StartseiteAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Candids (Paparazzi/Fans)
von fever So Aug 20, 2017 4:38 pm

» Technische Probleme
von alli85 Mo Jul 10, 2017 2:57 pm

» Bilder - Sabber Thread
von Herzblume130 Fr Jul 07, 2017 7:42 pm

» Hunde und Herrchen
von chilli88 Do März 23, 2017 7:12 pm

» Uralte Bildchen von denen keiner mehr genau weiß wie/wo/wann...
von leiCa Mi März 15, 2017 6:11 pm

» Das O'Loughlinsche "PdP - Profil der Perfektion"
von Malihini So März 12, 2017 10:10 am

» Wo und wie Alex sich fit hält...
von Malihini So Feb 05, 2017 10:01 am

» Weihnachtswichteln 2016
von aussielover Di Jan 31, 2017 8:49 pm

Shoutbox
Affiliates

Alex O'Loughlin Worldwide

AOL Intense Studies

Mostly 50

Blogspot

alex-oloughlin.blogspot

Verspürst Du das drängende Bedürfnis alles was in Deinem Alex-verdrehten Kopf vorgeht mit der Welt zu teilen?
Dann brauchen wir DICH!

Für unser Team suchen wir tatkräftige Blogger Verstärkung!
MELDE DICH bei einem Admin/Co-Admin oder Moderator.


Austausch | 
 

 Australians hit Hollywood Doku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
SemperFi_Vampire
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 285
Alter : 27
Ort : steinbach
Anmeldedatum : 14.08.08

BeitragThema: Australians hit Hollywood Doku   So Jul 19, 2009 11:18 am

So, da hab ich noch ein Leckerlie für euch... das hab ich entdeckt als ich die anderen beiden Videos gesehen hab :leecker: :Abdreh:


Nach oben Nach unten
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   So Jul 19, 2009 11:27 am

BrainAFK Ok, das Video muss ja schon älter sein...vielleicht kurz vor Moonlight? Von der Haarlänge passt es ja...aber sie sind noch kürzer..könnte zu dem Moonlight Promo üpassen (von der Originalbesetzung)
Aber das T-Shirt ist ja schon wieder einsame Spitze *big smile* *liebtes*
Wenn er nach London kommt, werd ich mal ne Runde T-Shirts bestellen :zwinker:

VIELEN DANK FÜRS FINDEN Semper :beten1:

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   So Jul 19, 2009 12:18 pm

Hier noch mehr aus der Australians hit Hollywood Doku. Alex über die verschiedenen Akzente.



Seine Stimme wirkt auf mich so beruhigend, wie Muski auf ihn.

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   So Jul 19, 2009 1:17 pm

*g* irgendwie kann ich mich da an seinenen komischen Bart nicht gewöhnen...der steht ihm wirklich nicht!!! Zum Glück trägt er ihn nur in diesem Interview so :zwinker: (naja.der Bart wäre vielleicht ok, wenn der schnäuzer nicht wäre :zwinker:)
Aber er nuschelt ziemlich in dem Interview oder? Ich hab schon einige Probleme ihn da wirklich zu verstehen. Aber du hast Recht Mieze...seine Stimme ist wirklich sehr beruhigend BrainAFK
Aber er trägt da auch wieder diesen ziemlich protzig aussehnden Ring an seinem kleinen Finger. Mir ist aufgefallen, dass er den immer Trägt, wenn man Privatbilder von ihm sieht.

Also zum Ende versteht man ihm wegen diesem blöden Rasenmäher fast gar nicht mehr :(
Aber die Szeene mit dem "I look like an Idiot" und sein "blablabla" danach ist voll süß *big smile*

DANKE DANKE DANKE MIEZE fürs finden!!

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
Edgar
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21
Alter : 39
Ort : Stuttgart
Anmeldedatum : 15.07.09

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   So Jul 19, 2009 2:36 pm

Das ist mal ein vernuschelter australischer Akzent.... WOW!!

Ich kann Ascara nur zustimmen, das T-Shirt muß her....

Und der Mann hat einen dunklen "GOATEE".... ich werde wahnsinnig....

:leecker:
Nach oben Nach unten
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   So Jul 19, 2009 2:44 pm

Edgar schrieb:
Das ist mal ein vernuschelter australischer Akzent.... WOW!!

Ich kann Ascara nur zustimmen, das T-Shirt muß her....

Und der Mann hat einen dunklen "GOATEE".... ich werde wahnsinnig....

:leecker:


Ok, du sehtst nicht ernsthaft auf diesen Bart oder (gut, ich muss zugeben, das ich "goatee" erstmal googlen musste ;P)

Aber es istwirklich mal ein Interview, in dem sein Australischer Akzent RICHTIG raus kommt...es gibt noch ein Interview zu Oyster Farmer, aber selbst da versteht man ihn besser :zwinker:

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
Miss St.John
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 33
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   So Jul 19, 2009 5:07 pm

Ich versteh zwar die Hälfte davon nicht aber wer kann sich bei dieser geilen rauen Stimme auch auf denn Sinn der Worte konzentrieren BrainAFK Gott die Stimme ist echt verboten und dieses Nuscheln ist irgendwie mega Sexy.

Also eigentlich bin ich nicht für Bart aber ich find ihm stehts, das hat was verruchtes.

Danke fürs Finden ihr zwei :)

______________________________________________



tell me would you kill to save a life?
tell me would you kill to prove you’re right?
Nach oben Nach unten
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Mo Jul 20, 2009 3:25 am

Hier ist mal genau was er in dem zweiten Interview sagt (allerdings auf englisch)...


Kalee St. Clair, the director/producer of Australians Hit Hollywood has now also posted an interview with Alex O’Loughlin from her documentary. Alex talks about his approach to mastering different accents!

As the sound quality is rather poor, here’s a transcript:

AHH: Has there ever been a problem, like when you’ve gone for an audition, the fact that you are Australian, was anyone worried that you couldn’t sustain the accent?

AOL: No, never, never. Accents are something… no, that’s never been a problem. Accents for me are… I think, ’cause I’m — again I use this term VERY loosely — I’m a musician. I’m not really a musician at all, but I love music and I play music and I write music, and it’s really something that calms me, you know, something that I love. And I’ve always treated accents like I treat music and I’m self-taught. I know how to read music, so I’ve learned everything by ear and I have a way of hearing it, filtering it and then doing something with it. So I sort of do the same thing with accents. It was a part of the curriculum at NIDA that I took very seriously — I took the whole thing seriously — I took accents very seriously and Betty Williams, who is one of the best voice coaches in the world, as far as I’m concerned, she said something to me once and she said… I can’t remember what it was, but it made me realize that for me, doing an accent isn’t about the sound I’m making, it’s about the thought process that happens before the sound. Since you’re playing an American — Americans actually think differently to Australians and Glaswegian Scots think differently to Americans and Belfast Irish think differently, and so on and so forth. And so I believe you really have to find the essence of that people before you can make that sound. And so I try to be as diligent each time I come to a new accent as I was the last time. More than anything, I mean you don’t want to look like an idiot at the end of the day, but also because I feel that we have a duty to …no that only makes sense to my ears… But I feel when you’re playing another people, you have a duty to them, to understand where they’ve been and where that sound comes from, what it means to be that. So I usually go into the audition in the accent.

AHH: Are you playing that American the whole time?

AOL: Yeah. It’s not that I want to fool anyone, it’s just because it’s the way I do it. And like August Rush, I went in Irish when I did my auditions and met everyone in Irish. Because that’s the other thing, if you’re meeting people in the accent, you’ve got to be thinking differently because it’s all improv.

Quelle: alexoloughlinrocks.com

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Mo Jul 20, 2009 7:39 am

Also diese Übersetzung ist nicht die direkte Übersetzung des Transcripts....ich hatte nur Alex wunderschöne Stimme als Vorlage Zwinker und manchmal hat er leicht genuschlet, also konnte ich nicht alles genau verstehen. Aber die Kernaussage hab ich erfasst, hoffe ich mal:

Die Interviewerin fragt Alex ob er dadurch, dass er Australier ist schon einmal Probleme bei Vorsprechen hatte.
Ob schon einmal daran gezweifelt wurde, dass er den starken australischen Akzent überspielen kann.

Er sagt: "Nein nie, niemals. Verschiedene Akzente waren noch nie ein Problem für mich." Was er dann sagt,
ist schwer für mich zu verstehen. Ungefähr so:
"Ich denke als eine Art Musiker, ich benutze diesen Ausdruck ziemlich oft...ich bin nicht wirklich ein Musiker.
Aber ich liebe Musik und ich mache Musik und ich schreibe (?) Musik. Es ist etwas, was mich beruhigt und was ich liebe.
Und ich vergleiche Akzente mit Musik. Ich habe es mir selbst beigebracht,(was er jetzt sagt versteh ich nicht).. nur durch das zuhören.
Ich habe eine Gabe (so in der Art) es zu hören, zu filtern und dann damit zu arbeiten. So ist es auch mit Akzenten.
Es war ein Fach (?) während der Ausbildung in NIDA, welches ich sehr ernst genommen habe...natürlich hab ich die ganze Ausbildung ernst genommen....aber gerade Akzente waren mit immer wichtig. Betty Williams (?) eine der besten Voice-Trainer in der Welt, soweit ich das beurteilen kann, hat mir einmal etwas gesagt...ich erinnere mich nicht genau daran was es war, aber es hat mir klar gemacht, dass es nicht um den Laut geht der aus meinem Mund kommt sondern um den Prozess, der davor passiert.
Amerikaner z.B. denken anders als Australier und Schottländer denken anders, Iren denken anders.
Ich glaube man muss die Denkweise der Menschen kennen, bevor man so sprechen kann wie sie.
(Dann wirds wieder etwas 'schwammig) Ich versuche mich ständig zu verbessern (?) Schließlich will niemand als Idiot darstehen"

Er redet wie ein Idiot.(Dann wirds erneut schwierig zu verstehen)

"aber es geht auch noch um etwas anderes. Ich denke wenn du eine andere Nationalität darstellst hast du eine representative Funktion. Du musst es gut machen, das bist du den Leuten schuldig."
Dann verstehe ich nicht was die Interviewerin fragt. Er redet dann noch ein bisschen darüber, dass es leichter ist wenn man mit den jeweiligen Menschen in dem Land redet. Z.B. mit einem Irischen Akzent (denke da spielt er auf seine Rolle in August Rusch an).
Der Rest ist Blah, blah und ich hab keine Lust mehr..
Vielleicht überarbeite ich es nochmal heute Abend....aber jetzt muss ich gleich zur Arbeit, also :flower:

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Mo Jul 20, 2009 7:54 am

@MIeze: :beten1: Das du von dem genuschel was verstanden hast ist echt genial *big smile* Gibs zu, du hast Alex Sprache auch bei der NIDA studiert :zwinker:
Das er sagt, dass er nie Probleme bei Vorspechen hatte ist bei dem Interview fast schon schwer zu glauben, aber naja...man muss es ihm ja schon eins lassen in "The Shield" hat er schon fast Akzentfrei gesprochen und in "Moonlight" spricht er so genial deutlich, dass man ihn sogar besser versteht, als unseren Jason :zwinker:

VIELEN dank fürs Übersetzen *big smile*

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Mo Jul 20, 2009 8:01 am

ascara + mieze.......

danke für die mühe die ihr euch gemacht habt um uns dieses interview verständlicher zu machen.
man hat wirklich mehr als probleme ganze sätze zu verstehen zumal man sich bei seinem anblick sowieso auf NIX so richtig konzentrieren kann :Ergeben:. der kerl ist einfach nur zum knuddeln....



lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
Freaky
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 909
Alter : 34
Ort : wien
Anmeldedatum : 16.07.09

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Mo Jul 20, 2009 9:06 am

Danke fürs übersetzen :)

______________________________________________

Nach oben Nach unten
Jamie1
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 155
Alter : 40
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 20.09.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Do Jul 23, 2009 7:08 pm

wow, auch noch mal von mir ein "hut ab" da überhaupt was draus gehört zu haben und danke für die Übersetztung.
Nach oben Nach unten
austriangirl33
Stylist
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 198
Alter : 42
Ort : Niederösterreich
Anmeldedatum : 14.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Do Jul 23, 2009 8:00 pm

Danke fürs Übersetzen.  

______________________________________________

Beth: Your face. What happened?
Mick: Like they say. Life is short.
Nach oben Nach unten
lifedream
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 466
Ort : where my heart is
Anmeldedatum : 20.07.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   So Jul 26, 2009 8:10 pm

Danke fürs Übersetzen, hab von dem was er sagte nur die Hälfte verstanden und davon dann auch nur noch ein Drittel ... also letztendlich BAHNHOF *lol*

______________________________________________

Die Sünden der Eltern sind die Ketten an den Beinen der Kinder
Nach oben Nach unten
ML-Fan
Bodyguard
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 485
Alter : 22
Ort : Gera
Anmeldedatum : 24.07.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   So Jul 26, 2009 8:16 pm

Ich schließe mich da auch dankbar an. So gut sind meine Fremdsprachenkenntnisse nun doch nicht.

Danke für das Übersetzen. *knuddel*

lg
Nach oben Nach unten
Arualy
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2039
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Mo Jul 27, 2009 5:03 pm

Ihr seid echt klasse! Vielen Dank auch von mir fürs finden und danke Mieze dafür das du versucht hast sein genuschelt etwas für uns verständlicher zu machen :zwinker: Und ich kann Edgar nur zustimmen.... dieser Goatee steht ihm total gut und sieht einfach nur BrainAFK BrainAFK super sexy an ihm aus. Zu seiner Stimme brauch ich ja auch nicht mehr viel sagen.... biglove

______________________________________________



TAUSEND DANK Mieze für diese wundervolle Sig *seufz*

Sleep is good but I’ll sleep when I’m dead. :)
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de/forum.htm
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Fr Sep 04, 2009 12:39 pm

Okay, ich hab mir dieses Video nun WIEDER un WIEDER angeschaut und hab überlegt, ob es in dem Video von Mieze schon drin ist (also dieser Abschnitt) Aber ich kann es nicht sagen, weil ich KEINWORT verstehe...also so sexy seine Stimme auch ist, wenn er mit Akzent spricht, nuschelt er mir zu viel, aber es ist schön ihm beim nuscheln zuzusehen :zwinker:


______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
NobodyKnowsNina
Co-Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7347
Alter : 32
Ort : Ba-Wü
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Fr Sep 04, 2009 2:50 pm

Hihi.. das ist witzig, er wird danach gefragt ob er Lieblings-Aussie-Slang-Wörter hat. Er sagt, dass er manchmal ziemlich schlimme Wörter benutzt und gar nicht registriert was er da gerade gesagt hat bis seine Freunde ihn dezent darauf hinweisen. Außerdem spricht er davon, dass Jack Thompson einen gewissen Einfluss auf ihn hat weil er so einen altklassischen Aussie-Slang hat. Dann sagt er, dass er gerne "Fair Dinkum" (= Aussie Slang für "echt, wirklich, voll...") sagt und nennt noch was anderes, das er üblicherweise wiederum nicht sage (versteh ich leider nicht...Edit: strewth! --> It's the truth.. so am Satzende, wie Fair Dinkum, ähnliche/gleiche Bedeutung). Am Ende meint er, dass er schon immer "G'Day" gesagt hat und es liebt, wenn ihn jemand mit "G'Day Mate" grüßt, weil er automatisch das Gefühl habe oooh toll Mann wir verstehen uns :flower: Zwischendurch erfindet er noch das Wort "Slangisms" und fragt sich dann selbst ob's das überhaupt gibt.. jaja... Anglizismus, Slangismus... ne klar *big smile* Mir würd noch ein anderes Wort mit "-mus" einfallen auf das man leicht kommen könnte wenn man ihn da so entspannt sexy mit großartigem Shirt sitzen sieht. *blush*

______________________________________________

Nach oben Nach unten
http://disgruntledcustomer.tumblr.com
ascara
Best Friend


Weiblich Anzahl der Beiträge : 3091
Alter : 32
Ort : Deutschland
Anmeldedatum : 09.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Fr Sep 04, 2009 4:24 pm

Oh...danke danke danke Nina...du bringst ein wenig Licht in mein vor sich hin schmachtendes Hirn :zwinker:
Ich hab ja schon öfters gehört, das Alex ein ziemlich loses Mundwerk haben soll und da bestätigt er es selbst auch nochmal. Ich würde es wirklich gern mal live erleben...ich wette man hat schon so seinen Spaß mit ihm :zwinker:
Und Nina du verdirbst mich, ich hoffe das ist dir klar :zwinker: Ich kann jetzt auch nur noch an eine Sache mut "-mus" denken, wenn ich mir dieses Video ansehe. Ich glaub ich brauch mal eine Runde :HOT: damit ich wieder mal klar denken kann, aber selbst da schleicht sich dann ein nasser Alex mit zerrissenem Hemd und heißhunger auf Körperflüssigkeiten in meinen Kopf...ich bin verloren :NOTFALL:

______________________________________________

"The dangerous thing we want is more..."
Nach oben Nach unten
jaredskittycat
Best Friend
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2181
Alter : 46
Ort : na hier !....und ab und an Berlin
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Fr Sep 04, 2009 4:35 pm

auch von mir ein danke nina.

ja ja unser alex ist schon ein sehr bodenständiger typ.
wenn ich mir vorstelle wo und als was er schon tätig war denke ich mal kann man vll garnicht mehr anders reden. aber ihn mal live unterwegs mit seinen leuten erleben, das ist bestimmt mehr als ein abendfüllendes programm cheers

hat er nicht auch holly beim - verschwitzten oben ohne - zäune reparieren kennengelernt ???
siehste ascara jetzt setzt cat´s hirn auch wieder aus. und du bist schuld weil du von einem zerissenen hemd angefangen hast. crazy

ich komme mit :HOT:


lg cat

______________________________________________


Einen dicken Knuddler an Ascara für diesen Ava! Dankeschön !!!
Nach oben Nach unten
-snApe-
Manager
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 906
Alter : 48
Ort : Bremen
Anmeldedatum : 20.07.09

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Fr Sep 04, 2009 4:43 pm

Loooooooooool der sitzt da auf ner Couch (oder so)

Ich dachte als ich das Standbild vom Vid gesehen habe, dass er sich an ein Pferd lehnt *lol*

Couch ist ja normal, aber sexy Alex lehnend an einem rassigen Pferd crazy die Vorstellung ist besser. *crazy*

snApi auch mit kommt :HOT:

______________________________________________

ganz ohne Moonlight kann ich einfach nicht - klick mich und du verstehst
Für immer in meinem Herzen

Vimeo Channel

Nach oben Nach unten
Labormieze
Admin a.D.
Admin a.D.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4251
Alter : 36
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 10.07.08

BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   Fr Sep 04, 2009 8:32 pm

Ach wie ärgerlich! Ich musste mir dieses Video jetzt ungefähr 100 Mal angucken damit ich überhaupt was verstehe. Eine zeitraubende Angelegenheit....aber ich kann euch einen Tip geben: Benutzt Kopfhöhrer...damit hat man dann den vollen Klang-Genuss.

Wo wir gerade von Genuss sprechen....ich will noch mehr von dieser Doku sehen! Danke Ascara fürs Posten und danke auch an NNN (nicht zu verwechseln mit NIN)

______________________________________________

Danke NKN für dieses grooooßartige Sig/Avatar Set Zwinker


Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/428758000
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Australians hit Hollywood Doku   

Nach oben Nach unten
 

Australians hit Hollywood Doku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alex O´Loughlin International - Community :: ALEX O´LOUGHLIN - GERMAN COMMUNITY :: Alex O'Loughlin - Zur Person :: Allgemeine Interviews-
Gehe zu: