangebastelte Fortsetzung sei es nun in Serien- oder Filmformat.
Nach oben Nach unten
moonlight71
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1820
Alter : 46
Ort : Remscheid
Anmeldedatum : 04.08.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 11:38 am

ich bin ehrlich und stimme Nina Und Anju zu. Ich liebe "Moonlight" auch sehr und kann jeden tag die Staffel auf Dvd schauen, aber ich denke wir sollten uns und auch im Alex Intresse dran gewöhnen das er andere Pläne hat und auch zukünftig andere Rollen spielen wird. Alex hat das Kapitel "Moonlight" abgeschlossen und ich denke auch nicht das er selber noch eine Fortsetzung möchte. Und wer weiß ob die zweite staffel überhaupt noch so gut gewesen wäre.
Nach oben Nach unten
fairytoes
Statist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 145
Alter : 39
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 08.08.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 11:39 am

Ich schliess mich der Meinung von Nina an. Ich denke, es gibt sehr viele sehr gut geschriebene Storys, und je nachdem was ich bevorzuge, sei es auf Pairings bezogen, oder den Fortgang, kann ich lesen was ich will. Und so ML weiter leben lassen.
Versteht mich nicht falsch. Ich war am Boden zerstört, als ich mich in die Serie verliebt hab und ich glaub nach Epi 5 irgendwie rausgefunden hab, das sie abgesetzt wurde. Ich hab panisch das ganze Netz abgegrast um Infos zu bekommen. Und so bin ich irgendwie auf Fanfic gestossen. Das hat den Schmerz ein wenig gelindert. Mittlerweile bin ich soweit, dass ich persönlich, weder eine weitere Staffel NOCH einen Film will.Denn ehrlich gesagt, wäre ich nach den teilweise sehr guten Storys vermutlich enttäuscht was sich die macher ausdenken.

Ich hoffe ich mache mir damit jetzt keine Feinde.

Moonlight lebt für mich weiter, solange es liebe Leute gibt, die darüber reden, endlos über Szenen diskutieren können und vor allem, Fanfic schreiben und lesen. Denn ehrlich gesagt, sind viele Storys von "Hobby-Autoren" (ist jetzt nicht abwertend gemeint) besser als einige Folgen, die wirkliche Lücken aufwiesen.



*friend*

______________________________________________




One sees only well with the heart, what is essential is invisible to the eye. (Antoine De Saint Exupéry)


Danke Mieze für mein super-tolles Avi!!! Ich liebe es!!!
Vielen, vielen Dank an Fever für mein Banner!
Nach oben Nach unten
Norii
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1079
Alter : 24
Ort : München
Anmeldedatum : 27.09.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 12:59 pm

ich bin in der selben meinung

ich meine es ist schon doof das es kein moonlight mehr gibt aber eine fortsetzung würde nicht nur den darstellern sondern auch den fans schaden
die erwartungen sind viel zu hoch
und ich glaube die schauspieler haben auch keinen bock darauf weil sie einfach wissen das es nichts wird und ganz ehrlich DAS GELD fehlt und das ist vielleicht einer der größten "hindernisse" die eine fortsetzung verhindern

meiner meinung nach können die leute auch keine gescheite fortsetzung auf die reihe bringen
die fanfics sind halt dagegen 1 millionen mal besser als eine billige fortsetzung von "profis"
Nach oben Nach unten
Mayesha
Groupie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 26
Alter : 37
Ort : Bad Pyrmont
Anmeldedatum : 18.08.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 2:32 pm

Stimmt. Leider ist das Projekt mittlerweile einfach verjährt. Und all die FFs und Bilder und Trailer, die hier zum Beispiel auf die Beine gestellt wurden, sind schöner und besser als jede zweite Staffel und jeder Film, der noch hätte kommen können. Alex has moved on - so must we! Manchmal sind die Erinnerungen einfach schöner als die Realität! ;-)

______________________________________________

Every beat of my heart / Brings me closer to you /
Further from life / Brings me closer to night / Further from light
Brings me closer to bliss / I long for your kiss

Heaven can wait.
Nach oben Nach unten
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7348
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 5:46 pm

Ich will hier mal kurz einen Dank aussprechen, dass ich nicht 'abgeschlachtet' wurde für diese Äußerung und ich freu mich drüber, dass einige von euch sich getraut haben mir zuzustimmen :zwinker:

Es ist wirklich toll, dass hier jeder frei seine Meinung äußern kann, ohne dafür angegriffen zu werden, und dass sich nicht solche Pro Moonlight / Anti Moonlight Grüppchen bilden, die aufeinander rumhacken. Ich glaube eins haben wir alle gemeinsam, und zwar, dass jeder von uns diese Serie geliebt hat bzw. immer noch liebt. Selbst wenn man die Ansicht vertritt, dass eine Fortsetzung egal ob in Serien- oder Filmform nicht gut wäre, heißt das ja noch lange nicht, dass einem nix an der Geschichte selbst liegt. Aber wie einige von euch schon geschrieben haben: es gibt so viele FFs, Videos, Interpretationen, Basteleien, etc., die alle eine mehr als gerechtfertigte 'Daseinsberechtigung' haben und wahrscheinlich viel toller sind als alles was die Macher je zustande kriegen würden. UND sie schaden Alex nicht...

Ich hab's gestern schon in ner kleinen Chatunterhaltung gesagt... ich will einfach nicht, dass Alex in Moonlight stecken bleibt wie ein Auto, das im Matsch hängt. Je mehr man versucht, Gas zu geben und es wieder in Gang zu kriegen, desto mehr fährt man sich im Dreck fest (bitte Moonlight nicht mit Dreck gleich setzen - so ist das nicht gemeint!) bis die Räder irgendwann nur noch durchdrehen und man keinen Millimeter mehr von der Stelle kommt. Das ist genau das was ich befürchten würde, wenn Moonlight wieder auf der Bildfläche auftauchen würde. Andererseits verstehe ich auch, dass manche nicht von Moonlight ablassen möchten / können, weil es natürlich zuuuu schön gewesen wäre, eine Fortsetzung zu sehen. Nur in meinen Augen eben: zu einer anderen Zeit und unter anderen Voraussetzungen.

Lasst uns einfach hoffen, dass wir noch mehr Rollen von Alex sehen werden, in die wir uns genau so sehr verlieben können wie in Mick. Und hoffentlich wird es die schon sehr bald geben.

*friend*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 6:30 pm

die aussage das es nicht wieder aufgewärmt werden soll habe ich schon vor wochen getroffen :zwinker:

wie anju es schon sagte: es schadet ihm mehr als es gut für ihn ist. alex ist denke ich mal der gleichen meinung. was anderes wäre es gewesen wenn man bei ml vll 1 oder 2 weitere staffeln gedreht hätte wie bei true blood. nahtlos weitergemacht hätte versteht sich.....

aber wie kennen es alle. wenn die suppe kalt ist und man wärmt sie wieder auf mit ein oder zwei anderen gewürzen ist es nicht mehr das gleiche. mikrowelle schmeckt eben nicht so gut wie frisch gekocht *big smile* . ich weiß ist ein lahmer vergleich trifft es aber am besten.
und wie viele andere haben sich mit solch aufgewärmeten sachen schon den gandenstoß verpasst. das hat alex nach all dem sch***** im mom weniger als nötig.

ich denke mal bin einer größten ml fans *duck* aber ich will auch keine mikrowellenmahlzeit...sorry.

lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mo Dez 07, 2009 6:33 pm

habe gleich noch einen kleinen eintarg gefunden
das einzig positive ist das true blood weiter geht cheers



http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=38879&p3=

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
Cleo28
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1622
Alter : 35
Ort : Niedersachsen
Anmeldedatum : 18.09.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Di Dez 08, 2009 9:22 am

Okay, ich habe wirklich lange überlegt, ob ich das hier posten soll. Und versteht mich bitte nicht falsch. Ich akzeptiere jede Meinung in Bezug auf Moonlight. Ob ich damit übereinstimme, ist eine andere Geschichte.
Die meisten von euch haben sich klar gegen eine Fortsetzung von Moonlight in welcher Form auch immer geäußert. Ich hatte in den letzten Tagen nicht so viel Zeit und deshalb sind mir ein paar Infos entgangen.
Da dieser Thread Moonlight Movie heißt, denke ich, dass neue Infos zu diesem Thema hier hingehören, ob man jetzt dafür oder dagegen ist.
Also ich hatte ja schon gepostet das eine neue Aktion gestartet wurde. Der Grund dafür ist mir irgendwie entgangen.
Kelcouch hat mir auf youtube eine Mail geschickt am 6. Dez. Darin heißt es unter anderem, dass Sie im Fernsehen über Moonlight gesprochen haben ud das eine Wiederbelebung eventuell möglich ist.

Hier ist die Mail:
Exciting Moonlight news.. there's actually a possibility we might get more Moonlight (on tv)! Exciting Moonlight news.. there's actually a possibility we might get more Moonlight (on tv)! Hi everyone!

Now that Alex is out of work (due to Three Rivers cancellation) and Jason Dohring & Sophia Miles are also available, there has been some talk that a resurrection of Moonlight (on television) could actually be possible! This is the most positive news that we Moonlight fans have received in a good long while. Please see that information below that has been posted by the Moonlight 'Causes' page on Facebook and send CBS a message:

HEY FANS, GREAT NEWS & YOU'RE NEEDED!

Good news is afoot! We've heard some talk about more Moonlight in the last couple of days and word is, now is the time to really write to not only Warner Bros. but also CBS (ugh, I know, I know, but that's what we were told) No one was more shocked than me on the last one and I almost didn't believe it until they told us Moonlight had been added back to the comment form at CBS.com and sure enough, it is!

So for now, please head over there and drop them a comment, it only takes a few seconds...
http://www.cbs.com/info/user_services/fb_global_form.php


Once you've sent CBS your comment sit tight and we'll have some more info for you shortly! Please visit The Moonlight Army page to keep up to date and meet up with other fans. There's also a new poll up!

Thanks for your continued efforts and support!

Team Moonlight
http://twitter.com/TeamMoonlight

http://apps.facebook.com/causes/356053?m=4ffa5b46
http://www.moonlightarmy.com/

Ein Teil davon wurde außerdem auf www.moonlightfans.com gepostet.
Nach oben Nach unten
Norii
Persönlicher Assistent
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1079
Alter : 24
Ort : München
Anmeldedatum : 27.09.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Di Dez 08, 2009 11:36 am

also jetzt weiß ich nicht was ich sagen soll *dontknow*
Nach oben Nach unten
moonlight71
Co-Star
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1820
Alter : 46
Ort : Remscheid
Anmeldedatum : 04.08.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Di Dez 08, 2009 12:43 pm

wss soll ich dazu sagen?
Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Di Dez 08, 2009 5:51 pm

Ok, puhhh. Es gibt wirklich wenig Dinge bei denen meine Meinung so zwiegespalten ist wie bei diesem Thema. Aber es ist höllisch interessant eure Ansichten dazu zu lesen.
Alle sagen: Moonlight war eine wirklich großartige Sache. ABER ich denke oft dass ML nicht so eine Wirkung auf die Fans gehabt hätte wenn es immer noch über die Bildschirme flackern würde. Vielleicht ist das was ML soooo besonders macht auch gerade DIE Tatsache, dass es auf so unfaire Weise abgesetzt wurde.

Auch wenn die Neuigkeiten die Kelcouch bei YouTube gepostet hat irgendwie hoffen lassen, so sollten wir nicht vergessen WARUM ML das zeitliche gesegnet hat, die 'Uneinigkeiten hinter den Kulissen',...und das ist mit 100%iger Sicherheit nur der Anfang eines endlos langen Rattenschwanzes.....

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
Nightowl
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 247
Alter : 53
Ort : Wolfsburg
Anmeldedatum : 24.11.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Di Dez 08, 2009 10:31 pm

Habe dabei auch eher ein lachendes und ein weinendes Auge. Wenn man die- wirklich geniale- Story von Moonlight hätte weiterspinnen wollen, was ja schon damals nicht so ganz geklärt war, hätte man es gleich machen sollen. Jetzt habe ich dabei eher das ungute Gefühl, dass CBS auf einmal doch auf den Fanzug aufspringen will. Ob die Macher dabei wirklich hinter einer Fortsetzung von Moonlight stehen, möchte ich dann doch bezwifeln! Ich fürchte, Alex täte damit zwar vielen Fans einen Gefallen, aber nicht unbedingt seiner eigenen Karriere.
Nach oben Nach unten
morgana
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2002
Alter : 39
Ort : Hier
Anmeldedatum : 31.10.09

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mi Dez 09, 2009 10:48 am

Hm... hab mir seit Anfang der Diskussion schon so meine Gedanken gemacht, was ich dazu denke und muß auch mal meine Zwiegespaltenheit (äh... Zwiespaltung ? *dontknow* ) zum Ausdruck bringen. Also: Die eine Seite ist - ich liebe Moonlight, da gibts nichts dran zu rütteln. Ich bin zu allem Überfluß noch ein hormongesteuertes Persönchen, was gerne wieder einen Mick mit längeren Haaren ansabbern würde, zusätzlich bin ich auch ziemlich neugierig und wüsste schon ganz gerne, wie die Story weitergegangen wäre.

Die andere Seite, nunja, wenn man alle Hormone dieser Welt mal wegdenkt und sich versucht sachlich mit der Frage auseinanderzusetzen -> es wäre wahrscheinlich ein riesen Fehler, das auf welche Art und Weise weiterzuführen. Als Season 2 noch schlimmer als mit einem Film, weil ich denke, dass hätte auch für Alex´Karriere so ein bißchen den Kapitulations- und Zurückgekrochenkommen Charakter. -> auch wenn es natürlich nicht seine Schuld war, dass es keine zweite Staffel gab. Aber es hätte irgendwie einen mächtig mächtig faden Beigeschmack... Ich hoffe, ihr versteht was ich meine - hab gelegentlich (?) eine etwas konfuse Art meine Gedanken niederzuschreiben... crank ...

Außerdem muß ich vielen hier recht geben, es gibt inzwischen so viele FFs und wer weiß was noch alles zu Moonlight, ich glaube nach der langen Zeit und den ganzen niedergeschriebenen Vorstellungen zu Fortsetzungen wäre es wahrscheinlich nicht möglich irgendetwas auf die Beine zu stellen, das den Erwartungen auch nur im Ansatz gerecht werden könnte...

Mein Fazit: Bei CBS die Scheidung einreichen und neue Wege einschlagen !!!!!! (und wenn ich ehrlich bin, ob jetzt als Vampir, Musiker, ja selbst als Arzt im Anzug mit Skalpell und Serienkillerblick - was auch immer er in Zukunft machen wird, ich bin mir sicher, meine kleine hormonelle Seite wird auch auf ihre Kosten kommen - und für seine Karriere wäre es tausendmal besser :zwinker: )

______________________________________________

Vielen Dank an fever für die Sig!!!!!

"..but if the universe wants something different, you can run, but you can't hide.."
Nach oben Nach unten
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   Mi Dez 09, 2009 8:23 pm

NobodyKnowsNina schrieb:
Ich will hier mal kurz einen Dank aussprechen, dass ich nicht 'abgeschlachtet' wurde für diese Äußerung und ich freu mich drüber, dass einige von euch sich getraut haben mir zuzustimmen :zwinker:

Es ist wirklich toll, dass hier jeder frei seine Meinung äußern kann, ohne dafür angegriffen zu werden, und dass sich nicht solche Pro Moonlight / Anti Moonlight Grüppchen bilden, die aufeinander rumhacken. Ich glaube eins haben wir alle gemeinsam, und zwar, dass jeder von uns diese Serie geliebt hat bzw. immer noch liebt. Selbst wenn man die Ansicht vertritt, dass eine Fortsetzung egal ob in Serien- oder Filmform nicht gut wäre, heißt das ja noch lange nicht, dass einem nix an der Geschichte selbst liegt. Aber wie einige von euch schon geschrieben haben: es gibt so viele FFs, Videos, Interpretationen, Basteleien, etc., die alle eine mehr als gerechtfertigte 'Daseinsberechtigung' haben und wahrscheinlich viel toller sind als alles was die Macher je zustande kriegen würden. UND sie schaden Alex nicht...

Ich hab's gestern schon in ner kleinen Chatunterhaltung gesagt... ich will einfach nicht, dass Alex in Moonlight stecken bleibt wie ein Auto, das im Matsch hängt. Je mehr man versucht, Gas zu geben und es wieder in Gang zu kriegen, desto mehr fährt man sich im Dreck fest (bitte Moonlight nicht mit Dreck gleich setzen - so ist das nicht gemeint!) bis die Räder irgendwann nur noch durchdrehen und man keinen Millimeter mehr von der Stelle kommt. Das ist genau das was ich befürchten würde, wenn Moonlight wieder auf der Bildfläche auftauchen würde. Andererseits verstehe ich auch, dass manche nicht von Moonlight ablassen möchten / können, weil es natürlich zuuuu schön gewesen wäre, eine Fortsetzung zu sehen. Nur in meinen Augen eben: zu einer anderen Zeit und unter anderen Voraussetzungen.

Lasst uns einfach hoffen, dass wir noch mehr Rollen von Alex sehen werden, in die wir uns genau so sehr verlieben können wie in Mick. Und hoffentlich wird es die schon sehr bald geben.

*friend*

Da ich der zweite Teil dieser Chatunterhaltung war, möchte ich hier auch nochmal kurz was erwähnen. Erstmal natürlich stimm ich Nina voll und ganz zu!

Mein einziger Wunsch ist, dass Alex Rollen bekommt in denen er aufgeht, in denen er all sein Schauspieltalent unter beweis stellen kann und die CHance hat entdeckt zu werden. Ich denke Alx würde NIE zu einem Moonlight Film zusagen geschweige denn zu der Serie. Er hat sogar schon bei Three Rivers betont das er eigentlich keine Serie mehr wolle und denke spätestens nach dieser Absetzung ist das Thema Serie für ihn abgehakt. Was Moonlight angeht hat er auch oft genug gesagt, dass er dmait abgeschlossen hat. Immer wird Alex als der Kerl aus ML gesehn und das kann doch nicht förderlich für eine erfolgreiche Karriere sein oder?

Nein...also wenn wir wollen das er berühmt wird und mehr als einmal über die Leinwand flackert, dann müssen wir uns endlich von ML verabschieden und ihn in seinen neuen Projekten unterstützen.

Auch bei einem ML Film denke ich würde es nur so aussehen, als eine Art Notlösung, er bekommt nix, also muss er wieder 'Mick' spielen um erfolgreich zu sein... *no* Klar würde ich ihn gerne in ML wiedersehen, aber auf Kosten von Alex bitte nicht! Ich möchte das er glücklich ist und nicht durch sowas seine Karriere seinen endgültigen ( so hart es klingt) Todestoß gibt.

Moonlight wird für mich immer DIE beste Serie schlechthin sein und ich werde mir die Folgen immer und immer wieder ansehen, egal ob ich sie nu schon auf deutsch und englisch mitsprechen kann. Es ist einfach einmalig! Und ich bin auch der Meinung eine Fortsetzung zu diesem späten Zeitpunkt würde Moonlught wie wir es kennen und lieben genauso wie den Fans NIE gerecht werden. Dann doch lieber die FF und die grenzenlose Fantasie der Fans die Moonlight in unsern Köpfen weiterexistieren lässt.

Sorry falls ich schon Gesagtes wiederhole, aber ich wollte mich ebenfalls mal dazu äußern

:flower:

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Moonlight - The Movie???   

Nach oben Nach unten
 

Moonlight - The Movie???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O`LOUGHLIN - FANS UNITED :: Archiv :: QUERBEET-
Gehe zu: